Kabelnetz Störung

Fehler im Kabelnetz

Das Kabelnetz von Vodafone war am Freitagnachmittag wieder außer Betrieb. Weil ich mit keinem anderen Sender Probleme habe und auch die Störungen so super regelmäßig auftreten, vermute ich weder meine Steckdose noch das Kabel, da ich aufgrund der technischen Störung nicht über das Kabelnetz telefoniere. Laufende Störungen und Probleme mit UPC: Telefonieren Sie nicht über das Kabelnetz wegen einer technischen Störung.

Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Symbol und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt.

Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Herzen und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt. Am schnellsten können Sie den Twitter eines anderen mit Ihren Anhängern austauschen, indem Sie ihn erneut twittern. Tippen Sie auf das Icon, um es umgehend zu korrigieren. Gib deine Meinung über einen Twitter auf. Die Antworten sind vielfältig.

Folgen Sie weiteren Konten, um sofortige Aktualisierungen zu den für Sie wichtigen Inhalten zu erhalten. Sehen Sie die aktuellsten Gespräche zu jedem beliebigen Themenbereich direkt.

TV-Kabelnetz: Störungsmeldung bei Unitymedia

Das Netzwerk von Unicomedia in Nordrhein-Westfalen ist offenbar gestört. Sogar auf der Website von Facebooks und Twittern sagt UNITMEDIA nichts über eine Unterbrechung aus. Das Fernsehkabelnetzunternehmen ist in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg aktiv. Es wird behauptet, dass die Störung seit gestern Abend besteht, und auch der Fernseherempfang ist davon beeinträchtigt. Unidémedia hatte die Kosten für den rein rassigen Kabelsalat in diesem Kalendermonat angehoben.

Unitymedias Aufwendungen waren angestiegen, vor allem in den Sparten Personal- und Sachkosten sowie Urheberrechtsgebühren. Auch Unitymedia hat in den letzten Jahren stark in sein Kabelnetz gesteckt. Die Störung erscheint nach Unternehmensangaben gering. Im Unitymedia-Netzwerk gab es laut allestörungen.de gestern Abend bis zu 217 Ausfälle.

Die Zahl der berichteten Vorfälle sank bis heute Mittag auf 87.

Fernseher für den regelmäßigen HD-Fehler

Gender: Hallo, ich sehe im Intervall von ca. 4 min. Störungen von Bildern und Tönen auf n-tv (Sie können die Uhr danach stellen). Weil ich mit keinem anderen Transmitter irgendwelche Schwierigkeiten habe und auch die Störungen so extrem häufig auftreten, vermute ich weder meine Buchse noch das Verkabel. Seit einigen Woche war der erste UM-Techniker wegen einer Änderung an Horizon (Rückkanal war zu schwach) und wechselte die Buchse und stellte den Verstärker ein, ich glaube, das ist wahrscheinlich nicht in meinem Hause.

Außerdem funktioniert der n24 Festplattenlaufwerk (auch bei 530MHz) problemlos. Als Horizontschreiber bin ich mit dem Netzwerkknoten Pforzheim verbunden. Sex: Hallo aaaaaarg, endlich finde ich, was ich suche! Und ich habe genauso ein großes Fehler. Bereits drei Monteure im Hause hatten, neue Verstärker eingesetzt, Leitungen ausgetauscht, alles gemessen - nichts ist wirklich hilfreich.

Es handelt sich um genau die von Ihnen beschriebenen Störgrößen, die alle 3 Minuten 54sec kommen (ich habe sie gestoppt). Dass der Datenfluss immer wieder abbricht, ist offensichtlich, aber die Ursachen sind mir noch nicht ersichtlich. Jetzt, da ich Ihren Artikel hier entdeckt habe, ist mir bewusst, dass es NICHT die Hausnummer, sondern das Unitymedia-Netzwerk ist!

Außerdem habe ich die Horizont-Recorder und bin in Herzogenrath bei Aachen. Gruß, Sex: Hallo zusammen, ich habe mit diesem n-tv High Definition Transmitter das gleiche Fehler. Messen Sie alles, erhöhen Sie den Füllstand auf dem System, wechseln Sie die Büchse doppelt, wechseln Sie den Horizont-Recorder. Natürlich bin ich nicht die Einzige mit dem aufgetretenen Thema..... Gender: Hallo, habe das gleiche Thema.

Bereits 2 mal war der Mechaniker da und mir wurde gesagt, dass es sich um einen Fehler der Horizon Box handelt. Gender: oxyd2 hat geschrieben: endlich werde ich finden, was ich suche! Und ich habe genauso ein großes Fehler. Bereits drei Monteure im Hause hatten, neue Verstärker eingesetzt, Leitungen ausgetauscht, alles gemessen - nichts ist wirklich hilfreich.

Es handelt sich um genau die von Ihnen beschriebenen Störgrößen, die alle 3 Minuten 54sec kommen (ich habe sie gestoppt). Dass der Datenfluss immer wieder abbricht, ist offensichtlich, aber die Ursachen sind mir noch nicht ersichtlich. Jetzt, da ich Ihren Artikel hier entdeckt habe, ist mir bewusst, dass es NICHT die Hausnummer, sondern das Unitymedia-Netzwerk ist!

Nein, das ist es auch nicht, es ist ein Bogen vom Horizont. Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge in diesem Diskussionsforum zu verfassen. Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge in diesem Diskussionsforum zu reagieren. Es ist dir nicht erlaubt, in diesem Diskussionsforum Anhänge zu verfassen.

Mehr zum Thema