Kabel Deutschland Internet Störung heute

Internetunterbrechung bei Kabel Deutschland heute

Der Gründer warnt heute vor den Gefahren. Die Vodafone hatte den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland übernommen. Am Abend Berichte über Ausfälle von Kabelfernsehen, Festnetz und Internet. Gestern mit Störungen und heute Abend bleibt der Bildschirm schwarz. Plötzlich funktioniert das Internet nicht mehr, man kann keine Webseiten laden.

Kabelnetz Deutschland: Netzstörungen in Neukölln: 30 Std. Neukölln war ohne Netzwerk - Berlin

In Neukölln wurde am 16. Mai das Netzwerk von Kabel Deutschland im Landkreis Neukölln stillgelegt. Das Versagen wirkte sich sowohl auf den Fernseherempfang als auch auf die Telefonie und das Internet aus. 1.800 Haushalten mit Kabelanschluss waren vom Ausfällen von Fernseher und Telephon beeinträchtigt. Davon haben 550 von ihnen auch das Internet des Providers genutzt. Der Grund für den Fehler war ein Sachmangel, der zu einem Leitungsbruch führte.

Heute, am 13.07., konnte die Linie unterdrückt werden.

Kabelnetzausfall: 8000 Haushalten in der Umgebung offline

Laut Wodafone sind Internet-, Telefon- und Kabelfernsehkunden davon ebenfalls stark beeinträchtigt. Im Kabelnetz von Voodafone, ehemals Kabel Deutschland, gibt es zurzeit eine erhebliche Störung, die sich stark auf die Gegend um Peffenhofen auswirkt. Davon sind laut ihm rund 8000 Haushalten in der gesamten Schweiz und Firmenkunden gleichermaßen erfasst. Inwieweit dies jedoch dauern wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen.

Die Telefonverfügbarkeit mehrerer Polizeidienststellen in der Umgebung wurde ebenfalls unterbrochen, darunter auch die Kontrolle in Peffenhofen. Dabei geht es um einen Zusammenbruch des Kabelnetzes, von dem rund 8000 Haushalten in der Gegend in und um Pyfaffenhofen inkriminiert werden. Abhängig davon, was die Kunden von Vodafone reserviert haben, werden sie einen Zusammenbruch von Kabelfernsehen, Internet und Internet erleben.

Der Standort im Großraum Faffenhofen wurde bereits entdeckt und die Reparaturarbeiten sind im Gange. Sie arbeiten "mit voller Geschwindigkeit", um den Fehler zu beseitigen, warnte er. Die Dauer ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch ungewiss, es wurde um 15.45 Uhr gesagt. Sowohl Privat- als auch Firmenkunden sind von dem Verzug erfasst.

Mehrere Polizeikontrollen im Verantwortungsbereich der Ingolstädter Polizeizentrale Oberbayern-Nord sind zurzeit nicht oder nur begrenzt per Telefon zu erreichen. Davon ist nach einer Aussage von 15.15 Uhr auch die Prüfung für die Gemeinde Schwäbisch Hall in der Gemeinde Schwäbisch Hall in der Schweiz beeinflusst. Nach Angaben des Polizeidirektors sind neben der Pfaffenhofener Kontrolle nach derzeitigem Kenntnisstand auch die folgenden Polizeidienste von dem Vorfall betroffen:

Aktualisierung ab 18.20 Uhr vom Polizeidirektion Oberbayern Nord: "Die Störung der Telefonzugänglichkeit unserer Büros ist inzwischen nahezu komplett repariert. Nur noch die Pfaffenhofener Prüfung ist von der Fehlfunktion betroffen."

Mehr zum Thema