Internetzugang ohne Festnetzanschluss

Zugang zum Internet ohne Festnetzanschluss

Die Mutter ist bei uns eingezogen und leider habe ich keinen Festnetzanschluss mehr im Haus. Jetzt die Verfügbarkeit der besten Festnetztarife mit Internet und Telefonflat für Ihren Festnetzanschluss zu Hause testen. u l h c s n a n a n o f., um billig und wenn möglich entsprechend schnell und leistungsstark ins Internet zu gelangen, ohne einen Festnetzanschluss zu haben? Privathaushalte mit einem Mobilfunkanschluss, aber ohne Festnetzanschluss.

Dort gibt es Internet ohne Telefon und ohne Fernseher.

blankeDSL - Internetzugang ohne Festnetzanschluss

Für die Beauftragung eines NakedDSL-Pakets gelten zusätzliche Einmalgebühren der XVI Telekom Austria AG. Die Vertragslaufzeit endet mit dem Tag der Installation des Internetzugangs. Neuer NakedDSL-Anschluss (kein Festnetz verfügbar) 1x â'¬ 167,00â'¬. Aufbau mit vorhandenem analogem Anschluß durch Eigeninstallation - ohne bestehenden ADSL-Anschluss 1x 29.90â'¬. Aufbau eines bestehenden POTS- oder ISDN-Anschlusses durch die A 1 Telekom Austria AG ohne bestehenden ADSL-Anschluss - ein einmaliger 131,00â'¬.

Einrichtung durch die A 1 Telekom Austria AG mit einem bestehenden ADSL-Anschluss von 29,90â' 1 x für einen bestehenden analogen Anschluss. Einrichtung durch die A 1 Telekom Austria AG mit vorhandenem ISDN-Anschluss und ADSL-Anschluss, einmalige 131,00â'¬. Dort fällt keine weiteren monatlichen Grundgebühr der A 1 Telekom Austria AG. Die Umstellung auf ein höherwertiges Angebot (Upgrade oder höhere Gebühr) ist kostenfrei und bis zum Ablauf des nächsten Monates, den Sie unter für finden, möglich und in Kraft.

Eine Änderung eines Produkts mit gleichem oder weniger großem Leistungsspektrum ist, wenn keine andere Verpflichtungsperiode vereinbaren wurde, auch bis zum Fünfzehnten eines jeden Monates für im Folgemonat möglich und wirkungsvoll, wenn die Verpflichtungsperiode aufrechterhalten wird für im Folgemonat nach Ende der Verpflichtung; eine solche Änderung wird immer mit den aktuellen Einrichtungsgebühren gültigen berechnet und ist von der Handlung ausgenommen.

Internetzugang ohne Festnetzanschluss?

Netzwerkgeschwindigkeitsprüfung(){Funktion e(){Funktion e(){Funktion e(){var e,t,n=dieses,i="https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/iqdcdnbg/597b1d66b34daf06/NetworkSpeedCheck/net_image. jpg",o=55295;return n. load=function(){t=neues Bild,i=Argumente[0]|||||||i,o=Argumente[1]||o;var r=" ? cache="+(e=(nouvelle date). onerror=Funktion(e,t){returnurn= n}, n}Rückgabe e. prototyp=new t,new e},n.checkNetwork=function(e,t){null ! startCheckChange=function(t){var n=t|||||{},r=n. interval||||||300;return a=n. clearAfter||0,i=this,e=this.clone(),o=setInterval(c,r),this},r. dispatch("clear",{event : "clear",data:i})}}}}} return e. prototype=new t,e}();n. IQDObject=n. getObjectWithClone=function(e){function t(e){function t(e){if(a.call(this), null ! =e){var t=n. getObjectWithClone();for(var i in e)t[i]=e[i]} return t} return t} return t. prototyp=neu a,t.prototype. clone=function(e){var t={};for(var i in diesem) "clone" ! globalTick=function(){function e(){var e=this;e. intervale Time,e.fn=[],e.tickId=null,e.start=function(t){return e. intervaleTime=t||||200,this. setGlobalInterval(),e}}}}}return e.prototype. setGlobalInterval=function(){null all ! =this.tickId&&&&(clearInterval(this.tickId),this.tickId=null),this.tickId=null(function(e){for(var t=e.fn,n=t.length,i=0;i=9 ?

IQD. InViewConf[ c][c][w][w][w],l,u))}}}}Rückgabe l}}}Rückgabe e. Prototyp=neu t,e}()))),void 0===================fenster.IQD.Events&&&&(window.IQD. Ereignisse=neue(Funktion(){Funktion e(){Funktion e(){var e=dieses,t=["scrollen", "Größe ändern", "laden", "DOMContentLoaded"];Funktion n(e){fenster.IQD.Views.__checkViewability__(e),window.IQD.Events. Vues. addEventListener("startRender",l),e.addEvent(window.IQD.Utils.Constant.win, "resize",l),e.addEvent(window.IQD.Utils.Constant.win, "scroll",l),a=setInterval(d,125)}return e. prototype=new t,e}()),void 0==========fenster.IQD.Slots&&(window.IQD.).

Internet-Zugang ohne Festnetzanschluss - O2 Surf@home für neue Kunden drei Jahre kostenlos.

Seit mehreren Wochen gibt es unter anderem beim Mobilfunkbetreiber o2 eine Variante zu einer herkömmlichen Internetverbindung. Über UMTS, den neuen Mobilfunkstandard, werden die gesammelten Informationen mit bis zu sechsmal höherer Geschwindigkeit als ISDN (384 KBit/s) übermittelt. Damit kann der Kundin oder der Kunden innerhalb seiner "Home-Zone" mit seinem Rechner ganz ohne Festnetzanschluss über die UMTS-Technologie ins Netz gehen.

Diese steht derzeit für neue Kunden in den ersten drei oder sechs Monate ohne Grundpreis zur Verfügung. Sofern der neue Kunde in einem mit UMTS versorgten Bereich wohnt, bietet o2 ihm einen Internet-Flatrate mit einer Frist von 24 Kalendermonaten von heute bis zum einschließlich des I. Augusts 2005 an, wobei in den ersten drei Kalendermonaten auf die Grundvergütung von 9,99 ? verzichtet wird.

Studierende bezahlen in den ersten sechs Lebensmonaten keine Grundtarife für o2 Surf@home, wenn sie das gewünschte Angebot innerhalb des Promotionzeitraums wählen.

Mehr zum Thema