Neustadt Orla

New Town Orla

Im alten Schloss in Neustadt an der Orla betreibt die AWO im Saale-Orla-Kreis eine Schule mit einem besonderen Bildungskonzept. Name: Neustadt an der Orla. Für Wanderfreunde gibt es rund um Neustadt (Orla) ein ausgedehntes Waldgebiet mit einem gut ausgeschilderten Wegenetz. Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) Unsere Baustoff-Filiale in Neustadt/Orla bietet ein umfassendes Sortiment an Baustoffen. Persönlich sind wir für Sie da: Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eG, Neustadt an der Orla Filiale.

Markteinführung

Zahlreiche wesentliche Einzelheiten und zukünftige Aufgabenstellungen der Kommunen und der Gemeinde wurden in den Aufträgen festgelegt. Der Freistaat Thüringen muss nun über die angestrebten Integrationen im Jahr 2019 entscheiden und diese rechtlich absichern. In Neustadt sind die Ansprüche der Bevölkerung hoch. In Neustadt gilt es, 2019 den Grundstein zu legen und eine gut organisierte Administration aufzubauen, die dies ermöglicht.

Im Jahr 2020 würde die Orlaststadt dann um rund 1300 Bewohner und rund 44 km2 Land erweitert. Zu den großen Anforderungen, vor denen die Neustadt steht, kommen große Möglichkeiten, als Netzwerk in Zukunft effizienter zu sein.

Touristik

Die mittelalterliche, denkmalgeschützte Innenstadt hat ein außergewöhnliches Angebot an Attraktionen. Vorbei an der St. Johannis-Stadtkirche mit dem bekannten Messaltar aus der Werkstatt Cranach ist es nicht erlaubt. Direkt am Kyrillplatz befindet sich das kleine, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Stadtgeschichtsmuseum. In Neustadt können Sie in Form von Gasthäusern, Appartements und Appartements übernachten.

Der Neustadter Musiksommer findet jedes Jahr statt, um sie mit hervorragenden Musikern zu begeistern, im Sommer sollten sie den Rummel nicht aus den Augen verlieren und in den zahlreichen Konzertserien von Kirchmusik bis zu den Ratssaal-Konzerten gibt es für jeden etwas zu entdecken. Akzeptanz der Werbung für den "Neustädter Kreisbote" Wenn Sie sich intensiv mit der Stadtgeschichte von Neustadt beschäftigen wollen, sind Sie gut beraten, die Stadtmuseen zu besichtigen.

Die brüderliche Verbindung zwischen dem Evangelischen Seminar und dem Stadtgeschichtlichen Seminar bietet den Besuchern einen tiefen Einblick in die Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte der Altstadt. Zu den schoensten Stadthaeusern im Neustaedter Markt-Ensemble gehoert das Luther-Haus. Multimedia- und kinderfreundlich nimmt das Gebäude seine Gäste mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte der Stadt, des Hauses und der Reformation und steht als Ausstellungsstück im Mittelpunkt der eigentlichen Exposition.

Begeisterte Karussellbauer, Historiker und Stilleben, Porträts, kleine Studien sowie Landschaftsbilder kommen im Stadtgeschichtlichen Stadtmuseum Neustadt voll auf ihre Rechnung. Die Ausstellung im ehemaligen Hamburger Burgerhaus am Kyrillplatz verfügt über elf Themenräume und präsentiert aufregende Bauelemente zur Geschichte der Stadt - vor allem zum Thema Druck, zur Geburtsstätte der Karussellindustrie und zu weiterführenden Erklärungen zum Cranach-Altar in der St. Johannis-City.

Darüber hinaus zeigt das Haus laufend wechselnde Wechselausstellungen zu kulturgeschichtlichen Fragen, aber auch zur Kunst- und Gesellschaftsgeschichte der Stadt. Die Konzertveranstaltungen im wildromantischen Rathaussaal haben seit vielen Jahren Tradition. Der " neustädtische MusikSommer " umfasst in der Regel sechs Auftritte in sechs unterschiedlichen Musikstilen an sechs unterschiedlichen Orten in vier Monaten Sommer.

Immer ist ein Auftritt unter dem Sternzelt der Vorspann. Ein musikalisches Angebot aus klassischer Musik, Opern, Operetten, Rock und Pop wartet bei "Classics unter Sternen" am Neustadter Stadtplatz. Das symphonische Chorkonzert in der Städtischen Kirche St. Johannis läd zu verschiedenen Musikthemen ein. Die musikalische Umrahmung setzt sich durch die ganze Welt fort und eröffnet erstaunliche Konzerthallen.

Im Glaszelt auf dem Kirchenplatz, in der romanischen Schlosskapelle Arnshaugk, umrahmt vom industriellen Flair des Parks, der 900-jährigen Historie der St. Simon-Juda-Kirche in Neunhofen, dem Rathaus "AugustinerSaal", dem Rathaus, dem Rathaus oder oder oder oder oder oder. Kreative und überraschende Orte fehlen dem neustädtischen MusikSommer nicht. In Neustadt schließt der Mesutädter MusikSommer mit einem Sinfoniekonzert mit Musik aus den Bereichen Klassische Musik, Epoche, Nationalsozialismus, Kunst, Barock, Romantische Musik und Neuzeit - reine klassische Musik.

Wir laden Sie jedes Jahr aufs Neue ein und erfahren Ihren ganz individuellen MusicSommer. Durch die Zugehörigkeit zur thüringischen Online-Suchbibliothek www.thuebibnet. de haben registrierte Leserschaften rund um die Uhr Zugang zu einem breiten Spektrum an elektronischen Publikationen (E-Books, E-Journale, Tageszeitungen usw.). Über das Web auf der Website der Stadtteilbibliothek können sich Interessierte über neue Publikationen und Ereignisse in der Hausbibliothek nachlesen.

Mit dem Online-Katalog der Stadtbücherei, der den Gesamtbestand der Stadtbücherei auflistet, können die Nutzer komfortabel von zu Haus aus nach allen Materialien suchen. Benutzen Sie den AugustinerSaal als Konzerthalle, als Veranstaltungsort für Ihre Familie und Betriebsfeiern, für Fachmessen, für Vereinsveranstaltungen, für Konferenzen, für Vorträge, für Literatur und vieles mehr. Du blätterst gerne in älteren Tageszeitungen oder willst wissen, wie es in Neustadt aussah?

Interessiert an markanten Gebäuden in der City, an Personen, die hier gewohnt und gearbeitet haben oder erkunden Sie Ihre Familienwurzeln? Hier werden der 1818 erstmals erschienene neustädtische Kreiskreisbote (erschienen bis 1943, dann wieder ab 1990), aber auch Tagesschriften wie die Volkswagen-Wechselbank und die Ostthüringische Tageszeitung verwahrt. Fotokollektionen wie die von Dr. Karl Ehrlicher vermitteln ein lebendiges Gesamtbild der Neustadt aus vergangenen Tagen.

Mehr zum Thema