Questico Christine Rau

Fragen an Christine Rau

wenn Sie Brigitta Cranz, Michaela Roeder und Christine Rau kennen. Frau Rau ist Beraterin für Tarot & Cards bei Questico. Grünterberg, RobeKlemm, Carsten Horn, Christina. rauhächte / Raunacht Perchten Haberer Druden Krampus et al. Erfahren Sie jetzt mehr über Questico!

Christiane Frank: Tarot & Kartenlesen

Für Christine sind die Spielkarten der Schl?ssel zur Zukunftssicherung. Christiane hat mir oft bei der Erklärung und Erkennung von Dingen behilflich gewesen, wenn ich sie nicht richtig durchschauen konnte. Anhand der Landkarten kennt sie die Verbindungen und macht deutlich, auf welche Weise sie in dieser Situation sehr hilfsbereit ist. Christina ist für mich im ersten Kader von Questico und ich kann sie jedem empfehlen.

"Christine Rau nutzt die Karte als geistliches Werkzeug, um ihren Kundinnen und ihren Kundinnen zu helfen, den Weg in die Gegenwart zu ebnen. Dabei knüpft sie Verbindungen zur Geschichte und steht den Beratern in allen Belangen mit Liebe und Ehrlichkeit zur Verfügung. Christine kam vor mehr als zehn Jahren zum ersten Mal mit den Visitenkarten in Berührung: "Seitdem sind sie ein fester Bestandteil meines Lebens geworden", sagt sie.

Christine betreut seit einigen Jahren Menschen in persönlichen Krisenlagen, aber auch Führungskräfte und Unternehmer. Die dreiköpfige Schwiegermutter hat große Lust, anderen zu ehren. Holen Sie sich bei Christine fachkundige Unterstützung in Krisenfällen! Guten Tag, Christine! Du bist ein hauptberuflicher Berater bei Questico. Nachdem ich die Schüler zur Schulzeit mitgenommen habe, steht ich meinen Schülern mit viel Kraft und Lebensfreude zur Seite.

Seit 2004 bin ich Berater bei Questico, und es gab eine Zeit im ersten Jahr, in der ich dieses Gleichgewicht aufgab. Dabei habe ich mich auf mein Gleichgewicht konzentriert und konnte mit viel Energie und Spaß für meine Protegés rasch wieder verfügbar sein. Heutzutage führt sie ein ganz anderes, sehr glückliches und glückliches Dasein.

Was war deine erste Berührung mit den Ausweisen? Ein älteres Mädchen zeichnete ein paar Grußkarten für mich und erzählte mir Sachen, die sie nicht einmal wissen konnte. Seitdem ich als Christ aufgewachsen bin, habe ich das zunächst als Hokuspokus ausgezogen. Als ich anfing, habe ich mich selbst mit den Spielkarten beschäftigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema