Jobst Dsl Amberg

Jobs Dsl Amberg

In unserem Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es den Breitbandanbieter Jobst-DSL aus Amberg. Der Landkreis Amberg-Sulzbach ist sozusagen ein Piggyback-Verfahren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie es ist, bei Jobst-DSL zu arbeiten. Informieren Sie sich über Jobst DSL. Bei JOBST DSL, Ihrem regionalen Anbieter für die DSL.

Jobs DSL e.K., Computerdienstleistungen, Computerdienstleistungen in Amberg

Geöffnet in 13 h 14 min. FirmennameJobst DSL e.K. Die Gesellschaft Jobst DSL e.K. wurde im Register des Amtsgerichts Amberg unter der Nr. HRA3167 eingetragen. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in 92224 AMBERG, Bayerische Landeshauptstadt Stuttgart, und ist im Besitz von Jobst Markus. Von der Ohmstraße 2a, 92224 Amberg wurde die Geschäftsadresse in die Bayerische Landeshauptstadt geändert: 92224 Amberg, 91.

Jobst Markus ist als Eigentümer eingetragen. Bewerten Sie die erste Rezension für Jobst DSL e.K.! Kennst du Jobst DSL e.K.?

Herzlich Wilkommen im Regierungsbezirk Amberg Sulzbach

Der Ort Amberg-Sulzbach. In Weienberg, einer Institution des Kreises, vermittelt die Fa. JOBST DSL den Jugendlichen und Freizeitstätte auf unbefristete Zeit einen JOBST DSL-Breitbandanschluss, den man kostenfrei an die MA. herunterladen kann. Bei einem Besuch des Unternehmens in Amberg dankte Landrat Reisinger für für die wohlwollende Haltung. Sie haben sich, wie Deyerl berichtet, rasch mit dem Konzern geeinigt und das Ganze sehr unproblematisch gehandhabt.

Weil mit der herkömmlichen DSL-Technologie im ganzen Bezirk Amberg Sulzbach derzeit keine flächendeckende Bereitstellung und keine hinreichende Schnelligkeit möglich ist, schrieb sich die Fa. JOBST DSL aus Amberg das Topic auf die Flagge. Für JOBST DSL ist das einzige Regionalunternehmen im Kreis, das seit 2008 Lösungen für die schlecht oder nicht mit DSL versorgten städtischen Gebiete anbietet: überall über über Die so genannte Richtfunktechnologie ist im Kreis bereits vorhanden.

JOBST DSL ist wie der Unternehmer Markus Jobst anlässlich bei einem Besuch des Landrats Richard Reisinger und des KJR-Vorsitzenden Bernd Deyerl erläuterte inzwischen in über 55 Orte im Regierungsbezirk Amberg Sulzbach verfügbar und viele weitere werden noch nachziehen. Bei JOBST DSL gibt es sowohl DSL als auch Telephonie über VOIP als Komplettlösung. Mit JOBST DSL wurden bereits viele Kommunen mit der gut funktionierenden Richtfunktechnologie beliefert.

Mit dieser Lösung werden auch die kleinen Standorte zu berücksichtigt, die nicht angebunden werden können über die Kabellösungen profitabel. Die Dienstleistungen werden von JOBST DSL in einer Einmal-Flatrate je nach Vertragsdauer übernommen. JOBST DSL bietet DSL und Telekommunikation zu handelsüblichen Monatspreisen an. Die JOBST DSL GmbH kooperiert sehr intensiv mit den Kommunen, um die betroffenen Standorte rascher und besser entwickeln zu können durchführen

Auch interessant

Mehr zum Thema