Mdr Radio Live

Mr. Radio Live

Traffic anzeigen - Starten Sie den Radio-Player im Popup-Fenster. Natürlich können Sie MDR JUMP auch über das Internet hören. Aus diesem Grund hieß "MDR Life - das Musikradio" nun "MDR Life - das Service-Radio", mit dem Sie die Fehler finden können. jumpradio.de.

MDR Sacheinheit-ANHALT live Listen Enjoy our simple radio player.

Funkgerät

Die folgende Auflistung zeigt die Anschriften der Live-Streams und Webchannels. Ob im Internetbrowser, im Recherchefeld Ihres Radioportals, im DSL-Router oder in Ihrer Playersoftware, z.B. im Windows Media Player von Microsoft, in iTunes von Apple oder im VLC Player. Für die Einzelprogramme sind folgende Ausführungen verfügbar:

Die Sendeanlage für Thüringen

Die geplanten neuen thüringischen Schulgesetze sind erneut Gegenstand eines Treffens zwischen der Bundesregierung und hochrangigen Gemeindevertretern. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte, Premierminister Bodo Ramelow werde den Entwurf mit Bezirksverwaltungen und Bürgermeistern erörtern. Dennoch wollen gerade die Kreise noch einmal mit Ramelow über das Schulrecht sprechen. Die thüringischen Gemeinden werden im nächsten Jahr rund 2,1 Mrd. EUR aus dem städtischen Finanzierungsausgleich bekommen.

Die bisher vom Staat für Investitionsvorhaben im Rahmen eines Sonderprogramms gezahlten 100 Mio. EUR würden in den Bilanzausgleich einbezogen, so Mayer. Thüringens Landratin Martina Schweinsburg hatte vom Staat nicht nur 100, sondern 200 Mio. EUR mehr gefordert. Thueringens CDU-Chef Mike Mohring sagte, er sei schwer krank.

Während einer Aktion im vergangenen Jahr - so berichtet Möring in einem Film auf seiner Facebook-Seite - wurden bei einer Aktion im Hochsommer "nicht nur gutartige Dinge" aufgedeckt. Die Mediziner nahmen an, dass 95 Prozentpunkte der Patienten eine Chance auf Besserung haben. Bei den Landtagswahlen im vergangenen Jahr soll die CDU von ihm als Spitzenkandidat angeführt werden. Politische Vertreter mehrerer Seiten wuenschen sich eine gute Erholung fuer Mahring, darunter auch Ministerpraesident Bodo Ramelow.

Im Jahr 2018 sanken die Schulden um 53 Mio. EUR. Derzeit liegen die Rotzahlen der Schulduhr bei etwa 15 Mrd. und 122 Mio. an. So steht jeder Thüringer rechnerisch mit etwas mehr als siebentausend EUR in der Theke.

Mehr zum Thema