Leitungsdämpfung Dsl Tabelle

Dämpfung Dsl Tabelle

"Was ist meine Leitungslänge? Das kann ich mir vorstellen. Es gibt einen Tisch. Dazu gehören Kabellänge, Kabeldämpfung und Signal-Rausch-Verhältnis. In der Fachsprache heißt das Leitungsdämpfung.

Ein generelles Aussagen über die zulässige Länge eines DSL-Anschlusses ist daher nicht möglich!

Abstimmung

Vergrößerung Modernisierte Kabelverzweigung: Die eingebaute Technologie und ihre Verbindung zum Glasfasernetzwerk ermöglicht den Einsatz von 50 MBit/s und in einigen Fällen sogar 100Bit/s. Die integrierten Technologien erlauben es, die Datenübertragungsrate von 50 MBit/s auf 100 MBit/s zu erhöhen. Ungeachtet der Versprechen aus der politischen und wirtschaftlichen Praxis kann bei weitem nicht jeder Bundesbürger in Deutschland einen raschen Internetanschluss bekommen. Auch wenn für Ihren Ort ein Preis von bis zu 16 MBit/s oder mehr ausgeschrieben wird, bedeutet das nicht, dass Sie diese Leistung auch wirklich erringen werden.

Teilweise kann jedoch eine Lösung gefunden werden, d.h. der Mediendurchsatz kann deutlich beschleunigt werden. Was ist die maximale erreichbare Breitbandgeschwindigkeit gemäß Ihrem Standard? Wie schnell stellt das im Kreuzschienenrouter eingebaute DSL-Modem eine Verbindung zur Gegenstation her? Prüfung 1: Welche Geschwindigkeiten erlaubt Ihr Zoll? Was der Preis beinhaltet, kann durch Einsicht in die Vertragsdokumente, wie z.B. das Willkommensschreiben oder eine Faktura, verhältnismäßig leicht beantwortet werden.

In manchen Fällen sind die Informationen auch im Online-Kundencenter zu finden. Prüfung 2: Wie viel MBit/s benötigt die Fernsprechleitung? Die Bestimmung der Liniengeschwindigkeit ist komplizierter. Dabei spielt die Leitungslänge und die angewandte Übertragungsmethode, d.h. DSL, ADSL2+ ( "DSL" in Deutschland) oder mit Vektorisierung in Form von DSL2 oder DSL2 oder VDSL2 mit Vektorisierung (in Deutschland beide nur "VDSL" genannt), eine wesentliche Rolle.

Line-Length bezeichnet die Kabellänge zwischen der Telefonbuchse in Ihrem Haus und der DSL-Fernstation des Anbieters. In der Regel kann ADSL2+ zwischen 10 und 16 Mbit/s über eine Entfernung von etwa 2 bis 3 km und zwischen 6 und 10 Mbit/s über 3 bis 4 km übertragen, während die Datenübertragungsrate von etwa 4 km schnell abfällt.

Dadurch wird die Kabellänge auf wenige hundert Metern reduziert. So sind mit dem VDSL-Übertragungsverfahren Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s und mit der VDSL-Vektorisierung von bis zu 100 MBit/s möglich. Jeder, der regelmäßig große Datenmengen verschickt oder in die Cloud lädt, wird auch von einer deutlich erhöhten Upload-Geschwindigkeit mit WDSL profitieren. Während ADSL2+ bei 1 bis 2 MBit/s stoppt, erreicht WDSL in Übertragungsrichtung bereits 5 bis 10 MBit/s und WDSL-Vectoring bis 40MBit/s.

Für die Beurteilung der Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage benötigen Sie entweder ein Spezialmessgerät oder eine Befritzbox von AVM. Die Übertragungsmethode, z.B. "ADSL", "ADSL2+" oder "VDSL2", wird in der Regel in der Bildmitte unterhalb des Wertes für "DSL active since" angezeigt. AVMs Fritz-Boxen liefern sehr detaillierte Informationen darüber, mit welcher Geschwindikeit sie angeschlossen sind und ob noch mehr Leistung in ihnen steckt.

Der Eintrag "DSLAM data rate Max." gibt die maximale Übertragungsgeschwindigkeit an, die Ihr Anbieter für Ihren Anschluß oder Tarife erlaubt hat. Die " Linienkapazität " gibt die maximale Drehzahl an, die gemäß der Kalkulation der Befritzbox unter Beachtung der vom Anbieter angewandten Übertragungsmethode erzielt werden konnte. Prüfung 3: Mit welcher Übertragungsgeschwindigkeit ist der DSL-Router angeschlossen?

Nahezu jeder digitale Videorouter stellt in der Konfigurationsschnittstelle die zwischen der Befritzbox und der DSL-Fernstation vereinbarte Ist-Geschwindigkeit dar. Überprüfen Sie 4: Wie oft surfst du schon? Sie können die tatsächliche Nutzungsgeschwindigkeit Ihres Internetzugangs ermitteln, indem Sie einen Internet-Geschwindigkeitstest durchlaufen. Vergrössern Wie rasch surfst du eigentlich? Weil die Übertragungsgeschwindigkeit von drahtlosen Netzwerken variieren kann, ist es am besten, Ihren Computer über ein LAN-Kabel mit dem Verkabelungsrouter zu verknüpfen.

Auch interessant

Mehr zum Thema