Nordcom – Ewe tel

Northcom - Ewe tel

Neues DSL-Paket bei EWE TEL und nordcom - EWE TEL GesmbH Immer noch billiger, immer rascher, immer klarer: Der Telekommunikationsdienstleister EWE TEL bündelt am kommenden Wochenende drei neue Telefon- und DSL-Pakete für Erstkunden. "â??Mehr fÃ?r wenigerâ?

? ist auch das Motto der nordcom-Marke in Bremen. So kosten zum Beispiel das Klassikpaket mit einer DSL-Flatrate (bis zu 4000 kbit/s) und einer Telefon-Flatrate für Anrufe ins dt. Netz im Zuge einer bis Ende Augustsaison begrenzten Kampagne jetzt nur noch 34,80 EUR pro Jahr.

Der DSL Mini verbindet einen Telefonanschluß (ISDN oder analog) mit einem DSL 1000-Anschluss und einer DSL-Flatrate. Alle Anrufe zu den rund 318.000 Kundinnen und Abnehmern der beiden Markenzeichen EWE TEL und nordcom sind im Festnetzsegment kostenfrei ("Hello Neighbour"). Die monatlichen Grundpreise für EWE TEL und nordcom DSL Mini betragen 29,80 EUR. Neben dem Telefonanschluß gibt es bei DSL Maximi einen DSL 4000 Zugang sowie die Festnetz-Flatrate "Hallo Deutschland" und eine DSL-Flatrate neben "Hallo Nachbar".

EWE TEL und nordcom haben bereits 34,80 EUR an Gebühren. EWE TEL und nordcom verstärken mit DSL Mega erneut den DSL-Turbo und bringen die neue DSL 2+-Technologie auf den Markt, die eine Surfgeschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s - bis zu 256 mal so schnell wie DSL erlaubt.

Neben "Hallo Nachbar" und "Hallo Deutschland" sind Anrufe aus dem Fest- in das Mobilfunknetz rund um die Uhr für 14,9 Cents pro Stunde möglich. Die Kosten für das Gesamtpaket betragen 39,80 EUR pro Jahr. "Mit den beiden Pauschaltarifen im DSL-Maxi-Paket zum Beispiel haben Sie die vollständige Kontrolle über die Kosten für das Wellenreiten und die Telefonie. Nähere Infos zu EWE TEL und nordcom gibt es ab dem sechsten Quartal in den Geschäften und bei den lokalen Handelspartnern, über die kostenlose Service-Hotline 0800 0101400 (EWE TEL) oder 0800 16673266 (nordcom) oder im Netz unter www.ewetel.de oder www.nordcom.net.

Die neuen Pauschalen für Handy und Internet

Ewe Tel und nordcom lancieren die FairFlat-Kampagne: 3-monatiges mobiles Surfing per Notebook ohne Basispreis. In 13 europäischen Ländern können Sie mit der nordFon Euro Flat kostenfrei telefonieren. Wenn Sie einen Brombeer kaufen, fällt der Basispreis für die ersten drei Lebensmonate weg. Noch bis zum Stichtag des vergangenen Monats bietet der oldenburgische Dienstleister Ewe Tel und sein Nachfolger nordcom die Maßnahmen MesseFlat und Schwarzbeere an.

Das FairFlat 5 GB für das bewegliche Wellenreiten mit dem Laptop beinhaltet ein jährliches Frei-Volumen von fünf Giga-Byte und ist in der Regel für 50,57 EUR pro Monat erhältlich. Für neue Kunden in den ersten drei Monaten gilt dieser Basispreis nicht. Erhältlich ist die HW in Kombination mit der Pauschale für 99,96 E. Angebote für das bewegliche Netz..... Diejenigen, die sich für die BlackBerry-Option entscheiden, die das Mobiltelefon zu einem Veranstalter, Navi und E-Mail-Empfänger aufwertet, können im Zuge der aktuellen Kampagne 60 EUR einsparen.

Mit Ausnahme von BlackBerry International entfällt dafür in den ersten drei Lebensmonaten die Grundgebühr. Darüber hinaus verfügt nordcom seit Anfang des Jahres über Telefon-Flatrates für das In- und Auslandgeschäft. Völlig neue Features sind die nordFon Europaplattform für internationale Anrufe zu Flatrates in 13 ausgewählten europäischen Ländern. Bei der nordFon Business Wohnung können Unternehmen ab sofort ab 21,30 EUR pro Kalendermonat zum Fixpreis in ganz Deutschland ohne Minutenkonto oder -begrenzung mittelefonieren.

Business-Kunden können dieses Paket mit dem nordFon Europe Flach kombinieren: Je nach Anschlussart bekommen sie für 8,31 EUR pro Monat die neue internationale Flatrate für kostenfreie Festnetzanrufe in 13 ausgesuchte europ. märkte. Egal ob Internetzugang über DSL oder High-Speed-Surfen über das Kabelnetz: Neue Kunden und Umsteiger werden im Monat Oktober interessante Offerten von verschiedenen Anbietern vorfinden.

Sie erhalten einen Einblick in ausgesuchte Tarifkampagnen. Nachfolgend finden Sie unsere Tipps für Mobilfunktarife für den Zeitraum vom 1. Januar bis 30. Juni. Die Kabelnetzbetreiberin PrimaCom hat ihre Angebotspalette für Digitalfernsehen und -radios, rasches Internetsurfen und Telefonie überarbeitet und stellt nun drei unterschiedliche Leistungspakete für unterschiedlichste Anforderungen zur Verfügung. Die in Köln ansässige NetCologne wird ab Anfang des Monats Augusts Telefon- und Internetdienste zu einer monatlichen Pauschale von 34,90 beibehalten.

Für neue Kunden ist der erste Kalendermonat kostenlos.

Auch interessant

Mehr zum Thema