Kabel bw Verfügbarkeit

Verfügbarkeit des Kabels bw

Über das Kabel-TV-Netz bietet Kabel BW auch schnelle Internet- und Festnetztelefonie an. Die Verfügbarkeit der Angebote kann unverbindlich getestet werden. Als Kabelnetzbetreiber für das Land Baden-Württemberg war Kabel BW ausschließlich über das hauseigene Kabelfernsehen tätig. Sie können hier die Verfügbarkeit des Kabelanschlusses von kabel bw an Ihrer Adresse überprüfen.

Verfügbarkeit von Kabel BW - Wo ist Kabel Internetzugang von Kabel BW erhältlich?

Rund 70 v. H. der Baden-Württembergischen Haushalten sind heute an das Kabelfernsehnetz von Unitymedia (ehemals Kabel BW) angebunden. Nach eigenen Berechnungen erreichen die Versorger rund 3,6 Mio. Haushalten. Sie empfangen meist nur ihr Kabel-TV, nutzen aber zu einem großen Teil auch das Netz und das Telephon über Kabel. Die Vorteile gegenüber dem Internetzugang via DSL: Höchste Surfgeschwindigkeiten und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Inzwischen hat Unitymedia nahezu das komplette frühere Kabel BW-Netz erneuert. Das heißt, dass bei Vorhandensein einer Kabelbuchse mit Netzwerkanschluss in der Regelfall auch ein gemeinsamer Internet- und Telekommunikationsanschluss angeschlossen werden kann. Vergleichsweise: Internet-Surfen über DSL ist zurzeit nur bei 100 Mbit/s möglich - und nicht in allen Bereichen.

Benutzt wird das Unitymedia-Netz auch vom Provider Eazy, der Internet-Zugänge mit 20 oder 50 Mbit/s wieder deutlich gÃ?nstiger anbietet - bereits fÃ?r 11,99 pro.... â??Wer hier zuschlagen wird, wird doch ganz normale Unitymedia-Kunde â?" allerdings erheblich teurer. Bei der Verfügbarkeitsprüfung können Sie herausfinden, ob die Kabel-Internetdienste von Unitymedia im Internet (ehemals Kabel BW) auch bei Ihnen vor Ort erhältlich sind.

Der Verfügbarkeits-Check ist nicht verbindlich und kostenlos: Unser Tipp: Überprüfen Sie die Verfügbarkeit unter 0711 252 882 99 - Rat und Tat (Mo - Sa 8 - 22 Uhr, So + Feiertag 10 - 22 Uhr). Für die Prüfung der Verfügbarkeit benötigt der Servicemitarbeiter nur die Adresse und die Zonenvorwahl. Das Kabel BW heisst nun Unitymedia:

Wo das Surfen mit DSL über die Fernsprechanlage fast flächendeckend möglich ist, erfordert das Kabelinternet einen Zugang zum Fernsehkabel. Viele Haushalte in Baden-Württemberg verfügen zu diesem Zweck über eine Kabelbuchse. In den meisten Fällen ist es eine "klassische" 2-polige Kabelbuchse mit Anschlüssen für Fernsehen und Hörfunk. Um das Netz und die Festtelefonie nutzen zu können, muss sie in eine dreipolige Multimedia-Steckdose umgewandelt werden.

So bietet beispielsweise der Port UNITMEDIA 150 eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s. Diese Regelung gilt jedoch vor allem für DSL-Anbieter, weniger aber für das Kabelinternet. Abhängig von den Erfordernissen des Netzes und der Nutzerzahl kann UniteMedia (ehemals Kabel BW) die Resourcen in seinem Netzwerk bei Bedarfen so einstellen, dass auch bei einer hohen Netznutzung keine dramatischen Geschwindigkeitsverluste zu erwarten sind.

Das Kabelinternet erzielt damit im Schnitt bessere Anschlussraten als DSL.

Mehr zum Thema