Mdr Nachrichten Sachsen Anhalt

Nachrichten Sachsen-Anhalt

Die neuesten Tweets von MDR AKTUELL (@MDRAktuell). Zusätzliche Millioneninvestitionen für die Kommunen in Sachsen-Anhalt '. Mitteilungen, Videos, Audio und Fotos | MDR. Dazu startet der MDR SACHSEN-ANHALT den Pendlercheck. sorgt für ausverkaufte Häuser und viel Lachen: Elsterglanz aus Sachsen-Anhalt ist Kult im Osten Deutschlands.

Neuigkeiten bei 16

In Österreich wurde die Suche nach einem verschwundenen deutschsprachigen Skiläufer bis auf weiteres gestoppt. Nach Angaben des Oberbuergermeisters von Lech in Vorarlberg war der starke frische Schnee fuer die Rettungskraefte zu gefaehrlich. Bis spät in die Nacht hatten die Rettungskräfte drei Todesopfer gefunden. Auf sechs Bundesflughaefen fordert die IG Metall am kommenden Donnerstag zustreiken auf.

Auch an den Standorten Leipzig/Halle, Erfurt, Dresden, Hannover und Bremen kam es zu Arbeitsunterbrechungen. Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft wurde heute ein weiterer Toter aus dem Schutt bergen. In Berlin erinnerten sich mehrere tausend Menschen an den Mord an Rosa Luxemburg und Karl Litknecht vor 100 Jahren. In Berlin wurden die Luxemburger und Liebknechter Gemeinden am 13. Jänner 1919 von Freikorpssoldaten niedergeschossen.

Geschäftsführer Kaminsky sagte, Luxemburg und Liechtenstein seien seit Jahren für die Verbreitung von Werbung in der DDR genutzt worden. Mit dem 3. Rang in der gemischten Team-Staffel im lettischen Sigulda mussten sich die Teilnehmer der WM zufrieden geben. Die deutsche Handballmannschaft wird morgen fortgesetzt. Der Abwurf in Berlin ist um 18 Uhr.

Nachrichtenübersicht aus Sachsen

In der Deutschen Trennwand-Gedenkstätte Marienborn wird ab kommenden Sonntagen an den dreißigsten Tag der Friedfertigen Umdrehung und des Falls der Berliner Mauer gedacht. Nach Angaben der Gedenkstättenstiftung Sachsen-Anhalt wird die Wechselausstellung "Herbst 1989 in Magdeburg" bis Ende Maerz zu sehen sein. Entwickelt wurde die Exposition in Zusammenarbeit mit der Magdeburger Memorial Moritzplatz und dem Bürgerbeauftragten der Hauptstadt.

Nach Angaben der Fondation erinnerte sie auch an den mutigen Einsatz vieler magdeburgischer Bürger, die friedlich gegen Knechtschaft und Staatswillkür demonstriert hatten. Die Bombenanschläge gegen mehrere Gerichtsgebäude in Deutschland, darunter das Landesgericht Magdeburg, haben eine erste Führung zur Folge. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums haben die Unterschriftsberechtigten der Drohbriefe bereits mehrmals die Aufmerksamkeit der Behörde erregt.

Nach Angaben der Ermittler sind sie ein oder mehrere Taeter, die immer wieder gedroht haben. Die Evakuierung des Landgerichts Magdeburg war am vergangenen Wochenende nach einer Bedrohung erfolgt.

Neuigkeiten bei 16

In Österreich wurde die Suche nach einem verschwundenen deutschsprachigen Skiläufer bis auf weiteres gestoppt. Nach Angaben des Oberbuergermeisters von Lech in Vorarlberg war der starke frische Schnee fuer die Rettungskraefte zu gefaehrlich. Bis spät in die Nacht hatten die Rettungskräfte drei Todesopfer gefunden. Auf sechs Bundesflughaefen fordert die IG Metall am kommenden Donnerstag zustreiken auf.

Auch an den Standorten Leipzig/Halle, Erfurt, Dresden, Hannover und Bremen kam es zu Arbeitsunterbrechungen. Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft wurde heute ein weiterer Toter aus dem Schutt bergen. In Berlin erinnerten sich mehrere tausend Menschen an den Mord an Rosa Luxemburg und Karl Litknecht vor 100 Jahren. In Berlin wurden die Luxemburger und Liebknechter Gemeinden am 13. Jänner 1919 von Freikorpssoldaten niedergeschossen.

Geschäftsführer Kaminsky sagte, Luxemburg und Liechtenstein seien seit Jahren für die Verbreitung von Werbung in der DDR genutzt worden. Mit dem 3. Rang in der gemischten Team-Staffel im lettischen Sigulda mussten sich die Teilnehmer der WM zufrieden geben. Die deutsche Handballmannschaft wird morgen fortgesetzt. Der Abwurf in Berlin ist um 18 Uhr.

Auch interessant

Mehr zum Thema