Internetleitung Check

Überprüfen der Internetverbindung

Erfahren Sie, warum SpeedMap eine Million Messungen verwendet, um zu schätzen, welcher Anbieter wahrscheinlich welche Internetgeschwindigkeit an Ihrer Adresse erreichen wird. Das Ergebnis des DSL-Verfügbarkeitstests ist als unverbindliche Vorabklärung zu verstehen. Extrem schnelles Internet, speziell für den professionellen Einsatz entwickelt. Hier können Sie schnelleres Internet bekommen: Sie haben mit dem Glasfaser-Internet eine stabile und jederzeit gleich schnelle Internetverbindung, mit der Sie nicht nur mit hoher Geschwindigkeit im Internet surfen können.

Geschwindigkeitstest für Ihr Glasfaserkabel

Hinweis: Die Die Geschwindigkeitsprüfung ist von mehreren Kriterien abhängig - achten Sie darauf, dass keine Download-Programme im Hintergund ablaufen oder dass Ihre Internetverbindung durch Bandbreitenreservierungsdienste blockiert/eingeschränkt ist. Es ist zu berücksichtigen, dass mehrere PC´s in einem Netz das Resultat und die Verbindungsart (Kabel, W-Lan....) auch das Resultat verbessern/verschlimmern kann.

Mit der breitbandigen Messung der BNetzA können Sie auch die Schnelligkeit Ihres Internet-Zugangs rasch und unkompliziert nachweisen.

Der kostenlose Geschwindigkeitstest sagt es: ¿Wie lange ist mein Internetzugang gültig?

Streaming-Provider Netflix unterstützt Internetnutzer bei der Bestimmung ihrer Download-Geschwindigkeit. Der einfache und werbefreie Auftritt ist weltumspannend und kann von Smart-Phones, Tablet-PCs oder Desktop-PCs aus genutzt werden. Wenn Sie qualitativ hochwertige Ströme im Netzwerk sehen möchten, benötigen Sie eine zuverlässige und relativ schnelle Internetzugriff. Sind Sie mit Ihrem eigenen Internetzugang in der Lage, schneller zu sein? Zur Überprüfung gibt es viele Webseiten im Netzwerk, jetzt gibt es den Geschwindigkeitstest von Netflix.

Der Standort wird so genannt, wie es Ihr eigenes Netzwerk im Idealfall sein sollte: "Fast.com". Über die Webseite mit der unvergesslichen Anschrift kann jeder seine Geschwindigkeit im Web überprüfen, sowohl auf dem Desktop-PC als auch über Smartphones oder Tablets. Dies ist besonders bei der Übertragung von Materialien aus dem Web - oder beim Streaming - von Bedeutung.

Zur Bestimmung der Übertragungsgeschwindigkeit werden von den Netflix-Servern im Hintergund eine Anzahl von Downloads ausgeführt. Dazu müssen die Benutzer beispielsweise die Website "Speedtest.net" abrufen, deren Services auch von der Netflix-Messung aufgerufen werden. Inwieweit muss eine Internet-Verbindung jedoch kurz sein, um flüssiges Streaming zu ermöglichen? Als Mindestvoraussetzung gibt Netflix selbst eine Download-Geschwindigkeit von mindestens 0,5 Megabit pro Sekunde aus.

Um ein angemessenes Ergebnis zu erzielen, ist jedoch etwas mehr erforderlich, für die Standard-Auflösung empfehlen wir etwa 3 Mbit/s, für die HD-Qualität 5 Mbit/s und für Ultra HD 25 Mbit/s. Die anderen Streaming-Anbieter wie Amazon Prim oder Maximum dome weicht leicht von diesen Vorgaben ab, Prim benötigt nur 3,5 Mbit/s für HD-Qualität und 15 Mbit/s für 4K-Videos, Maximales Dome hat eine Mindestanforderung von 2 Mbit/s, HD-Streams beginnen bei 6 Mbit/s.

Üblicherweise werden Aufträge mit max. 16, 50 oder 100 Mbit/s abgeschlossen. Fluktuationen sind üblich - wenn die Übertragungsgeschwindigkeit oft oder auf Dauer wesentlich geringer ist als vertraglich vereinbart, sollten die Benutzer ihren Netzwerkbetreiber informieren. Apropos: Jeder, der im Mobilfunknetz über Mobiltelefon oder Tablett strömt, sollte seinen Datenkonsum im Auge behalten. Hier hilft die Verbrauchssteuerung in den Settings der Netflix App: Benutzer können die Streams qualitativ steuern und die maximale Datenmenge bestimmen, die sie während des Streamings konsumieren möchten.

Auch interessant

Mehr zum Thema