Kabel Internet Bayern

Internet-Kabel Bayern

DEUTSCHLAND (Deutschland außer Schlewswig-Holstein, Saarland, Bayern). Das Leben und die Technologie verändern sich schnell. Im Freistaat Bayern gibt es ein breites Spektrum an Internet- und digitalen Fernsehdiensten. Es freut uns sehr, als erstes Land dem Freistaat Bayern bei der Führung der Gigabit-Gesellschaft beigetreten zu sein.

Kabelinternet & DSL in Bayern

In Bayern gibt es ein breites Spektrum an Internet und digitalem Fernsehen. In der bayerischen Landeshauptstadt gibt es ein breites Spektrum an DSL-Anbietern. Aufgrund des frühzeitigen Aufbaus des DSL-Netzes stehen mehrere große Provider, darunter 1&1 und Congstar, zur Verfügung. Darüber hinaus besteht in mehreren Orten die Moeglichkeit, Kabelinternet von z.B. Kabel Deutschland zu nutzen.

Auch in Bayern können Sie digitales Fernsehen genießen. Beispielsweise stellt Vodafone mehrere Packages zur Verfügung, um nützliche Dienste zu verwenden. Bekannt ist Bayern auch für seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im kabellosen Internet; in vielen Metropolen gibt es öffentlich zugängliche WLAN-Hotspots. Die DSL & Kabel Internet hat alle Provider für Sie zusammengestellt.

Darüber hinaus können Sie Feldberichte einsehen und die (aktuellen) Fehler auffinden. Mit der folgenden Landkarte erhalten Sie einen Überblick über die Störungs- und Erlebnisberichte von Internet-Nutzern in Bayern.

Der bayrische Hof und sein Umland mit 100Mbit von Kabel Deutschland

Mit Kabel Deutschland können ab jetzt auch andere Städte in Bayern von dem rasanten Internet nutzen. Mit bis zu 100 Mbit/s können die Bewohner von Hof, Bad Steben, Dürlau, Füilitzsch, Issigau, Köditz, Naila, Oberkotzau, Regnitzlosau, Rogau, Selbitz, Sparnek und Schwarzenbach am Walde nun im Internet recherchieren (dank dem Upgrade auf den neuen Industriestandard).

Inzwischen können rund 8,3 Mio. Haushalten in 13 Ländern von dem Ausbau der Netze von Kabel Deutschland mit bis zu unglaublichen 100 Mbit/s im Internet mit Anschluss an das Kabel Deutschland Kabel-Netz nützen. Darunter sind die Stadt Hof und die Umlandgemeinden im wunderschönen Bayern. Vergessen sind die Tage, an denen Sie mit bis zu 16 Mbit/s ( "DSL 16000") oder 50 Mbit/s () "langsam" im Internet surften.

Mit dem Upgrade auf den neuen Standart DOCSIS 6.0 sind nun auch breitbandige Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s möglich. Der Netzausbau erfolgte in den jeweiligen Vermittlungsbüros und Kabelnetzbetreibern, weshalb in Hof (PLZ: 95028), Bad Steben (PLZ: 95138), Dürchlau (PLZ: 95182), Füilitzsch (PLZ: 95183), Issigau und Köditz (PLZ: 95188):

95189 ), Naila (PLZ: 95119), Oberkotzau (PLZ: 95145), Regnitzlosau (PLZ: 95194), Reehau (PLZ: 95111), Selbitz (PLZ: 95152), Sparnek (PLZ: 95234), Schwarzenbach am Walde (PLZ: 95131) in der Regel keine Erdwerke waren. Der kostenlose WLAN-Router von Kabel Deutschland als Zusatz zum Cablemodem macht diese Geschwindigkeit zu einem echten Vergnügen. Das Kabelunternehmen Kabel Deutschland offeriert auch die beliebten Kabeltelefone und Kabelfernsehgeräte für Hof und die nähere und weitere Region, auf Anfrage natürlich auch als Komplettangebot (3Play).

Wollen Sie als einer der Ersten in Hof und der näheren und weiteren Region mit 100 Mbit/s im Internet surfen? Überprüfen Sie dann noch heute die Lieferbarkeit von Kabel Deutschland. Hof (Vorwahl: 09281), Bad Steben (Vorwahl: 09288), Dürlau (Vorwahl: 09281), Failitzsch (Vorwahl: 09281), Issigau Posigau (Vorwahl: 09293), Köditz (Vorwahl: 09281), Naila (Vorwahl: 09282), Oberkotzau (Vorwahl: 09286), Regnitzlosau (Vorwahl: 09294), Wiederherstellen ( "), Neubeurteilung (Vorwahl):

092839, Selbstbitz ( "Selbitz") (Vorwahl: 09280), Sparnek (Vorwahl: 09251) und Schwarzenbach am Walde (Vorwahl: 09289), man kann immer noch die Champagnerkorken platzen hören, immerhin kann man dank Kabel Deutschland mit bis zu 100 Me teoriten pro Sekunde im Internet navigieren. Kabel Deutschland, der Kabelnetzbetreiber, hat für nahezu alle Kundenwünsche den richtigen Preis. Wer beispielsweise zu einem besonders günstigen Preis im Internet unterwegs sein möchte, sollte sich für den Internet & Telefontarif 32 von Kabel Deutschland eintragen.

Hier bekommen Sie eine Telefon-Flatrate (kostenloses Festnetztelefonieren ) und eine Internet-Flatrate mit vollen 32 Mbit/s (doppelt so rasch wie ein DSL 16000-Anschluss, z.B. mit dem Tarif Alices Fun ) für nur 19,90 EUR pro Kalendermonat (im ersten Jahr, danach noch sehr preisgünstig).

Du willst also rascher einsteigen? Sie sollten sich dann für den Internet & Telephon 100 Preis von Kabel Deutschland eintragen. Schließlich navigieren Sie mit diesem KabelDeutschland-Tarif mit 100 Mbit/s über das Internet (also echte Höchstgeschwindigkeit) und haben hier natürlich auch eine Telefonflatrate miteingeschlossen. Der Breitbandtarif von Kabel Deutschland kostete im ersten Jahr nur 19,90 EUR pro Kalendermonat und danach noch sehr günstig 39,90 EUR pro Jahr.

Dies ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt aus dem großen Kabel Deutschland Angebot für Hof und Umland (Bayern). Interessierte und neue Kunden bekommen von Kabel Deutschland kostenfrei den gewünschten WLAN-Router und das Kabelnetz. Bevorzugen Sie eine Kabel Deutschland HomeBox (AVM Fritz! Box 6360 Kabel)? *Das Angebot's Kabel Deutschland in Hof, Bad Steben, Dürlau, Failitzsch, Issigau, Köditz, Naila, Oberkotzau, Regnitzlosau, Réhau, Selbitz, Sparnek and Schwarzenbach am Walde (Bavaria) have a contract duration of 24 months.

Nähere Informationen zu den Angeboten und Vertragskonditionen von cableDeutschland erhalten Sie im Online-Shop von cableDeutschland.

Mehr zum Thema