Internetzugang Testen

Testen Sie den Internetzugang

dein Smartphone unterwegs oder im Störungsfall als Internetzugang für deinen Laptop oder MacBook. Internetzugang testen Die am häufigsten gestellte Frage zu VoIP: Kann ich VoIP mit meinem Internetzugang nutzen? In der Serverkonsole befindet sich auch eine Funktion, mit der Sie Ihren SME-Server auf einen korrekt konfigurierten Internetzugang testen können. Angeschlossenes Gerät ist mit einer Verbindung zum Internet erreichbar. Testen Sie hier und prüfen Sie, ob Ihre Leitung ausreichend ist.

Internetverbindung testen

Hier können Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer ortsfesten Breitband-Internetverbindung selbständig und völlig unkompliziert testen und ausgeben. Die Prüfung wird im Webbrowser eines mit Ihrem Internetzugang angeschlossenen PCs durchlaufen. Zur schnellen und einfachen Durchführung des Tests bitte auf diesen Verweis klicken: http://www.breitbandmessung.de. Bitte füllt sowohl das Antragsformular als auch den Porting-Auftrag komplett aus und sendet beide Dokumente unterzeichnet an uns zurück.

Sehr gut: Beenden Sie Ihren derzeitigen Anbieter nicht selbst - nur so kann ein störungsfreier Betrieb gewährleistet werden.

Überprüfen Sie Ihre IPv6-Verbindung.

Die Funktionsweise dieses Tests: Anhand der Bewertung der erfolgreichen und gescheiterten Anrufe können Sie ersehen, wie weit Sie sind, wenn Content Provider ihre Websites über das Internet über IPv6 bereitstellen. Lediglich IPv6-Benutzer können sich auch dann verbinden, wenn ihr ISP eine NAT64/DNS64- oder andere Proxy-Lösung anbietet.

Bei Benutzern ohne Internet-Zugang mit IPv6-Unterstützung schlägt dieser aus. Das ist der bedeutendste Versuch. Dabei wird geprüft, ob Ihr Webbrowser auf Websites zugreifen kann, die sowohl über das Internet über das Internet zugänglich sind (IPv4 als auch IPv6). Bei Systemen, die nur über eine Konnektivität zu Gunsten von GIPv4 verfugen, sollte es möglich sein, solche Standorte leicht zu erschließen (über IPv4). Fällt dieser Prüfung aus oder endet sie in einem Timeout, werden Sie ernsthafte Schwierigkeiten haben, wenn Content Provider ihre Websites über das Internet über IPv6 bereitstellen.

Sie prüft, ob Ihr Webbrowser einen Doppelstapelserver erreicht (wie der Versuch mit doppelstöckigem DNS-Eintrag) und ob große Datenpakete über die Internetverbindung versendet und empfangen werden können. Sollte dieser Testfall aus irgendeinem Grunde mit einem Timeout fehlschlagen, sollten Sie mit Fehlern auf dem World IPv6-Tag nachweisen.

Diese Prüfung dient dazu, eine direkte Internetverbindung zu einer der IPv4-Adressen (ohne DNS) herzustellen. Wenn der erste Testfall funktioniert, aber nicht erfolgreich ist, meldet er, dass der Anbieter NAT64/DNS64 verwendet. Sie müssen in diesem Falle namentlich und nicht unmittelbar nach IP-Adressen auf Internetseiten zugreifen. Diese Prüfung dient dazu, eine direkte Internetverbindung zu einer IPv6-Adresse (ohne DNS) herzustellen.

Hauptsächlich wird dieser Versuch durchgeführt, um Ihre IPv6-Konnektivität zu testen, und zwar ungeachtet der IPv6-Namensauflösung. Manche System verwenden Theredo nur, wenn in der URL eine IPv6-Adresse angegeben ist. Endet dieser Testfall in einem Timeout, aber andere GPv6-Tests laufen, gibt es wahrscheinlich ein Fehler mit PMTUD (Path MTU Detection).

Bei erfolgreichem Abschluss dieses Tests ist es dem DNS-Server möglich, nur die autoritativen IPv6-DNS-Server im Netz zu verwenden. Das ist (!) (zumindest vorerst) nicht zwingend notwendig, um Websites über eine IPv6-Verbindung zu besuchen. Versuche, festzustellen, welcher Internetdienstanbieter für die Nutzung von LPv4 genutzt wird. Versuche, festzustellen, welcher Internetdienstanbieter für die Nutzung von LPv6 genutzt wird.

Falls dieser Dateiname nicht mit dem ISP für LPv4 identisch ist, können Sie einen IPv6-Tunnel oder einen externen Anbieter nutzen. Prüfung auf fehlerhaften AAAA-Eintrag. Manche Routers verstehen sich als "A"-Records und liefern nur die ersten 32 Bits. Diese Prüfung darf keine fehlerfreie Internetverbindung herstellen. Wenn die Zusammenfassung der Ergebnisse Schwierigkeiten ergibt, können Sie (oder Ihr Kundendienst ) die oben genannten Informationen zur Diagnose der aufgetretenen Schwierigkeiten nutzen.

Auf der rechten Seite siehst du eine Erklärung, was die URL testen soll.

Auch interessant

Mehr zum Thema