Neckarcom Telekommunikation Gmbh

Die Neckarcom Telekommunikationsgesellschaft mbH

Die GmbH wurde in Ellwangen gegründet. Die NetCom BW GmBH wurde nun auf die NeckarCom Telekommunikation GmbH aus Stuttgart verschmolzen. Die NeckarCom Telekommunikation GmbH, Stuttgart, Deutschland. Das Template für Ihre NeckarCom-Kündigung. Die NeckarCom Telekommunikation GmbH zur Bereitstellung des Zugangs zum öffentlichen Telefonnetz und dergleichen.

Verschmelzung der Neckarcom Telekommunikation GmbH auf die NetCom BW GmbH

Im Zuge der Neuordnung der Telekommunikationsaktivitäten des EnBW-Konzerns zum Stichtag des Jahres 2016 wurde die NeckarCom Telekommunikation GmbH auf die NetCom BW GmbH verschmolzen. Der Markenname NeckarCom bleibt als NetCom BW GmbH-Marke erhalten. Die EDV-Dienstleistung und der Telefonanlagenservice für Freiburg, Koblenz, Waldkirch, März und Umlagerungen.

Verschmelzung von NetCom BW und NeckarCom

Die NetCom BW GmbH wurde 2014 in Ellwangen mit dem Ziel der Bündelung aller TK-Aktivitäten im EnBW-Konzern aufgesetzt. Die NetCom BW GmBH wurde nun auf die NeckarCom Telekommunikation GmbH aus Stuttgart verschmolzen. In der Presseerklärung wird auch darauf hingewiesen, dass NetCom BW bereits eine intensive Zusammenarbeit mit der Tochter der EnBW-Vertriebsgesellschaft Netz BW hatte.

Die Verschmelzung der beiden Tochtergesellschaften war daher der "logische Schritt" zur Zusammenführung aller TK-Aktivitäten in NetCom BW. Die NeckarCom wird als NetCom BW-Marke weiterbestehen, die bisherigen Dienste werden zunächst unter dem etablierten Markennamen fortgeführt. Es ist jedoch vorgesehen, in Kürze neue, vereinheitlichte Standardangebote für gewerbliche Kunden zu implementieren und zu einem späteren Termin die Privatkundenangebote der NetCom BW für NeckarCom Kunden vorzustellen.

Es wird erwartet, dass diese Angebote im ersten Vierteljahr 2017 im ganzen Netzbereich, einschließlich des früheren NeckarCom-Gebietes, zur Verfügung stehen werden. NetCom BW wird durch den Merger seine Breitband-Infrastruktur weiter ausbauen und steht nun nach eigenen Zahlen mit rund 10.000 Kilometern Glasfaserkabel eines der grössten Backbone-Netzwerke in Baden-Württemberg zur Verfügung.

NetCom BW versorgt mit diesem Netzwerk heute mehr als 30.000 Privat- und rund 4.000 Industrie- und Geschäftskunden. NetCom BW ist heute mit knapp 200 Mitarbeitern an acht Orten in Baden-Württemberg vertreten. Auch im kommenden Jahr wird NetCom BW wieder signifikant expandieren, was auch zu einem weiteren Personalzuwachs und damit zu einer Erweiterung des Standortes der NetCom BW Zentrale in Ellwangen führen wird, wie angekündigt.

Zusätzlich soll im EnBW-Verwaltungsgebäude in Biberach ein zusätzlicher NetCom BW-Vertriebsstandort eingerichtet werden. Im vergangenen Jahr wurden dort die Telekommunikationstätigkeiten der e. wa riss-Netzwerke mitgenommen. Bei der Entwicklung soll der Dienst für die Kundschaft auch im Oberschwaben noch einmal klar und eindeutig untermauert werden. Das Unternehmen NetCom BW GmbH mit Hauptsitz in Ellwangen wurde 2014 als Gruppenunternehmen der EnBW Energy Baden-Württemberg AG aufgesetzt.

NetCom BW ist mit seinen Leistungen in den Bereichen Datenübertragung, Standortvernetzung, Telekommunikation und Services ein anerkannter Player im nationalen Telekommunikations- und ITMarkt. Zum Kundenkreis der NetCom BW gehören private Haushalte, Industrie- und Gewerbeunternehmen sowie städtische Institutionen. NetCom BW verfüge laut Unternehmen über "das flächenmäßig größte und zugleich mit Abstand am weitesten entwickelte Glasfasernetzwerk in Baden-Württemberg" mit einem eigenen Daten- und Sprachnetzwerk von rund 10.000 Kilometern Glasfaserleitungen.

Mehr zum Thema