Kabel tv Anbieter

Cable tv Lieferant

Das Kabelnetz kann genutzt werden, um neben dem Internet auch Fernsehprogramme zu empfangen. ("Voraussetzung für IPTV"), Telefonie und TV vom gleichen Anbieter. NÖ und Burgenland mit dem Fernsehtarif kabelTV.

Provider packen die vollständige Digitalisierung an

Die analoge Ausstrahlung von TV-Signalen über Kabel steht in 13 Ländern kurz vor der Auslösung. Mit der vollständigen Digitalisierung wird es nicht nur ein verbessertes Fernsehprogramm, sondern auch Internetverbindungen mit Gigabit-Geschwindigkeit geben, wie der Verein der Kabelbetreiber, ANGA, am kommenden Donnerstag bekannt gab. Der Verein berichtete in Berlin über die bevorstehenden Planungen und den Zeitrahmen für die Umsetzung in diesem Jahr.

Vodafone plant ab dem kommenden Jahr, seine Kabelfernsehnetze Schritt für Schritt umzustellen. Hierüber hat das Reedereiunternehmen umfassende Angaben im Internet gemacht, und alle Kundinnen und Endkunden sind auch per Brief direkt zu informieren. Die Umrüstung ist vom Kabelnetzbetreiber Unitymedia bereits abgeschlossen. Bereits im ersten Vierteljahr 2018 werde die Metropole Bochum zur "ersten Gigabit-Stadt in Deutschland", kündigte das Konzernunternehmen an.

Mehr als 170.000 Haushalten würde es dann möglich sein, über das Glasfaserkabelnetz von Unitymedia mit Gigabit-Geschwindigkeit im Netzwerk zu navigieren.

Vodafone

Mehr zum Thema