Powerline Wlan Adapter

Stromleitungs-Wlanadapter

Einzelne WLAN-Netze im ganzen Haus - schnell und unkompliziert. Die Powerline wird nur dann eingesetzt, wenn ein stabiles WLAN nicht möglich ist. Stromleitungsadapter gelten als WLAN-Verstärker und werden mit einem bestehenden Router kombiniert. Bei der Powerline-Technologie werden Daten über das Stromnetz an Steckdosen gesendet, an die ein Powerline-WLAN-Adapter angeschlossen ist. Universelle WLAN-Repeater - Powerline PassThru Edition.

Aktuell sechs Powerline-Adapter mit WLAN im Einsatz - Fotos, Bildschirmfotos

Softwaretipp des Tages: Der Datei-Manager verschönert Windows 7/8: Win-10 Login Turbo Replikat Bing: 30 Power Tips für Websuche Windows 7 Secret: Autostart Tuning Wizard Automation: How to Get Alex, Google and Siri Intelligent! Orbi Voice von Netgear: Mesh-Box mit Alexandrin hat den Testzugang verloren! Aktuellste Testverfahren, Tools und Tips von Fachleuten zu DSL und WLAN. Zur Vervollständigung Ihrer Anfrage wählen Sie den Link Bestätigungs, den Sie gerade per E-Mail erhalten haben.

Gib deine E-Mail-Adresse ein.

Fritz!powerline adapter: Die WLAN-Alternative im Test

Vernetzen über die Strombahn - mit dem Fritz! Powerline-Adapter von AVM ermöglichen es Ihnen, Ihr Netz mit geringem Kraftaufwand mit den bestehenden Kabeln in Wand, Boden und Decke aufzubauen. Die Abkürzung Powerline steht für die kabellose Datenübermittlung über die Stromschiene im Haus. Bei den Powerline-Geräten handelt es sich immer um ein Zweierpaar, von denen eines als Transmitter und das andere als Receiver fungiert.

Für jeden zu versorgenden Wohnraum wird ein eigener Netzadapter verwendet. Die Powerline-Adapter haben den Vorzug, dass keine weiteren Leitungen durch das Gehäuse verlegt werden müssen. Damit ist Powerline eine Art Ersatz für WLAN. Außerdem die AVM Fritz! Powerline-Adapter erhalten Sie auch von den Hersteller Dévelo ( "dLAN-Adapter im Check"), Linkys, Netgear, TP-Link und Zoxel.

Das AVM Powerline Sortiment umfasst Ausführungen mit 500 MBit/s, 1000 MBit/s und einem Wert von ca. 1200 MBit/s - jedenfalls in der Theoretik, denn die aktuelle Transferrate ist immer wesentlich geringer. Idealerweise erzielen Sie hier eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu rund 400 Mbit/s. Es gibt auch Ausführungen mit und ohne integrierte Sockel. Nicht zuletzt gibt es bei einigen Modellen die Option, zusätzliche Endgeräte über WLAN in das (Powerline-)Netzwerk zu integieren.

Die Powerline-Adapter können AVM-typisch für diesen Zweck eingerichtet werden: Hier haben wir unterschiedliche AVM Powerline Modelle miteinander vergleicht und wollen Ihnen das Top-Produkt, den Preis-Leistungs-Tipp und das Einstiegsmodell vorführen. Die Spitzenklasse der AVM Powerline Serie FRITZ! Powerline 1260E WLAN ist für rund 140 EUR erhältlich und wendet sich an Netzwerkanwender, die höchste Performance und maximale Funktionsabdeckung wünschen.

Sie verfügen über einen rechnerischen Datenfluss von bis zu 1.200 Mbit/s. Bei Bedarf können sie auch ein WLAN-AC-Netzwerk mit einer Übertragungsrate von 866 Mbit/s aufbauen. Die beiden Adapter sind mit einem Gigabit-LAN-Anschluss ausgestattet. Es gibt auch eine eingebaute Buchse am Adapter ohne WLAN. Du bekommst ein Paar AVM FRITZ! Powerline 1000E zu einem vernünftigen Gesamtpreis von ca. 75 EUR, das rechnerisch 1.200 MBit/s Dateien durch das Netz schiebt.

Bei unseren Testfahrten zeigte das Team eine gute Leistung - auch unter erschwerten Umständen misst es immer noch über 90 MBit/s im Download und 69 MBit/s im Hochlad. Das Messwerkzeug weist unter günstigen bis idealen Voraussetzungen im Download selbst kräftige 303 MBit/s und im Upstream 289Bit/s auf. Bei jedem Adapter befindet sich ein Gigabit-LAN-Anschluss für den Anschluß an SC, LAN-Netzwerke, LAN und Ko - AVM kommt nur ohne eingebaute Sockel aus.

Aufgrund der kompakten Bauform und des verhältnismäßig niedrigen Preises von weniger als 60 EUR ist die FRITZ! Powerline 530E ein Einstiegsprodukt. Mit den Adaptern wird eine theoretische Übertragungsgeschwindigkeit von 500 Megabit auf der Netzleitung erreicht. Im Vergleich zum FRITZ! Powerline 1260E & 1000E ist die Datenübertragungsrate geringer.

Mehr zum Thema