Kabel bw Glasfaseranschluss

Leitung bw Glasfaseranschluss

Ein Glasfaserkabel wird eingezogen und die Glasfaseranschlussbox montiert. Die Deutsche Telekom AG bleibt bestehen, ebenso wie der Anschluss der KabelBW. Über diese drei Stationen / Komponenten verläuft der Kabelweg zum Glasfaserhausanschluss: Dadurch würde ein Glasfaserkabel bis zum Gebäude verlegt. Das Angebot der Produkte erfolgt über unseren Partner NetCom BW.

Das Kabel BW expandiert und vertraut auf Lichtwellenleiter.

Kabel BW, der Kabelbetreiber in Baden-Württemberg, profitierte 2009 von der steigenden Bedarf an breitbandigen Internetanschlüssen. Im vergangenen Jahr sei der Konzernumsatz um rund 13 Prozentpunkte auf 493 Mio. EUR gestiegen, kündigte das Konzernunternehmen am Donnerstag in Stuttgart an. Nach den Unternehmenszahlen stieg das Betriebsergebnis vor Finanzergebnis, Ertragsteuern und Abschreibung (EBITDA) im Jahr 2009 um 29% von 190 Mio. EUR auf 245 Mio. EUR.

Kabel-BW-Chef Harald Rößch erwartet auch für das aktuelle Jahr eine positive Unternehmensentwicklung. Für 2010 wird ein weiterer Anstieg von sowohl Ertrag als auch Ertrag erwartet.

Internetverbindung über das Kabel von Wodafone - über Glasfaserkabel ins Netz

Wodafone verfügt sowohl über DSL- als auch über Kabel-Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen mit einer Verbindungsrate von bis zu 500 Mbit/s. Die Übertragungsrate beträgt bis zu 500 Mbit/s. DSL ist fast flächendeckend in Deutschland verfügbar, das Leitungsnetz umfasst aber 13 Bundesländer: Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Es ist einfach, auf der Webseite des Providers nachzuschauen, welche Zugangstechnologie für die Verbindungsschaltung verwendet wird und wie hoch die Kabelverfügbarkeit von Wodafone ist::

Bei uns sind Sie mit Lichtgeschwindigkeit internetfähig.

Installation der leeren Telekommunikationsleitung und Verbindung zu Ihrem Haus: Wir installieren die leere Telekommunikationsleitung auf Ihrem Gelände - von der Grundstücksgrenze bis zur Gebäudeinnenwand. Ihre TK-Leerrohre werden von uns gas- und hermetisch in das Objekt geführt. Verbindung der Telekommunikations-Leerleitung mit dem kommunalen Leerrohrnetz: Die Telekommunikations-Leerleitung ist professionell mit dem öffentlichen Leerkanalnetz verbunden, sofern ein vorhandenes städtisches Leerkanalnetz bis zu Ihrem Eigentum reicht und eine Niederlassung zu Ihrem Eigentum wird.

Eine Verbindung zur nicht kommunalen, privaten Leerkanalinfrastruktur (z.B. Deutsche Telekom oder Unitymedia) ist nicht möglich. Nach der Verlegung der Leerleitung kann der künftige Telekom-Betreiber ganz unkompliziert sein Lichtwellenleiterkabel einstecken und Sie an das Glasfasernetzwerk anbinden - ohne weitere Tiefbauarbeiten auf Ihrem Gelände.

UNITMEDIA Kabel BW: Glasfasererweiterung oft nicht notwendig

Auch wenn die Telekom ihr Lichtwellenleiterkabel als Zukunftsinfrastruktur für breitbandige Internetanschlüsse fördert, erachten die großen Kabelbetreiber den Aufbau vieler Standorte als überflüssig und loben ihr TV-Kabelnetz. Die Unitymedia Kabel BW AG vertraut bei ihren breitbandigen Internetangeboten auf eine Kombination aus Lichtwellenleiter und Kabel. Was hältst du von der Erklärung von Kabel Deutschland CEO von Hammerstein, dass Fernsehkabel in vielen Bereichen ausreichen, um die notwendigen Breitbandanschlusskapazitäten in Privathaushalten vorzuhalten?

Dr. Johannes Fuxjäger: Wir können die Äußerung von Dr. von Hammerstein nur bestätigen: Der Kabelnetzanschluss ist ein sehr leistungsfähiger und nachhaltiger Internetanschluss mit deutlich höherer Geschwindigkeit, als dies über den konventionellen DSL- oder VDSL-Anschluss möglich ist. Bei bis zu 150 Mbit/s können Unitymedia KabelBW-Kunden im Netz navigieren - weit in den ländliche Bereich hinein.

Wie sieht die langfristige Perspektive für das Coaxialkabel als Einspeisung für das Breitband-Internet aus? In den von Unitymedia KabelBW belieferten Gebieten haben rund 75 prozentige Haushalten Zugriff auf das ausgebaute Kabel netz und können so mit der zwei- bis dreimal so schnellen Internetnutzung wie in der breitbandigen Strategie des Bundes im Jahr 2014 rechnen.

Darüber hinaus bewegen wir uns bereits im Zuge sogenannter Cluster-Splits mit Lichtwellenleiter immer mehr in Richtung Haus. Diejenigen, die heute auf Kabelverbindungen angewiesen sind, werden auch in den kommenden Jahren eine effiziente Breitbandverbindung einsetzen können. Die Unitymedia KabelBW hat eines der neuesten faserbasierten Hybridenetze Europas - ein großer Teil dieses Netzwerks ist bereits aus Glasfasern aufgebaut.

Durch die Verbindung von Glasfasern und den äußerst leistungsstarken Koaxkabeln werden sehr große Übertragungsraten erreicht, die bereits weit über den Anforderungen unserer Kundschaft liegt. Durch den kontinuierlichen und bedarfsgerechten Ausbau des Glasfaseranteils unseres Netzwerks können wir unseren Kundinnen und Verbrauchern auch in den kommenden Jahren leistungsstarke Breitbandverbindungen zu sehr günstigen Bedingungen anbieten. Bei einigen Vorhaben wurden die Objekte gar unmittelbar mit Glasfasern verbunden, d.h. es wurde eine Fibre-to-the-Building-Verbindung implementiert.

Die technologisch überlegenen Kabelnetze geben uns viel Spielraum. Fließjäger: Vor allem mittelständische und große Firmen sind an Glasfaserverbindungen interessiert. Eine Vielzahl erfolgreicher Auftritte zeigt, dass Fibre-to-the-Home auch über Unitymedia KabelBW ohne Probleme möglich ist. Außerdem wird bei der Umverkabelung bisher ungenügend versorgten Bereichen geprüft, ob ein Glasfasernetzwerk in das Haus oder die Ferienwohnung die vernünftigere ist.

Unitymedia KabelBW hat auch diese Variante im Angebot. Wie kann Ihrer Ansicht nach erreicht werden, dass das Kabelfernsehen in Großstädten und Gemeinden als Breitbandinfrastruktur für das Internet immer beliebter wird? Gibt es Ihrer Ansicht nach in Bezug auf die Befestigung auf Lichtwellenleiter eine gewisse Tunnelvision von Wirtschaft und Verwaltung? Die Privat- und Unternehmenskunden, vor allem im laendlichen Raum, sind vor allem an der Internet-Geschwindigkeit, der Produktauswahl und der Zukunftssicherung von Breitbandanschluessen interessiert - also dem, was am Ende des Kabels herauskommt.

Gelegentlich wird jedoch die Auffassung vertreten, dass auch heute noch jede Ferienwohnung über einen Glasfaseranschluss im Wohnraum verfügt, um dauerhaft mit ausreichender Breite beliefert werden zu können. Die Entscheidungsträger wissen in einigen FÃ?llen nicht, dass Breitbanddienste Ã?ber das Kabel verfÃ?gbar sind und wollen das bestehende leistungsstarke Kabelnetz Ã?berbauen - was in der Regel mit hohem Kostenaufwand und hohem Bauaufwand verbunden ist.

Mehr zum Thema