Internetanschluss Zuhause

Breitband-Internetanschluss zu Hause

Die Kotel AG übernimmt die Suche nach Kunden, die trotz Schufa einen Internetanschluss suchen. simpliTV Antenne Plus & Internet LTE. Jetzt sichern Sie sich unbegrenztes LTE-Datenvolumen für das mobile Internet - und endloses High-Speed-DSL für Ihr Zuhause. Zu einem perfekten Surf-Erlebnis gehört neben dem mobilen Internet auch eine stationäre Internetverbindung. Das Internet war bis vor wenigen Jahren ein rein statisches Medium, das wir hauptsächlich von zu Hause aus nutzten.

Mit LTE in den eigenen vier Seiten navigieren.

Wurden zunächst über LTE die ländlichen und andere schwach entwickelte Regionen - die so genannten "White Spots" - mit schnell verfügbarem Internetzugang ausgestattet, ist es nun auch in großen Städten möglich, zu Hause über LTE im Web zu surfen. Die Höhe der LTE-Verfügbarkeit für das Heim variiert von Provider zu Provider.

Die Unternehmen sind fast zu gleichen Teilen an der Tabellenspitze. Aktuell gibt es den LTE-Internetanschluss für Zuhause bei Telekom, Wodafone, o2 und Congstar. Allerdings gibt es große Abweichungen bei den Höchstdatenraten für LTE-Hausangebote. Das Unternehmen verfügt mit dem Pioneer GateCube über ein maximales Downloadvolumen von 200 Mbit/s und mit o2 werden bis zu 225 Mbit/s erreicht.

Die Telekom kann zwischen 16 Mbit/s, 50 Mbit/s oder 100 Mbit/s wählen und die Höchstgeschwindigkeit von Concstar beträgt bisher 40 Mbit/s. Allerdings fallen auch dann keine zusätzlichen Gebühren für die Nutzung des Internets an. Aktuell sind bei den Anbietern Wodafone und Conggstar besonders attraktive LTE-Hausangebote verfügbar, da die Preise immer ohne Mindestvertragsdauer buchbar sind.

Dabei ist immer ein festes Highspeed-Volumen enthalten, die Telekom wechselt auch auf den eigenen Telefonanschluß, und Magenta zu Hause per Funk beinhaltet auch eine Telefonflatrate für das feste Netz. Eine Zusammenfassung der derzeit besten LTE-Aktionen findet sich auf der LTE Offers for Home-Site. Das Tarifgefüge des GigaCube von Wodafone ist recht simpel.

Unabhängig davon, ob das Übernahmeangebot mit oder ohne lange Laufzeit erfolgt, liegt der monatliche Preis unverändert bei 34,99 ? (50 GB). Die 200 GB Offerte hingegen kann für 44,99 ?/Monat exklusiv mit einem 24-monatigen Vertrag in Anspruch genommen werden. Mobilfunkkunden von Wodafone ersparen sich 10 ?/Monat, dazu kommt der LTE-Router mit Zweijahresverträgen für 1,- ? hinzu.

Mit Magenta zu Hause per Funk bietet die Telekom ein LTE for home-Angebot an, das nun mit wesentlich mehr Lautstärke permanent verfügbar ist. Sie können ein LTE-Angebot für Ihr Zuhause auch bei a2. Höchstens 225 Mbit/s sind im LTE-Netzwerk von op2 möglich. Darüber hinaus kann die Firma LTE für zu Hause zum Homespot-Tarif über das Mobilnetz der Muttergesellschaft angeboten werden.

So gibt es z. B. jeden Tag ein Volumen von 30 GB für 20 , die Surfgeschwindigkeit ist auf max. 40 Mbit/s beschränkt.

Mehr zum Thema