Niederdrees

Unterbäume

Die Stadt Niederdrees ist ein Stadtteil von Rheinbach und zugleich eine Stadt im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis. Der alte Schmied in Niederdrees wird verkauft. Frei stehender Bungalow im Stadtteil Rheinbach-Niederdrees. In Niederdrees finden Sie Mietwohnungen von lokalen Anbietern, sortiert nach Preis und Aktualität. Hauskauf Rheinbach Niederdrees, Hauskauf Rheinbach Niederdrees, Hausangebote vom Makler und von Privat: Häuser, Wohnungen, Grundstücke.

Inhaltsübersicht

Die Stadt Niederdrees ist ein Landkreis von Rheinbach und zugleich eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis Nordrhein-Westfalen. Die Stadt befindet sich ca. 4,0 Kilometer nordöstlich der Innenstadt an der antiken Römerstraße von Niederzier nach Kripp (heute B 266 ), einem Teil der althergebrachten Heeresstraße von Aachen nach Frankfurt. Die Strecke der ehemals romanischen Rohrleitung von der Elbe nach Köln führte im Süden der Stadt.

Von der römischen Siedlung zeugen viele Fundstücke in der näheren und weiteren Umkreis, von denen Teile in Rheinbach zu sehen sind. Deutsche Gemeindeverlagsanstalt, Köln 1970, S. 83.

Spielermannszug ECHO Niederdrees 1921 e.V. Tamburkorps in Rheinbach Startseite Member History Association of Spielannszug Kr

Fotos Carnival Trains 2018 Spielermannszug Niederdrees here! Du möchtest "einfach so" mit uns spielen? Möchtest du dich an der Organisation des Vereins beteiligen? Schreibe uns dazu auf. Dann schreibe uns auf. Bei uns sind immer Interessenten willkommen, die sich über die Arbeit des Vereins oder die musikalische Gestaltung des Hauses amüsieren. Zurück, zurück, zurück, zurück, zu unseren Freundinnen!!!!!!!

Restaurant in Niederdrees: Alter Schmied ist im Angebot.

Es wird die ehemalige Hammerschmiede in Niederdrees erstanden. Dies wurde auf Wunsch von Rheinbachs Oberbürgermeister Stefan Roetz bestätigt. Es handelt sich um das Restaurant Hohe Schöne Taverne "Aspendos" aus dem achtzehnten Jh. mit einem Nebengebäude aus den dreißiger Jahren und dem denkmalgeschützten "Saal Stein". Laut Rätz entfiele eine Pflicht der Stadtverwaltung zum Kauf des Bastelbereichs der Hohen Schmiere, da der Erwerber der ehemalige Besitzer des Gesamtensembles sei.

Auf die Frage, wie hoch der tatsächliche Verkaufspreis ist, wollte er nicht eingehen. Zur Sanierung des Altbaus "Zur Schmiede" wurde der niederdreesische Brautumsverein ins Leben gerufen. Die Vereinigung hatte das Restaurant und die Ferienwohnung des im Eigentum der Gemeinde stehenden Fachwerks hauses mit einem Zuschuß von 320.000 DM und 54.000 DM für die Übernahme der Baukosten durch die Gemeinde saniert und dann gepachtet.

Im Jahr 2001 entschied sich jedoch eine Stimmenmehrheit im kommunalen Haupt- und Finanzkomitee, den "Saal Stein" aus wirtschaftlichen Gründen, der in Niederdrees auch heute noch als Kritikpunkt gilt, nicht zu sanieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema