Mobile Internet Flat

Wohnung für mobiles Internet

Die Telekom hat erstmals in Deutschland eine echte Flatrate für mobiles Surfen vorgestellt. Im ALL-IN Tarif haben Sie den Vorteil, gegen eine geringe monatliche Gebühr eine mobile Internetflat zu nutzen, so dass Sie hier eine mobile Flat haben. FLACHE Telefonie; FLACHE SMS; FLACHE EU Ausland Klick für Details !

Orell Mobile - Internet Flat 3 GB - Internet Flat 3 GB

Für Anrufe innerhalb Deutschlands fallen 9 Cents pro Minute plus eine einmalige Anschlussgebühr von 9 Cents pro Anruf an; Anrufe ins benachbarte Ausland sind ab 1 Cents/min plus eine einmalige Anschlussgebühr von 15 Cents pro Anruf möglich. Eine kostenlose Hotline (1155) ist über die Website von Orell Mobile ersichtlich. Bei den hier beschriebenen Zusatzleistungen ("Optionen") können Sie nur mit der mobilen Prepaid-Karte von Orell buchen.

Sie können nur einmal pro 30 Tage reserviert und über 1155 storniert werden. 2 ) Internet Flat 5 GB (19,90 pro 30-tägiger Optionslaufzeit): Der Zusatzdienst "Internet Flat 5GB" beinhaltet eine Internet-Flatrate, die alle paketvermittelten DFÜ-Verbindungen innerhalb des Mobilfunknetzes von E-Plus (ohne Roaming und internationale Verbindungen) abdeckt.

Bei einem Datenaufkommen von bis zu 5 GB pro Optionsdauer steht eine Übertragungsbandbreite von bis zu 7,2 MBit/s zur Auswahl, gefolgt von der GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s). 3 ) SMART 500 (19,90 pro 30-Tage-Optionslaufzeit): Der Zusatzdienst "SMART 500" umfasst bis zu 500 Gesprächsminuten für Inlandsgespräche und Anrufe aus Deutschland in Fest- und Mobilnetze in Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, China, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Indien, Italien, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Thailand, Großbritannien, USA, ohne Sonderrufnummern, (Mehrwert-)Dienste, Roaming und Umleitung.

Bei Sprechverbindungen vom E-Plus-Netz zu anderen Teilnehmern im E-Plus-Netz (z.B. von Orell Mobile, E-Plus, BASE, AY YILDIZ, Simyo) gibt es keine nutzungsbezogene Gebühr (E-Plus Flat). Die Bedingungen des Orbit Mobile Standard-Tarifs gemäß der aktuellen Tarifliste finden nach dem Auslaufen der Inklusiv-Einheiten wieder Anwendung. Im Preis inbegriffen ist auch eine Internet-Flatrate, die alle Paketdatenverbindungen innerhalb des E-Plus Mobilnetzes abdeckt (außer Roaming und internationale Verbindungen).

Bei einem Datenaufkommen von bis zu 500 MB pro Optionsdauer steht eine Übertragungsbandbreite von bis zu 7,2 MBit/s zur Auswahl, gefolgt von der GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s). 4 ) Allnetz 1000 (19,90 pro 30-Tage-Optionszeitraum): Der Zusatzdienst "Allnetz 1000" umfasst bis zu 1000 Minuten/30 Tage für Inlandsgespräche und Anrufe aus Deutschland in die Fest- und Mobilnetze von Österreich, Belgien, Bulgarien, China, Tschechien, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Indien, Italien, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Thailand, Großbritannien, USA, ohne Sonderrufnummern, (Mehrwert-)Dienste, Roaming und Umleitung.

Die Bedingungen des Orbit Mobile Standard-Tarifs gemäß der aktuellen Tarifliste finden nach dem Auslaufen der Inklusiv-Einheiten wieder Anwendung. 5 ) E-Plus Flat (5,00 pro 30 Tage Optionslaufzeit): Mit dem Zusatzdienst "E-Plus Flat" wird für Sprachanrufe aus dem E-Plus-Netz zu anderen Teilnehmern im E-Plus-Netz (z.B. von Orel- Mobile, E-Plus, BASE, AY YILDIZ, Simyo) ohne Sonderrufnummern, (Mehrwert-)Dienste, Rufnummernberechtigung und Anrufumleitung keine nutzungsabhängige Gebühr erhoben.

6 ) Internet Flat 1GB (9,90 pro 30-tägiger Optionslaufzeit): Der Zusatzdienst "Internet Flat 1GB" beinhaltet eine Internet-Flatrate, die alle paketvermittelten DFÜ-Verbindungen innerhalb des Mobilfunknetzes E-Plus (ohne Roaming und internationale Verbindungen) abdeckt. Bei einem Datenaufkommen von bis zu 1 GB pro Optionsdauer steht eine Übertragungsbandbreite von bis zu 7,2 MBit/s zur Auswahl, gefolgt von der GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s).

Mit dem Zusatzdienst "Allnet 400" sind bis zu 400 Gesprächsminuten für Inlandsgespräche und Anrufe aus Deutschland in die Fest- und Mobilnetze von Österreich, Belgien, Bulgarien, Tschechien, China, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Indien, Italien, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Thailand, Großbritannien, USA, Tschechien, Großbritannien ohne Sonderrufnummern, (Mehrwert-)Dienste, Roaming und Umleitung inbegriffen. Für die Zeit nach dem Auslaufen der Inklusiv-Einheiten sind die Bedingungen des Standard-Tarifs von Orell Mobile gemäß der aktuellen Tarifliste wieder anwendbar.

EU-Sprachpaket 100 (4,99 pro 7-tägiger Optionszeitraum): Der Zusatzdienst "EU-Sprachpaket 100" beinhaltet bis zu 100 Min. für Roaming-Verbindungen innerhalb der EU nach Deutschland; ohne Sonderrufnummern und (Mehrwert-)Dienste. Bei anderen Roaming-Verbindungen und nach Erschöpfung der Inklusiv-Einheiten oder nach Ablauf der Optionsfrist kommen die jeweiligen Tarife des Standard-Roaming-Tarifs zur Anwendung.

Nur die oben genannten internationalen Verbindungen innerhalb des Zusatzdienstes werden in Betracht gezogen. Bei anderen Roaming-Verbindungen und nach Erschöpfung der Inklusivgeräte bzw. nach Ablauf der Optionsfrist kommen die jeweiligen Tarife des Standard-Roaming-Tarifs zur Anwendung. Eine Umbuchung der Variante ist auch innerhalb der Optionsfrist nach dem Verzehr der inklusive Einheiten möglich. 9 ) EU-Internetpaket 100 (4,99 pro 7-tägiger Optionslaufzeit): Der Zusatzdienst "EU-Internetpaket 100" bezieht sich auf Paketvermittlungsdaten in fremden UMTS- und GPRS-Netzen innerhalb der EU (Taktrate: 100/100 kB).

Durch den Zusatzdienst "EU-Internetpaket 100" sind alle im EU-Ausland innerhalb des Kontingents von 100 MB oder innerhalb der Optionsfrist in Betrieb genommenen, paketvermittelten UGSAnschlüsse kostenlos. Für intradeutsche Anschlüsse entfällt das Pauschalvolumen. Sobald das Gesamtvolumen ausgeschöpft oder die Laufzeit der Optionen abgelaufen ist, beendet sich die Laufzeit der Optionen von selbst und die Tarife des jeweiligen Standardroamingtarifs werden wieder angewendet.

Eine Umbuchung der Variante ist auch innerhalb der Optionsfrist nach dem Verzehr der inklusive Einheiten möglich. EU-Pakete: 11) Internet Flat 3GB (14,90 pro 30-Tage-Option): Der Zusatzdienst "Internet Flat 3GB" beinhaltet eine Internet-Flatrate, die alle paketvermittelten DFÜ-Verbindungen innerhalb des Mobilfunknetzes E-Plus (ohne Roaming und internationale Verbindungen) abdeckt.

Bei einem Datenaufkommen von 3GB pro Optionsdauer steht eine Breite von bis zu 7,2 MBit/s zur Auswahl, dann bis zu einer GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s). Mit dem Zusatzdienst "Neues Highspeed-Volumen" zum oben genannten Tarif wird das im entsprechenden Abrechnungszeitraum bereits genutzte Volumen zurÃ??ckgesetzt und das gleiche High-Speed-Datum der aktiver Flottentarif kann innerhalb der derzeitigen Optionslaufzeit wieder verwendet werden.

Der Zusatzdienst kann innerhalb der Optionsfrist mehrfach in Anspruch genommen werden, ist aber nur für die Restlaufzeit des laufenden Abrechnungszeitraums (30 Tage) gültig. Internetzugang mit 3GB oder Internetzugang mit 5GB. Durch die Zusatzleistung "Neues Highspeed-Volumen XL" zum oben genannten Tarif wird das im entsprechenden Abrechnungszeitraum bereits genutzte Datendurchsatz rückgängig gemacht und das gleiche Hochgeschwindigkeits-Datenvolumen der aktiver Pauschale kann innerhalb der laufenden Optionsfrist wiederverwendet werden.

Der Zusatzdienst kann innerhalb der Optionsfrist mehrfach in Anspruch genommen werden, ist aber nur für die Restlaufzeit des laufenden Abrechnungszeitraums (30 Tage) gültig. Inlandsgespräche: 9 Cent/Min. plus einmalige Anschlussgebühr von 9 Cent/Min.; Auslandsgespräche ab 1 Cent/Min. plus einmalige Anschlussgebühr von 15 Cent/Gespräch möglich (alle Tarife unter www.ortelmobile.de).

Höchstens 180 Min. für Inlandsgespräche und Anrufe von Deutschland in die Fest- und Mobilnetze in Österreich, Belgien, Bulgarien, der Tschechischen Republik, Kroatien, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Indien, Italien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Thailand, dem Vereinigten Königreich, Thailand, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und dem Vereinigten Königreich, mit Ausnahme von Sonderrufnummern, (Mehrwert-)Diensten, dem Roaming und der Anrufweiterleitung. Sprachanschlüsse innerhalb des E-Plus-Netzes (z.B. von Ortel Mobile, E-Plus, BASE, AY YILDIZ, Simyo) sind im Ausübungspreis ( "E-Plus Flat") inbegriffen.

Die Bedingungen des Orbit Mobile Standard-Tarifs gemäß der aktuellen Tarifliste finden nach dem Auslaufen der Inklusiv-Einheiten wieder Anwendung. Darüber hinaus ist eine bundesweite Internet-Flatrate inbegriffen. Bei einem Datenaufkommen von bis zu 180 MB pro Optionsdauer steht eine Übertragungsbandbreite von bis zu 7,2 MBit/s zur Auswahl, gefolgt von der GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s). Zusätzlicher Service ("Option") "Allnet Flat" während des Aktionszeitraums bis zum 31.3.

2015: für Neubuchungen per SMS oder im Internet 14,95?/30 Tage für die ersten 3 Buchungen mit genügend Kredit, ohne Stornierung, danach 19,90?/30 Tage Optionsfrist. Inklusive Inlandsgespräche in alle Mobil- und Ferngesetze (außer Sondernummern und Mehrwertdienste) und SMS-Flatrate ohne Aufpreis. Bei Gesprächen aus Deutschland in die nachfolgenden 40 Staaten erhalten Sie einen Flat-Rabatt auf den Standard-Mobilfunkpreis pro Min. bei aktivem Allnetz (ab 0,03 ?

wird nach 30 Tagen von selbst erneuert und kann nur einmal pro 30 Tage ausgebucht werden; kann über die 1155 gekündigt werden; eine Kombination der beiden Varianten mit allen anderen ist nicht möglich. "Die " Allnet Flat " kann nur mit der Prepaid-Karte Mobile von Orell (Starterpaket: 9,95 ) zum Standardpreis reserviert werden:

Deutsche Inlandsgespräche: 0,09?/min. plus einmalige 0,09 pro Anruf; Auslandsgespräche ab 0,01?/min. plus einmalige 0,15 pro Anruf möglich (alle Tarife unter www.ortelmobile.de). Info-SMS: Sie möchten keine SMS mit den neuesten Infos von Ortel Mobile mehr erhalten?

Auch interessant

Mehr zum Thema