Paketverlust Testen

Prüfung von Paketverlusten

Sie können also auch andere Adressen testen und sehen, ob es an Ihnen liegt. Test: Auf der Website http://www.speedguide. können Sie Ihre Werte testen, ich war nie wirklich zufrieden mit meinem Kabelanschluss. Die einzelnen Netzwerke haben unterschiedliche Eigenschaften wie Latenz, Last, Paketverlust, etc.

Testen von Breitband-Verbindungen auf Paketverlust mit Ping und Traceoute

Wo kann ich Breitbandanschlüsse auf Paketverlust überprüfen? Die Klasse inutile de ul */ $("#inlineregform") unterstützen. removeClass ("default-list") ; /** * Ersetzt die Klasse "errorMessageInput" par la classe "sign up-error-msg" */ Funktion renameErrorMsgClass() { $ (".errorMessageInput"). each(function(){ if ($(this).

Der Verlust von Paketen kann auf dem ganzen Weg zwischen Ihrem Rechner und dem Bestimmungsort im Netz entstehen. Der Paketverlust wird durch einen oder mehrere der folgenden Punkte verursacht: Er kann auch das Ergebnis einer Traffic-Priorisierung sein, die von Dienstanbietern oder von Firmen verwendet wird, die die gewünschte Zielwebsite bereitstellen.

Durch die kostenfreien Tools Ping und Traceoute sind erste Vermessungen in kürzester Zeit und kostenfrei möglich. Der Ping gibt die sogenannte Roundtrip-Zeit zwischen Ihrem Rechner und der von Ihnen gepingelten IP-Adresse an.

Dann schaust du dir die gescheiterten Lösungen dieser Punkte an. Sie können dies auf einem Windows-Computer tun, indem Sie den folgenden Befehl auf der Befehlszeile ausführen: Die Option -n teilt dem Ping-Befehl mit, wie viele Stiche zu senden sind.

Sie erhalten dann eine Übersicht, in der auch die Verluste der Pakete angerechnet werden. Sowohl die Zahl als auch der prozentuale Anteil werden angezeigt. Dies ist der erste Routers, an den alle im Netzwerk befindlichen Informationen gesendet werden.

Wenn an dieser Position ein hoher Paketverlust vorliegt, haben Sie das Fehlerursache erkannt und es befindet sich im Netz des Dienstanbieters. In der Regel können Sie die IP-Adresse des Standard-Routers ermitteln, indem Sie den Befehl icconfig auf der Windows-Befehlszeile auslösen. Wireless LAN-Adapter WiFi: Hier interessiert Sie die IP-Adresse des Standards. In obigem Beispiel ist dies 10.10.0.1. Sie können den Netzpfad mit Hilfe des Befehls TRACERT auf der Windows-Befehlszeile nachverfolgen.

Der Ausgang stellt alle Ausgangszeiten aller Kreuzschienen dar. Es ist am besten, mit dem Testverfahren für Paketverlust zwischen Ihrem Computer und dem Dienstanbieter zu beginnen. Achten Sie darauf, dass es keine Datenverluste gibt, besonders hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema