Nur Internet kein Telefon

Lediglich Internet ohne Telefon

Internet-Telefonie sind mit einer günstigen DSL-Flatrate kein Problem. Telephonieren in bester Klangqualität und in modernsten Glasfasernetzen. Kurze Zollanpassungen sind kein Problem. Falls Sie keinen Festnetzanschluss benötigen. Das Telefonieren ist nicht mehr per se ein sehr teures Vergnügen.

Ob Internet oder Telefon funktioniert - aber nicht beides!

Hallo, Spairon Turbolink IAD (Internet und Telekommunikation über VOIP). Versuche ich, eine ältere Fon von AOL anzuschließen, wird umgehend eine feste Verbindung zum Internet hergestellt (die Kommunikation schlägt fehl, weil fehlende Zugriffsdaten oder mehr). Derzeit läuft die O2-Telefonhotline nur im Kreis: Werkseinstellung, Reset, Kabelprüfung, Übergabe an Mitarbeiter aus der technischen Abteilung, ...... und dann wieder von Anfang an.

Ich mag auch die Zugriffsdaten für die Telephonie für die Fritzbox, wenn es der Spairon ist.

Umwandlung von analoger zu IP-Telefonie

Weshalb ein neues Vertragswerk? Die Umsetzung beinhaltet sowohl eine fachliche als auch eine leistungsbezogene Änderung. Aus diesem Grund müssen Sie als Konsument einen neuen Kaufvertrag schließen. Natürlich können Sie sich auch einen anderen Provider aussuchen, aber hier wird Ihnen auch ein IP-Anschluss vorgeschlagen. Aber mein ehemaliger Kontrakt hat noch einige Lebensmonate, bin ich gezwungen, einen neuen Kontrakt zu unterschreiben?

Im Grunde genommen ist Ihr altes Abkommen gültig. Du musst dich zu nichts verpflichtet haben, aber früher oder später wird die Telekom deinen Arbeitsvertrag auflösen. Der technisch und vertraglich vorgeschriebene Umbau wird kommen, er ist unvermeidlich. Die Deutsche Telekom kann mir meinen Rücktritt erteilen? In ihrem Kleinformat, d.h. in den Allgemeinen Geschäftsbedinungen, hat die Telekom erklärt, dass eine Beendigung auch von Seiten des Anbieters möglich ist.

Aufgrund ihres Universaldienstauftrags ist die Telekom gezwungen, Ihnen einen einheitlichen Telefonanschluß vorzuschlagen. Es gibt nur einen gewöhnlichen Telefonanschluß und keinen Internetanschluß. Für reine Analogtelefonanschlüsse mit nur einer Telefonnummer muss nichts geändert werden. Telekom führt die Umrüstung an der Börse durch. Nach Angaben der Telekom bleiben die Heimnotrufsysteme über reine Analogverbindungen auch nach der Umschaltung auf IP in der Zentrale funktionsfähig.

Muß ich bei der Telekom verbleiben oder kann ich einen anderen Provider auswählen? Du solltest sicherstellen, dass ein anderer Provider dir einen Telefon- und Internetanschluss bereitstellen kann. Hinweis: Andere Provider haben auch nur Verbindungen mit IP-Technologie im Angebot, ältere Analogverbindungen werden nicht mehr offeriert. Bei Stromausfall oder einer Fehlfunktion im Internet ist das Telephonieren nicht mehr oder weniger möglich.

Ausnahmen: Kreuzschiene und Telefon sind mit wiederaufladbaren Batterien ausstattet. Einziger Pluspunkt eines Mietgerätes: Tritt ein Defekt nach Verstreichen der zweijährigen Garantiezeit auf, ist die Telekom für die Instandsetzung oder den Ersatz verantwortlich. Wenden Sie sich auf jeden Fall an den Betreiber Ihrer Alarmanlage und/oder Hausnotrufanlage. Häufig scheitern die Anlagen nach der Umrüstung.

Auch interessant

Mehr zum Thema