Ip Telefon Einrichten

Einrichten von IP-Telefonen

Auf " Neues Gerät einrichten " klicken. Richten Sie die lokalen IP-Telefonie-Anmeldeinformationen auf Ihrer Internet-Box und Ihrem SIP-Telefon ein. Für den Telefoniebetrieb ist auch in diesem Fall kein PC erforderlich, sondern ein PC, um die Benutzerdaten einmalig einzurichten. Zur Konfiguration der VoIP-Verbindung benötigen Sie das Datenblatt für die Telefonie, das Sie von uns erhalten haben.

Konfigurieren und Einrichten eines VOIP-Telefons oder VOIP-Festtelefons

Wem ist die Ausstattung von Nutzen? Es sollte auch nicht sein, aber Sie wollen trotzdem preissensibel und wirtschaftlich anrufen? Zuerst benötigst du ein VOIP-fähiges Telefon. Ein einfacher Heim- oder DECT-Telefonanschluss ist nicht möglich, da VOIP eine völlig andere Technologie verwendet. Empfehlenswert ist der SIP-Provider " SIP-Gate ".

Hardwarevoraussetzungen: ein VOIP-Telefon, das über LAN-Kabel, LAN-Kabel mit dem Routermodem verbunden ist, Sie brauchen die folgenden Informationen von Ihrem SIP-Anbieter (z.B. sipgate): Benutzerkennung, Passwort, Spezifikation des SCIP-Servers, die benutzten Anschlüsse (normalerweise für SIP-Port 5060, RTP-Port 5004, SIP-Benutzerkennung (normalerweise die Rufnummer ohne Vorwahl), Wenn der Anbieter die Details nicht übermittelt hat, melden Sie sich beim Anbieter an, um die gesammelten Informationen abzurufen.

Natürlich werden Sie ein modernes Telefon benutzen, aber die Prozedur ist für jedes Telefon gleich: I. Das Telefon über ein LAN-Kabel mit dem Kreuzschienenrouter verbinden und kurz abwarten, I. Die über das Telefon gewonnene IP-Adresse anfragen, I. Die IP-Adresse in den Webbrowser am Computer eintippen und sich an seinem Telefon anmelden, I. Das ist die Dateneingabe vom SIP-Anbieter und die Bestätigung: Für weniger technische Leserschaften haben wir die folgende ausführliche Gebrauchsanweisung vorbereitet, in der alles in Einzelschritten erlernt wird.

Verbinden Sie zunächst ein Ende des Netzwerkkabels mit dem VoIP-Telefon und das andere Ende mit einem kostenlosen Ethernet-Anschluss an Ihrem Kreuzschienenrouter oder Ihrem Funkmodem. Währenddessen stellt das Telefon eine Verbindung zum Kreuzschienenrouter her und empfängt eine IP-Adresse und die Zeit. Zuerst braucht Ihr Smartphone eine so genannte IPAdresse.

Denn nur über diese kann das Telefon überhaupt mit der Aussenwelt in Verbindung treten. Normalerweise empfängt er diese von deinem Radar. Wenn Sie einen Wählton wahrnehmen und auf dem Bildschirm keine Fehlernachricht (etwas "kein IP") angezeigt wird, dann ist Ihr Telefon für die weitere Einrichtung bereit. Treten Störmeldungen auf oder das Symbol einer LAN-Kabelverbindung leuchtet im Gerätedisplay auf, hat Ihr Telefon keine valide IP-Adresse auf.

Betätigen Sie dann die T aste "Menü" am Telefon und finden Sie im Menü die "DHCP-Einstellungen". Stellen Sie dies auf "on" und stellen Sie sicher, dass keine IP-Adressen eingegeben werden. Ein kleiner Moment der Ruhe und dem Telefon wird dann eine solche IP-Addresse zugeordnet. Es gibt 2 Wege, um Ihr Telefon mit dem SCIP-Provider zu verbinden:

Zuerst brauchen wir die IP-Adresse, um auf das Telefon zuzugreifen. Dazu muss die Gerätetaste "Menü" am Apparat gedrückt werden und mit den Pfeiltasten nach den Einstellmöglichkeiten "IP Adresse" gesucht und die zuvor erwähnte Funktion erneut gedrückt werden. Die IP-Adresse wird angezeigt, die Sie in der Adresszeile des Webbrowsers auf Ihrem Computer eingeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema