Quix Störung

Quix-Fehler

sowie höchstes Engagement sind bei den IT- und Telekommunikationsstörungen und Problemfällen nicht ausgeschlossen. Unterstützung für QUiX-Produkte @daywalkero @inexio Gestern gab es ein Problem, das nun behoben ist. Elektrischer Stromkreis im Heizungsraum, so dass hier Fehlfunktionen ausgeschlossen werden können. Innerhalb von zwei Stunden erhielten wir eine Nachricht, dass das Problem behoben war. Pager, für den quix-it.

jedoch warte ich immer noch.

EINFÜHRUNG/QUIX: einführung/quix: DSL-Leitungskapazität nach Unterbrechung um rund 25.000kbit/s reduziert

Hallo, bei der Firma INEXIO/QUIX habe ich seit 2013 einen 100 Mbit DSL-Anschluss mit einer aktuellen Übertragungsbandbreite von rund 93.000 kbit/s. Bis vor wenigen Tagen war die Linie immer sehr robust bei dem oben genannten Betrag. Bereits nach ca. 2 min war die Linie wieder standsicher, aber die Linienkapazität wurde auf ca. 68.000 kbit/s reduziert.

Wahrscheinlich hätte die Telekom einen neuen Teilnehmer in Ihrem Schaltkasten angeschlossen und weil meine Linie sowieso so lang ist, wäre das der Grund. Natürlich ist die Kabellänge nicht ideal, denn sonst wäre ich den 100 Megabit angenähert. Dass sich die Linienkapazität von nun an um ca. 25 Megabit reduziert, ist für mich nicht zu ergründen.

Hier kann die Telekom nur DSL-Licht zur Verfügung stellen, weshalb ich mir kaum ausmalen kann, dass sich ein Neukunde überhaupt für Magentas Lösung entscheiden würde. Sämtliche Verbindungen sind auf zwei Telekom-Schaltschränke verteilt. Laut der Studie von IrExio/Quix haben sie in letzter Zeit keine neuen Abnehmer an unser Haus angebunden. Über Lichtwellenleiter stellt der Anbieter die benötigte Übertragungsbandbreite in den eigenen Schaltkasten und gelangt von dort in den ca. 40 Meter entfernten Telekommunikationsschaltschrank.

Weiß jemand, was er sonst noch tun soll oder was die Hauptursache für die Reduzierung der Leitungskapazitäten sein könnte? So will ich nicht ohne Kampf auf 50 Megabit gedrosselt werden, und ich will keine 25 Megabit Bandbreitenreduktion (wegen der Interferenz) akzeptieren.

DS 100.000 von Quix - Sage 5

Ich bin immer noch etwas hilflos wegen der ständigen DSL-Synchronisation...... Ich habe das Verbindungskabel zwischen APL und Telefonbuchse gegen ein Kat7 ausgetauscht.... bisher ein neues Synchronisationssystem..... Kaum läutet jemand an der Tür, ist fällt der gelber Teil am Ende des Spektrums ein wenig im ersten Drittel: Im Moment sieht es so aus: Die ersten Schnitte sind mir etwas fremd und ich weiß nicht, warum sie da sind und was man gegen sie tun kann? besser, um zu schauen, ob ich MIN/MAX aktiviere:

Mehr zum Thema