Navi im Ausland ohne Internet

Auslandsnavi ohne Internet

" Welche Navigation über GPS funktioniert im Ausland am besten? Allerdings wird es schwierig, wenn Sie kein Datenvolumen mehr haben oder im Ausland sind. Mit dem iPhone navigieren ohne Internet. Lesen Sie hier, was Mobilfunknutzer tun müssen, damit die Offline-Navigation funktioniert.

Ein Navi ohne Internet: Die folgenden Anwendungen sind offline verfügbar

24.11.2018, 06:00 UhrMit einer Navigations-App mit auf dem Handy hinterlegten Offline-Karten wird nicht nur an Winterferien am anderen Ende der Welt für Abhilfe gesorgt..... Egal ob hier in Deutschland oder auf der Straße, Anwendungen wie Google Maps und Apple Maps schlucken das Datenaufkommen. Derjenige, der schon vor der Abfahrt eine Navi -App herunterfahren möchte, speichert die Kartographiedaten des Ziels im inneren Gedächtnis der Mobiltelefone.

Hier ist seit the Unabhängigkeit of Nokia für Android phones and erhältlich and Hier ist seit the Unabhängigkeit of Nokia erhältlich. Unter für stehen nahezu allen Länder der Weltkarte kostenlos Offline-Karten zur Verfügung, die individuell bis auf Landesebene heruntergeladen werden können. Für Die Auslandsnavigation ist nur eine freie GPS-Positionierung erforderlich, die gängige Smart-Phones und iPPhones ohnehin an Board haben.

Wenn eine Internetverbindung verfügbar ist, trifft Hier auf Online-Verkehrsinformationen, die die Anwendung selbstständig in die Routenführung einrechnet. Google verfügt auch über eine Offline-Funktion: Wählen Sie "Offline-Karten" über die Menà auf und "benutzerdefinierte Karte", um einen beliebigen Ort Ihrer Auswahl zu sichern für die Offline-Navigation. Google Maps gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie viel Festplattenspeicher das Backup vor dem Einsatz benötigt.

Wenn Ihnen die On-Board-Apps nicht gefallen, können Sie in der nachfolgenden Fotogalerie für für jeden Geldbetrag gute Möglichkeiten entdecken, einschließlich eines direkten Links zum Herunterladen. Applikations-Newsletter Sie haben es beinahe überstanden! haben es erreicht. In Anlehnung an den Anfang erwähnt: Die optimale Auswahl ist Hier. Sowohl off- als auch on-line-fähig mit dem besten Funktionsspektrum. Im Ausland gibt es viele Möglichkeiten, unter kostengünstige und kostenlos im Internet zu surfen.

Du hast es beinahe durchgestanden!

Zu den 5 besten Navigationsanwendungen: Alternativ zu Google Maps

Heutzutage ist das Handy das Hauptnavigationsgerät - dank der Navigations-App! Vor allem ist Google Maps bereits auf allen Android-Handys im Einsatz und eine Mrd. km werden täglich mit dem Navigationsservice von Google in alle Welt befördert. Welche Möglichkeiten gibt es also zu Google Maps? Hier stellen wir Ihnen die fünf besten Alternativ-Navigationsanwendungen für iPhone und Handy vor.

Außerdem haben wir für Sie einige Tips und Kniffe rund um das Themengebiet Smartphones als Navigationsgerät zusammengetragen. Der Navi-App Sygic erhält seine Karten von TomTom. Diese wird auf Ihrem Handy abgelegt, so dass Sie jederzeit und von jedem Ort aus online surfen können. Sie können Ihr Reiseziel angeben oder über die Sprache an die Navigations-App weiterleiten.

Darüber hinaus verfügt die Navi-App über kostenlose Add-ons, um ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines Halters und das Handy kann unmittelbar unter der Frontscheibe angebracht werden, wo es eine Reflektion auf die Projektionsfläche wirft. Mit NavMii für Android und iPhone navigieren Sie wie mit den anderen Anwendungen schrittweise zu Ihrem Reiseziel.

Sie können mit NavMii auch offline auf Landkarten zugreifen. Mit NavMii. Die Benutzeroberfläche ist sehr benutzerfreundlich und ermöglicht die einfache Bedienung aller Funktionen von Anfang an. Sie können NavMii auf dem Apple Music über das Apple Store System mit Apple Music verknüpfen, für das natürlich ein entsprechendes Abo erforderlich ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie Ihre Musiktitel innerhalb der Anwendung kontrollieren, vergleichbar mit Waze.

Sie können die Navigations-App mit Add-ons ergänzen, aber Sie müssen dafür bezahlen. Wie bei Sygic können Sie Ihr Navigationsgerät während der Autofahrt eine Reflektion auf die Frontscheibe wirft. Das Navi-App maps.me besticht vor allem durch völlig kostenlose Offlinekarten. Sie können die Landkarten nach Bezirken, Bundesländern oder Ländern herunterladen.

Sie können also Ihren internen Arbeitsspeicher nach Belieben managen. Wenn Sie jedoch Zugang zu ganz Deutschland wünschen, können Sie alle Landkarten auf Knopfdruck ausdrucken. Ihre Navigation - Ihre Landkarten. Eine kurze Prüfung hat ergeben, dass die Anwendung nach einer Alternativroute zur Auto-Route ist. Außerdem gibt map.me sowohl Fussgängern als auch Velofahrern die Neigung des Pfades an.

Auch für Urlauber oder Stadtreisende ist die Navi-App eine gute Option. Unsere Position 2 ist die Navi-App Waze. Erhältlich für iPhone und Android, bietet die Anwendung ein modernes und liebevolles Erscheinungsbild auf Ihrem Handy. Waze ist besonders für Anfänger geeignet, da es am Anfang eine kleine Einleitung gibt.

Mit Waze erhalten Sie Live-Daten über Verkehrsstaus, Großbaustellen oder Verkehrsunfälle anderer Nutzer. Mithilfe von Waze wird eine echte Gemeinschaft geschaffen. Das Navigations-Applet verfügt über zusätzliche hilfreiche Funktionen. Sie können Waze to Potify mit einem Klick auf das Symbol Potify anschließen und so Ihre Wiedergabelisten innerhalb der Navigationsanwendung betreiben.

Faze verwirklicht Ihren Träumer! Es ist auch nett, dass Laune einen direkten Zugang zu Cafes, Tanktankstellen und mehr in der Naehe hat. Aufgrund des Schwerpunkts der Navigations-App auf Echtzeit-Navigation sind derzeit keine Offline-Karten verfügbar, weshalb Haze es nur auf den zweiten Rang in unserem Gesamtranking vornimmt. Die wahrscheinlich grösste Konkurrenz für Google Maps und auch unser erster Rang ist HIER WeGo.

So werden z.B. für Gaststätten und Kneipen die Bewertungen des TripAdvisor unmittelbar aufbereitet. Sie haben auch die Option, auf die Landkarten online zuzugreifen, wenn Sie sie zuvor herunterladen. Im Gegensatz zu Google Maps verbrauchen die Landkarten von HEREWeGo nur einen geringen Speicherplatz. Gerade im Ferienaufenthalt kann es sehr hilfreich sein, auf die Landkarten der Navigations-App online aufzurufen.

Allerdings kann es gerade in Gebieten mit einer schlechten Netzwerkstruktur vorkommen, dass kein Zugang zum Mobilfunknetz hergestellt werden kann. Eine sehr gute Vorsorge ist die Tatsache, dass man die Karte vorab downloaden kann. Deshalb haben wir bei der Auswahl der besten fünf Varianten für Google Maps auch Offline-Maps berücksichtigt.

Auf diese Weise können Sie einschätzen, wie erschöpfend eine Strecke ist, die Sie noch nie befahren haben. Prinzipiell ist es zulässig, das Gerät während der Autofahrt als Navigationsgerät zu verwenden. Einige Leute stellen ihre Smartphones auf die mittlere Konsole oder das Dashboard. Grundlegende Voraussetzung für alle Navigationsanwendungen ist natürlich ein gutes GPS-Signal.

Anschließend wird eine Neukalibrierung des Kompaßes empfohlen. Am einfachsten ist bei einem androiden Handy die Kalibration über Google Maps, da die Applikation sowieso voreingestellt ist. Danach werden Sie gebeten, drei acht Züge mit Ihrem Handy zu machen. Sie finden diese Möglichkeit auch in den Alternativen der Navigations-App zu Google Maps.

Unsere Position 1, HERE We Go, zum Beispiel, gibt Ihnen einen direkten Hinweis, wann der Kompaß eine Kalibration erfordert.

Auch interessant

Mehr zum Thema