Pc Geschwindigkeit Prüfen

Stück Geschwindigkeit prüfen

Sie erhalten die genauesten Messergebnisse, wenn Sie Ihren Computer testen oder Ihre aktuelle Internetgeschwindigkeit testen! Andere mögliche Fehlerursachen auf dem PC oder MAC:. eine kabelgebundene Verbindung (LAN) zwischen PC und Router für den Test und das Ausschalten Ihres W-LAN. Überprüfen Sie die Verfügbarkeit von Glasfaser an Ihrem Standort. Auf der nächsten Seite: Geschwindigkeitstest für Sticks, Speicherkarten und Festplatten.

Der beste Benchmark: PC-Geschwindigkeit selbst bestimmen

Inwiefern sind PC, SSD und Graphikkarte wirklich leistungsfähig? Vergrößerung Unterschiedliche Prüfungen liefern Informationen über den Status Ihrer Geräte und weisen darauf hin, wo ein Update am wahrscheinlichsten ist. Die deutsche Bezeichnung "benchmark" steht für "scale" auf deutscher Sprache. Im Falle von PC-Komponenten bezieht sich dieser Ausdruck auf Anwendungen, mit denen die Leistung von Hardwaren getestet werden kann.

Diese Programme sind aber auch hilfreich, um die Geschwindigkeit Ihres Computers selbst zu überprüfen. Sie können z. B. zur Erkennung defekter Bauteile und Systembremsungen verwendet werden, um geeignete Maßnahmen, wie z. B. ein Upgrading, einzuleiten. Wir haben in diesem Leitfaden die besten Vergleichswerte zusammengestellt, damit Sie nicht nur den gesamten Computer, sondern auch alle wichtigen Bauteile wie Festplatte, Graphikkarte und CPU ausprobieren können.

Wir sagen Ihnen auch, wie Sie die Geschwindigkeit Ihres Heimnetzwerks messen können. Zur Erzielung aussagekräftiger und vergleichbarer Resultate sollten Ihre Prüfungen immer unter den selben Voraussetzungen durchgeführt werden. Für einen Graphikkartentest wird z. B. empfohlen, immer den selben Benchmark oder die selbe Spielszene mit denselben Settings zu verwenden, damit die Resultate wirklich vergleichbar sind.

Aber auch die Randbedingungen für die Prüfung müssen stimmt - das betrifft z.B. die Temperatur: Anders sieht es aus, wenn man den PC unmittelbar nach der ersten Inbetriebnahme am Morgen und dann wieder am späten Nachmittag, nachdem er den ganzen Tag in Gebrauch gewesen ist, testet. Einer der Gründe dafür ist, dass Windows das RAM tagsüber mit unterschiedlichen Informationen befüllt und eine Swap-Datei auf der System-Festplatte erstellt, was die Geschwindigkeit des PC beeinflussen kann.

Im Idealfall sollten Sie Ihren Computer sofort nach dem ersten Tagesstart oder mehrere Probeläufe über den Tag hinweg ausprobieren. Erweitern Der PC-Markierer 8 von Zukunftsmarkierung ist ein umfangreicher Maßstab, der alle Bestandteile des Computers in verschiedenen Situationen prüft. Neben Besitzern kompletter PCs können auch stolze hauseigene PC-Hersteller am besten anhand eines vollständigen Benchmarks überprüfen, wie gut die integrierte Hardwarestruktur harmonisiert.

Im Idealfall sollte ein Vergleichstest mehrere Prüfungen kombinieren, die die Bestandteile zu unterschiedlichen Kapazitäten nutzen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit führt das System die einzelnen Prüfungen mehrfach nacheinander durch, um z.B. Caching-Effekte anzuzeigen. Die derzeitige Systembenchmark heißt PC Marks 8 und ist in der Advanced Editions für 50 EUR erhältlich. Für einen Testbetrieb sollten Sie die aktuellste PC-Markierung 8 benutzen, da die Firma futuremark in vielen Aktualisierungen den Maßstab für Windows 10 angepaßt hat.

Bei allen Versuchen in den Simulationen gibt es Einzelwerte, die das System für das Gesamtergebnis auswertet. Mit dem " Home Check " wird die PC-Auslastung bei der Arbeit zu Haus überprüft: PC Mark 8 ist eine Simulation von Webbrowsing, Schriftzug, rudimentärer Bildverarbeitung und Bildtelefonie. Die " Kreativprüfung " richtet sich an Fachleute, die vor allem Medien- und Entertainment-Inhalte aufbereiten.

Sie sind für den Verarbeiter anspruchsvoller als der "Heimtest" und für mittlere Systembereiche besser geeignet: Der Benchmark beinhaltet Leistungstests im Webbrowser und in der Bildverarbeitung, Videobearbeitung, eine Videotelefoniekonferenz, Medienkonvertierung und Spiele. Mit dem " Arbeitstest " werden Büroanwender angesprochen, die sich mit der Bearbeitung von Dokumenten, dem Surfen auf Internetseiten, dem Anlegen von Tischen und der Nutzung des Video-Chats befassen.

Für jeden Versuch haben Sie auch die Wahl, ihn im konventionellen oder beschleunigten Modus durchzuführen. Die letztgenannte Variante besagt, dass der Benchmark die OpenCL-Programmierschnittstelle benutzt, die die GPU zur Hardware-Beschleunigung ausnutzt. Vergrößerte Resultate in PC Markierung 8 können mit anderen Ergebnissen verglichen werden. Nach Abschluss der Prüfungen erhalten Sie von PC-Markierung 8 eine Gesamtnote - je besser die Bewertung, desto besser ist Ihr PC.

Zur besseren Klassifizierung des Ergebnisses wählen Sie "Ergebnis im Internet anzeigen": PC Mark 8 zeigt ein Browserfenster an, in dem es Ihr Resultat im internationalen Vergleich darstellt. Mit dem Pluszeichen können Sie das Resultat mit PC's mit gleicher CPU oder Graphikkarte ausgleichen. Der PC Markierung 8 ermöglicht einen weiteren Testverfahren insbesondere für Speichermedien.

Der " Speichertest " misst die Geschwindigkeit von Harddisks, SDs oder hybriden HDDs. Damit können aber auch ausgelagerte Datenträger wie USB-Sticks oder tragbare Harddisks getestet werden. Der Benchmark verwendet definierte Schritte oder Motive aus dem Multimedia-Paket der Adobe Creative Suite, der Microsoft Office-Software und ausgewählten Spielen. Diese Prüfungen sind daher sehr praxisnah.

Die Vergrößerung von Crystal Disk Mark ist benutzerfreundlich und bietet auch bei USB-Sticks schnelle und nützliche Ergebnis. Der Benchmark ist in seinem Ansatz gründlich: Vier Testdurchläufe werden durchgeführt, um die Zahl der Kommandos pro Sekunden (IOPS), die Übertragungsrate, die Reaktionszeit sowie die Lese- und Schreibvorgänge zu überprüfen. Am besten ist es, die Größe des Blocks auf vier Kilobytes und 32 parallel laufende Requests einzustellen und den Testfall dann eine ganze Stunde durchzuziehen.

Mit dem kostenlosen Crystal Disk Mark Werkzeug steht eine klarere Variante zum Prüfen von Speichermedien zur Verfügung. Wir nutzen dieses Testprogramm speziell für den Test von USB-Sticks, da es zuverlässige, schnelle und praktische Informationen über die Performance liefert. Durch Anklicken von "Alle" werden die Prüfungen gestartet. Auf der linken Seite zeigt das Dienstprogramm die Resultate beim Auslesen und auf der rechten Seite die beim Speichern von Dateien in Megabyte pro Sekunde. Dabei werden die Resultate in Megabyte pro Sekunde aufgelistet.

Möchten Sie ein Live-System auf dem Memory-Stick installieren oder als Sicherungsmedium verwenden, sollten die Resultate unter "Seq" besonders hoch sein. Zur Erzielung eines optimalen Ergebnisses sollte der Antrieb während der Prüfung vollständig entleert sein. Bei den meisten Anwendern ist die Performance der Graphikkarte entscheidend für den PC: Sie entscheidet, wie leistungsfähig ein Computer zum Spielen von Spielen ist.

Ein GPU-Test ist auch sinnvoll, um zu überprüfen, wie gut der GPU Multimedia-Anwendungen auszeichnet. Auch eines der berühmtesten Vermessungsprogramme kommt wieder von der Firma Zukunftsmark - der 3-D-Marker, der in der Advanced Version für 25 EUR verfügbar ist. In der kostenlosen Basisversion gibt es weniger Testmöglichkeiten und keine individuelle Einstellung für den Testlauf.

Um die Grafikperformance zu testen, verlässt sich die Firma auf beeindruckende Grafik-Effekte, physikalische Berechnungen und extrem hohe Auflösung bis hin zu Ultra-HD: Der Vierkantentest ist nur in der Advanced Editorial zu haben. Weiter geht es mit "Sky Diver", das sich am besten für den Einsatz in Gaming-Notebooks und Desktop-PCs der Mittelklasse eignet. In der regulären Testversion werden die Bilder in Full HDI (1920 x 1080 Pixel) wiedergegeben, "Fire Strike Extreme" ist eine komplexere Variante für Gaming-PCs mit mehreren Graphikkarten, die ebenfalls in WQHD (2560 x 1440 Pixel) aufgelöst wird.

Für die Durchführung des Tests muss Ihre Graphikkarte über eine Speicherkapazität von mind. 3 GB verfügen. In diesem Fall muss die Speicherkapazität der Graphikkarte höher sein. Du brauchst keinen UHD-Monitor, da die 3D-Markierung die Anzahl der Pixel selbstständig extrapoliert. Die Herstellerin unterhält weltweit Rankings für alle gängigen Verfahren der 3D-Mark-Prüfung, die im Internet eingesehen werden können. Die Geschwindigkeit, mit der Ihre Graphikkarte in einem gewissen Game funktioniert, kann nur mittelbar aus der Bewertung der 3D-Marke abgeleitet werden, da es sich um einen so genannten künstlichen Benchmark handelt:

Um die Vergleichbarkeit der Resultate zu gewährleisten, stellt 3-D-Markierung sämtliche Einstellwerte wie Farbtiefe, Bildauflösung und andere Größen auf ein gleichmäßiges Maß. Schliesslich spielt auch die CPU, der Speicher und die Festplatten eine große Bedeutung für den Benchmark. Vergrössern Der Benchmark Fire Strike aus der 3D-Markierung testet die Leistungsfähigkeit eines Grafikprozessors mit beeindruckenden grafischen Effekten - die Lösung geht bis zu Ultra HD.

Damit Sie also die Spieleleistung Ihres Spiels in einem Game überprüfen können, müssen Sie es zunächst einmal ausprobieren und die Framerate während des Spiels abmessen. Dabei handelt es sich um die Frames pro Sekunde, die von der Graphikkarte berechnet werden können. Um in diesem praktischen Test Vergleichswerte zu erzielen, sollten Sie darauf achten, dass Sie immer die selbe Spielszene als Maßstab verwenden.

Wir haben im Game "The Witcher 3: Wilde Jagd" einen Lagerplatz im Walde der windgeschützten Insellage Skellige geschaffen und fahren von unserem Ausgangspunkt aus in einem Gallop direkt durch die Wüste, an einer kleinen Hirschherde, angriffslustigen Wildwölfen und einem lebendigen Vergnügungsdorf vorbeigezogen - und weicht zu keiner Zeit von der Reiseroute ab, und das bei jedem Testfall, denn sonst wäre die Messmethode nicht gleich.

Wenn Sie die Performance der Graphikkarte in Frames pro Sek. während des Spieles sehen möchten, verwenden Sie das kostenlose Fraps-Tool. Auf diese Weise kann z. B. überprüft werden, ob der Grafikprozessor in der Lage ist, mehr als 30 Einzelbilder pro Sekunden zu produzieren, auch in hochauflösenden Situationen, in denen das Spiel als fließend empfunden wird. In der Standardeinstellung wird die Frameratenmessung durch Drücken der Ta s te "F11" eingeschaltet, die Ta s te kann jedoch beliebig gewählt werden.

Bruchteile speichern die Resultate in einer Testdatei, die Sie im Installationsverzeichnis des Programmes vorfinden. Zum Testen sollten Sie V-Sync, d.h. die Vertikalsynchronisation, ausschalten. Selbst mit einem kleinen kostenlosen Tool können Sie Ihren Rechner voll ausnutzen und die Systemstabilität überprüfen. Nun lässt du Prim 95 die Grundnummern für etwa 30 min errechnen.

Zur Überwachung der Temperatur während der Prüfung ein anderes Softwareprogramm wie z.B. HW Monitor mit übersichtlicher Darstellung aller Messwerte einrichten. Die Leistung eines Verarbeiters mit Prim 95 kann jedoch nur eingeschränkt nachgewiesen werden, weshalb Sie in diesem Falle ein anderes Progamm verwenden sollten. Besonders aufschlussreich in diesem Vergleich ist der Versuch der Single- und Multi-Core-Leistung des Mainprozessors.

Auf " Datei " in der linken oberen Ecke tippen und den "Advanced Benchmark" auswählen, damit das System auch zwischen Single- und Multicore Performance unterscheiden kann. Durch Anklicken von "Alle ausgewählten Versuche ausführen" werden die Versuche gestartet. Es sind bereits einige Resultate für eine verbesserte Leistungsklassifizierung im Herstellerwerk hinterlegt, die Sie unten im Resultat Ihrer CPU finden.

Für die Messung der Geschwindigkeit des Heimnetzwerks wird das kostenlose Programm mit dem Namen Lperf seit langem als Insider-Tipp angesehen, da es nur wenige Mittel benötigt und präzise Messwerte bereitstellt. Anschließend wird gemessen, wie rasch diese beiden PC's miteinander kommunizieren können. Als Zip-Datei laden Sie zunächst eine Zip-Datei herunter und packen sie auf dem Server-PC aus.

Wenn die PC-Firewall antwortet, müssen Sie Jperf-Zugriff einräumen. Bei der " IPv4-Adresse " handelt es sich um die Reihenfolge der Nummern, die Sie für den Testbetrieb benötigen. Gehen Sie anschließend zu der zweiten Maschine, die als Kunde fungieren soll, indem Sie die entsprechenden Optionen in der Datei jpere. Unter " Senden " legen Sie im rechten Teil des Fensters die Testdauer fest, die mind. 30 Sek. betragen soll.

Im Bereich "Ausgabeformat" definieren Sie, in welcher Maßeinheit das Programm die Resultate anzeigen soll. Starte den Testvorgang über "Run IPerf!" zuerst auf dem Datenserver, dann auf dem Clienten. Auch die Messung der Übertragungsrate im WLAN kann mit Hilfe von jpegf erfolgen: Schließen Sie dazu Ihren WLAN-Router über ein LAN-Kabel an einen Computer an, der als Serverbetrieb oder Clienten für die Firma JPf dient.

Auf der anderen Seite steht jedes WLAN-Gerät im Heimnetzwerk, auf dem es installiert werden kann, d.h. ein PC oder Notebook. Wenn Sie den Computer über das Internet mit dem Kreuzschienenrouter verbinden, müssen Sie dessen IP-Adresse eintragen. Die IP-Adresse des Kreuzschienenrouters darf nicht die des Kreuzschienenrouters sein. Beides kann mit einem mitgelieferten Werkzeug übertaktet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema