Prepaid Datenvolumen ohne Laufzeit

Vorausbezahltes Datenvolumen ohne Laufzeit

Scrollen Sie auf der Webseite nach unten und wählen Sie die Option "Datenwohnung ohne Vertragslaufzeit". Doch welche Prepaid-Kartentarife mit Datenvolumen gibt es, die es ohne Laufzeit gibt? Es gibt auch einige, die ohne Aufladen kommen. Dies sollte bestenfalls ohne SIM-Sperre erfolgen, so dass Sie die Karte und/oder den Anbieter jederzeit wechseln können. ohne Mindestumsatz und vor allem ohne Mindestlaufzeit.

Prepaid-Kartentarife mit Datenvolumen ohne Laufzeit

Mittlerweile ist der Prepaid-Anbietermarkt so unübersichtlich geworden, dass nur noch Fachleute ihn mitbekommen. Doch welche Prepaid-Kartentarife mit Datenvolumen gibt es, die es ohne Laufzeit gibt? Es gibt auch einige, die kommen, ohne dass man aufladen muss. Sämtliche Prepaid-Tarife von LIDL Connect haben keine störende Dauer.

Die folgenden Preise mit integriertem Datenvolumen können Sie bei uns wählen: Sie suchen einen reiner Datentarif für Ihren Tablet-PC oder Ihren Surf-Stick, der natürlich auch ohne Laufzeit funktionieren soll?

Die folgenden Datenpreise können Sie wählen: Sämtliche WebSessions-Tarife enthalten LTE-Hochgeschwindigkeits-Internet mit bis zu 500 MBit/s und werden nach 30 Tagen selbstständig beendet.

Schnellere Preise mit 20GB Datenvolumen und mehr| Die besten Smartphones

Schnellere Preise mit 20GB Datenvolumen und mehr - Der Trendtendenz geht hin zu immer mehr Datenvolumen auch auf dem Mobiltelefon, denn sowohl die Laufzeiten des beweglichen Internets werden größer und auch das in diesen Zeiträumen verbrauchte Datenvolumen nimmt merklich zu. So kommen viele Konsumenten mit Normaltarifen und einer 500-MB-Datenflatrate kaum über den Kalendermonat - vor ein bis zwei Jahren war dies noch möglich.

Mobilfunkbetreiber haben auf diesen Entwicklungstrend mit einem in vielen FÃ?llen wesentlich höheren Datenvolumen geantwortet. Allerdings sind wirklich große Internet-Flatrates mit 20 GB oder mehr Datenvolumen immer noch die Regel. Hinzu kommt, dass man diese Gebühren nahezu nur bei den Netzwerkbetreibern selbst und weniger bei den Diskontern erhält - daher sind auch die Gebühren für diese großen Pauschalen noch recht hoch.

Aufgrund der kontinuierlich sinkenden Datentarife im Mobilfunkbereich ist jedoch zu erwarten, dass die ersten Discountanbieter mit solchen Pauschalen bald auf den Markt drängen werden. Der Klarheit halber werden nur die 30 besten und günstigsten Zölle angezeigt. Ausgenommen ist hier die Wohnung ohne Gaspedal, für die Sie jedoch 80 EUR pro Woche bezahlen.

Einen genauen Termin dafür gibt es noch nicht. 20 GB Datenvolumen ohne längere Laufzeit?

Obwohl es inzwischen viele Diskonter auf dem Fachhandelsmarkt gibt, die auch Mobilfunktarife und Allnet-Flatrates ohne Laufzeit, aber vor allem bei den ursprünglichen Netzwerkbetreibern anbieten, liegt die Mindestvertragsdauer in der Praxis bei 24 Mon. und es gibt eine Ankündigungsfrist von 3 M.

Deshalb schließen wir zurzeit einen längerfristigen Vertrag ab. Wenn Sie also viel Datenvolumen haben wollen, müssen Sie im Moment eine lange Laufzeit akzeptieren und sind daher nicht sehr wendig. Im Prepaid-Bereich gibt es eine Ausnahme: Lebara offeriert eine Prepaid-Datenflatrate mit 20GB Datenvolumen, die jeden Monat gekündigt werden kann.

Die Prepaid-Flatrate beträgt fast 50 EUR pro Monat und benutzt das D1-Netz der Telekom - aber da gibt es kein NTE. Sie haben also viel Datenvolumen, surfen aber relativ träge. Unglücklicherweise ist dieser Preis keine permanente Option. Zur Zeit gibt es nur die 20GB Daten-Flatrates mit LTE-Anbindung an die Netzbetreiber.

LTE ist in der Regelfall auch freigeschaltet - mit diesen Tarifen surfen Sie immer so rasch, wie es das Netzwerk in Ihrer eigenen Heimatregion derzeit erlaubt. Im Falle von O2 sind dies bis zu 225MBit/s im Datenbereich, im Vodafone-Netz beträgt die Höchstgeschwindigkeit für die Datenübermittlung gar bis zu 500MBit/s und das Unterneh-men ist bestrebt, diese auf bis zu 1Gbit/s (entspricht 1000Mbit/s oder DSL 1.000.000.000) zu steigern.

Wir wollen mit weiteren Innovationen unser Leitungsnetz noch rascher machen und unser Glasfasernetzwerk signifikant ausweiten.

Für das schnelle Wellenreiten ist jedoch nicht nur der Preis entscheidend.

Je nach Land, aber auch je nach Netzwerk variiert die Konfiguration: Hier gilt: Die für die entsprechenden Tarife spezifizierten Datentarife sind immer nur die maximal möglichen Daten, die prinzipiell möglich wären. In der Regel sind die Drehzahlen in der Anwendung wesentlich geringer. O2 berichtet z. B. über die zu erwarteten Durchschnittsgeschwindigkeiten für die derzeitigen O2 Free Tarife:

Damit werden die Maximalwerte weit unterschritten, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass das O2-Netzwerk noch nicht in allen Gebieten mit den höheren Drehzahlen erweitert worden ist. Aber auch in anderen Netzwerken ist die Situation vergleichbar; auch in diesem Bereich sind die tatsächlichen Übertragungsgeschwindigkeiten von Wodafone und Telekom weit unter den Höchstwerten.

Sie sollten daher davon ausgegangen sein, dass Sie mit LTE-Tarifen rascher navigieren können, aber wahrscheinlich nicht die maximal möglichen Daten ausgeben werden. Wieviel Datenvolumen benötigen Sie?

Mehr zum Thema