Nur Dsl

Inklusive Dsl

Surfen Sie mit DSL Highspeed ohne Telefonanschluss. Bei GigaCube Flex zahlen Sie nur, wenn Sie den GigaCube wirklich nutzen. Sobald dies erreicht ist, ist das Surfen nur noch im Schneckentempo möglich. Mit nur wenigen Klicks ist Ihr günstiger DSL-Tarif erreicht. Mehrgeräte: DSL wird selten nur vom PC genutzt.

Mit TeleData nichts im Netz nur DSL

Sehr schnelle digitale Teilnehmerleitung (VHDSL diese Abkürzung ist überholt, man verwendet nur VDSL) ist eine DSL-Technologie, die wesentlich höhere Internetleitungen an gegenüber gegenüber gebräuchlichen Telefondosen anbietet. So wie alle DSL-Techniken nutzt auch das Unternehmen WDSL für das zuletzt Stück der Übertragungsleitung zum Endkunden die Cu-Leitung. DSLA (Digital Subscriber Line) ist ein Übertragungsverfahren, das über die Anschlüsse des vorhandenen Telefons anschlusses einen hohenbitratigen Internet-Zugang ermöglicht.

DSL heißt, dass die Datenübertragungsrate (Verbindungsgeschwindigkeit oder Bandbreite) für das Heraufladen (upstream) und Herunterladen (downstream) von PDF-Dateien unterschiedlich (asymmetrisch) ist. Der Down-Stream hat eine deutlich höhere Übertragungsbandbreite als der Up-Stream. Die HegauData DSL-Anschlüsse befinden sich in den meisten Regionen von England, Welsingen und Barcelona verfügbar. Verfügbarkeits können Sie mit dem HegauData DSL-Verfügbarkeits prüfen, ob ein DSL-Anschluss von teledaData an Ihrem Wohnsitz möglich ist.

Du erhältst dann eine Information über die auf deiner Website verfügbar . Ja, Sie können uns über Ihre neue Band gewünschte oder das neue Produkt gewählte HegauData VDSL informieren. Den HegauData VoIP-Tarif mit der maximalen verfügbaren Übertragungsbandbreite an Ihrem Ort verfügbar. Mit der VDSL-Verbindung von HegauData können Sie zwischen 25 Mbit/s und 100 Mbit/surfen.

Schlechter Dienst, hohle Versprechungen: Ein einziger DSL-Anbieter "gut".

Jeweils drei Haushalten bestellten den benötigten Stromanschluss bei zehn verschiedenen Providern. Dieser Ansatz veranlasste die Testauftraggeber, versehentlich SIM-Karten für Mobiltelefone von 1&1 und der Firma Freiberg zu bestellen. Warte, warte, warte, warte, warte, warte, warte, warte, warte, warte. Bis zum Verbindungswechsel vergingen im Durchschnitt 65 Tage.

Arcor (52 Tage) und Strato (44) gingen etwas vorwärts. Freenet (32) 02 (31) und cable Deutschland (24) rücken ins Mittelland. T-Home präsentierte die kürzesten Wartezeiten mit 14 Tagen und schlug Congstar (18), 1&1 (21) und Alice-DSL (21) an die Weltspitze. Wird die Verbindung gewechselt, muss der Auftraggeber in der Regelfall alleine auskommen.

Mit Ausnahme von Kabeln Deutschland, das gerade keinen DSL-Anschluß, sondern einen Breitbandanschluß über das Kabelfernsehen netz bietet, senden alle Anbieter nur die erforderliche Technik. Die meisten Menschen sind bemüht, dem Anwender die Verbindung mit Unterstützung von automatisiert eingerichteten Router zu vereinfachen. Dies funktionierte im Testfall jedoch nur bei Arcor-, T-Home und O2-Geräten.

Es gab Schwierigkeiten mit 1&1 und Freenet. In jedem Falle kommt bei uns ein Monteur ins Büro. Schnelligkeit reduziert Die schnelle Internetverbindung kann bei allen Internet-Providern bezogen werden. Die danach herausgekommene Schnelligkeit ist auf einer anderen Seite. Lediglich jeder dritte der 30 Verbindungen erreichte die angestrebte Drehzahl.

Die Frage, welche der DSL-Geschwindigkeiten bei welchem Netzanschluss möglich ist, hängt jedoch nicht vom Anbieter, sondern vom Ortsnetz ab und ob es dort störende Faktoren gibt. Die DSL-Anbieter sollten jedoch die Moeglichkeit haben, den Vertrage entsprechend der Geschwindigkeiten zu aendern, wenn eine Preisdifferenzierung nach der Geschwindigkeiten geboten wird. Die meisten Menschen haben eine Übertragungsrate von 2000 kbit/s zum Wellenreiten und TK.

Dabei misst die Firma Kabeln Deutschland die höchste Breitbandgeschwindigkeit. Mangelhafter Service Bei auftretenden Störungen ist man auf den Kundenservice des Anbieters angewiesen - ein weiteres schwarzes Blatt im Testfall. Die Testpersonen bei Arcor und T-Home hatten "gute" bis "sehr gute" Aussichten, nach einigen Warteminuten am Handy eine Problemlösung zu finden.

Im Bereich E-Mail-Support beantwortete Arcor nur jede fünfte Anfrage. In diesem Testbereich wird die Firma Freiberg sowohl für telefonische als auch für E-Mail-Anfragen durchgerüttelt: In der Summe ging T-Home als Testsieger aus der Probe hervor. Arcor, Alice, O2 und DSL sind mit deutlichem Vorsprung und einem "zufriedenstellenden" Fazit aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Die Spielarten Concstar, Versatel, Stato und Fréenet müssen sich mit einem "ausreichend" auskommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema