Netz test Geschwindigkeit

Netto-Test Geschwindigkeit

Breitbandpläne von DSL- und Kabelbetreibern. Smartphones und Smart TVs (oder entfernen Sie sie zumindest aus dem Netzwerk). Der unabhängige Test der Bundesnetzagentur gibt Auskunft über die aktuelle Netzauslastung oder wenn Sie sich z.B. in einem WLAN-Netz befinden.

Sie sollten sich sofort reaktivieren, um beim Surfen im Netz geschützt zu sein.

Raffiniertes Werkzeug zur Anzeige Ihrer Internetgeschwindigkeit

Die Telekommunikationsdienste werden heute weitgehend über das Netz erbracht. Ein schneller Anschluss ist also das A und O für die Anwender. Wenn Sie direkt wissen möchten, wie hoch Ihre (aktuelle) Internetzugangsgeschwindigkeit ist, können Sie dies mit einem praktischen Werkzeug des Österreichischen Rundfunks (RTR) nachprüfen. Im Einzelnen ist dies der RTR-Netztest.

Damit haben alle Internetnutzer die Chance, Geschwindigkeit und QualitÃ?t ihrer Webverbindung in Realzeit und unabhängig vom Betreiber zu Ã?berprÃ?fen. Für Kabelverbindungen wird der Check ganz unkompliziert über einen Webbrowser durchgeführt, für Mobilfunkverbindungen steht eine kostenlose App (iOS und Android) zur Auswahl. Während des Tests wird die Download-, Upload- und Ping-Geschwindigkeit der entsprechenden Konnektivität sofort geprüft.

Sie können hier per Webbrowser zum RTR-Netztest gehen. Praxisnah: Die Resultate fliessen nach einer Säuberungs- und Plausibilitätskontrolle in eine Open Data Plattform ein. Die Auswertung und Darstellung dieser Informationen erfolgt im neuen "RTR Internet Monitor". Die bisher erzielten Resultate werden auf der Startseite auch auf der Grundlage einer Österreichkarte vorgestellt.

Der LTE Speedtest: Wie Sie die Performance Ihres Mobilfunknetzes misst....

Wie schnell werden in der Realität wirklich Geschwindigkeit erzielt und welches Surferlebnis bietet dies für den Benutzer? Die Glaubwürdigkeit ist so hoch, dass beispielsweise die föderale Netzagentur ARCEP sie auch für ihre Messaufgaben verwendet. Achten Sie vor Beginn des Volltests darauf, dass Sie sich nicht in einem W-LAN aufhalten oder die W-LAN-Verbindung für die Testdauer unterdrücken.

Für die Anwendung gibt es zwei Prüfverfahren, den Geschwindigkeitstest und den vollständigen Test. Die vollständige Prüfung umfasst den Geschwindigkeitstest, aber auch eine Vielzahl anderer Messverfahren. Die Ergebnisse sagen also viel mehr über die momentane Netzwerkqualität Ihres Anbieters an Ihrem Ort aus. Nach dem Tippen auf "Full-Test" sollten Sie wählen, in welcher Arbeitsumgebung Sie sich gerade aufhalten ( "innen, aussen, im Wagen, im Zug").

Die Kernkomponente bei der Qualitätsmessung von Netzwerken ist natürlich die Erfassung von Upload- und Download-Geschwindigkeiten und HTTP-Antwortzeiten. Neben den rein Geschwindigkeitstests wertet die Full-Test-App auch die Streamingqualität Ihrer Internetverbindung über Youtube und die tatsächliche Geschwindigkeit des Surferlebnisses aus. Um die Streaming-Performance zu messen, beginnt die Anwendung ein 30-Sekunden-Chatvideo ( "Youtube-Video") (je nach Anschluss mit unterschiedlichen Qualitäten) und mißt die Start- und die Zeitspanne, die benötigt wurde, um das Videomaterial komplett in den Speicher zu lad.

Dies ist ein Punktwert, der die Benchmarking-Möglichkeit der Netzwerkqualität über alle Anbieter und Nationen hinweg gewährleistet. Zur besseren Klassifizierung Ihrer Suchergebnisse im Verhältnis zu den derzeitigen Durchschnittswerten der deutschsprachigen Meshes tippt man auf das Sandwichmenü oben rechts und wählt "Mesh Monitor". In den hier einmal pro Woche aktualisierten Interaktivgrafiken werden die Durchschnittswerte der dt. Anbieter für "2G/3G/4G" zusammengefasst "2G/3G/3G" und 4G separat dargestellt.

Durch Anklicken des Buttons "Network Test Map" gelangen Sie zu einer interaktiven Deutschland-Karte, auf der Sie nach Belieben zoomen können, und zu den Ergebnissen für Download, Hochladen, Auswertung, Youtube und Web für jeden Anbieter und 2G, 3G und 4G. Mit den Punkten "Geschwindigkeitstest" und "Netzqualität" haben Sie Zugang zu den Mittelwerten dieser Teilprüfungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema