Kabel Deutschland Internet Ausfall

Internetausfall bei Kabel Deutschland

Internet-, Telefon- und Fernsehausfälle bei Vodafone. Direkter Zugang zu Telefon, Internet und TV über Kabel Vodafone. Online- und TV-Nutzer über den Ausfall von Vodafone-Diensten. - Auch bei Vodafone Kabel- und Festnetzkunden für den Fernseher oder Router. Inwiefern ist das Internet wirklich schnell?

Stromausfall von Vodafone: Der Betroffene hat möglicherweise Anspruch auf Wiedergutmachung.

Schadensersatzansprüche gegen die Firma Wodafone schließt der Verbraucherzentralverband nicht aus. Der Kabelanbieter hat nach wie vor eine große Anzahl von Benutzern im Offlinebetrieb. Entschädigung von Wodafone? Vor der Einleitung jedoch rechtlicher Maßnahmen sollte man zunächst das Gespräch mit dem Betrieb durchsuchen und die Sachverhalte ausführlich beschreiben, rät. Carola Elbrecht vom Verbraucherzentrum BUND. "? Ich kann mir gut ausmalen, dass Wodafone auf die eine oder andere Weise entgegenkommt."

Laut Anwalt ist die einschlägige Schadensfälle durchaus vorstellbar: Selbständige, die eine Bestellung ohne Internet verpasst hat, die Privatperson, die seine Offerten oder Offerten auf Ibay nicht steuern konnte, oder jemand, der in einer Vertragssache keinen wichtigen Anruf erhalten hat. "Sie müssen die Gemeinde im Ort verlassen", schränkt Elbrecht jedoch.

Anforderungen, "nur weil jemand nicht ein paar Std. Google für konnte", hält die Verbraucherschützerin nicht für versprechenden Erfolgs. Die Vodafone selbst übernimmt keine Garantie für branchenüblich zu hundert Prozentpunkten Verfügbarkeit der Dienstleistungen, sondern verpfändet in Geschäftsbedingungen nur "mindestens 98,5 Prozent im Jahresdurchschnitt". Sei es eine Bestimmung vor Gerichtsstand hätte, natürlich ist eine andere.

Der Größenordnung der zugesicherten Verfügbarkeit klingt jedoch durchaus denkbar. Internet- und Telefonstörungen im Kabelnetz von Vodafone waren ab dem kommenden Dienstag bis zu 1,8 Mio. betroffenen Personen landesweit verbreitet. In dem anbietereigenen Forenbeitrag von Vodafone ist ein Ende der Störung noch nicht abzusehen. Wir hatten in einer weiteren Nachricht den möglichen Anlass für den Massenausfall aufgeklärt und den Störungsablauf in einer zeitlichen Abfolge aufbereitet.

Internetausfall in Ringelnstein und Bückeburg

Etwa 1.000 Haushalten in den Städten Rheinland-Pfalz und Bückeburg waren vom Ausfall des Glasfasernetzes von Vodafone / Kabel Deutschland zur Wochenmitte belastet. Die Problematik ereignete sich, wie Konzernsprecher Volker Petendorf in schriftlicher Form ankündigte, am Donnerstag, den 11. Januar, um 15:32 Uhr: "Es waren rund 1.000 Haushalten ohne Internetzugang und ohne Festnetzanschluss über unser Kabelfasernetzwerk unterworfen.

Grund dafür ist ein Kabelbaum, der beschädigt wurde. "Um den Fehler vollständig zu beheben, war es erforderlich, ein defektes Bauteil durch ein komplexes Tiefbauprojekt zu ersetzen. Deshalb haben wir zunächst eine Ersatzlinie eingeschaltet, die ab Donnerstagmorgen verfügbar war. Ich entschuldige mich bei den betreffenden Kabelnutzern für die vorübergehende Unannehmlichkeit." Laut Angaben von Wodafone war die Ersatzlinie am Dienstag ab 9:20 Uhr verfügbar, und um 11:26 Uhr wurde der Fehler vollständig beheb.

Auch interessant

Mehr zum Thema