Internetanschluss zu Hause

Breitband-Internetanschluss zu Hause

Für eine Internetverbindung benötigen Sie die folgende Hardware: Wie man von zu Hause aus auf das Internet zugreift: Bei der Begründung einer privaten Internetverbindung geht es vor allem um den höheren Komfort der Internetnutzung zu Hause. Welche Voraussetzungen brauche ich für eine Internetverbindung? Fachleute erläutern

Um sich mit dem Netz zu verbinden, benötigen Sie einen Rechner und einen Anschluß an das dt. Telefon- oder Kabel-Netz. Sie sollten die Erreichbarkeit Ihres Wohnortes prüfen, da das Netz nicht an jedem Standort zur Verfügung steht oder die Geschwindigkeiten sehr unterschiedlich sein können. Welche Voraussetzungen brauche ich für eine Internetverbindung?

Bei einer guten Verkehrsinfrastruktur und modernster Technologie ist die Schnelligkeit in der Regel höher als in ländlich geprägten Stadtteilen. Gibt es in Ihrem Wohngebiet keinen Internet-Zugang über das Fernsprechnetz, gibt es andere Einwahlwege über UMTS, die im Gegensatz zu DSL verhältnismäßig kostspielig und langwierig sind. Der Internet-Zugang über Satellit ist sehr zuverlässig, verzögert sich aber durch die Distanz des Satellitens vom Receiver, diese Art des Zugangs ist sehr kostspielig und wird vor allem von Unternehmern verwendet.

Das benötigte Equipment steht bei Vertragsschluss in der Regel kostenlos zur Verfügung, aber Sie sollten sich darüber im Voraus nachfragen. Bei einem schmalbandigen Zugang (Internet über ein Analogmodem oder ISDN) benötigen Sie einen Telefonanschluß und ein Telefon. Zum Breitbandzugang (DSL- oder Kabelmodem) benötigen Sie außerdem einen Verteiler, ein DSModem, eine Netzkarte und ein Netzkabel.

Über das Netzkabel wird eine Internetverbindung zum DSL-Modem oder auch über WLAN hergestellt. Sie sollten darauf achten, dass das DSL-Modem WLAN-fähig ist, wenn Sie diese Version verwenden wollen. Nach der Installation aller Vorrichtungen muss die Internetverbindung noch auf dem Rechner eingestellt werden. Dazu benötigen Sie Zugriffsdaten von Ihrem Internet-Provider.

Ist alles eingestellt und aufgesetzt, genügt ein Standardbrowser, z.B. ist der Internetsurfer mit jeder Windows-Version im Einsatz, andere Browsers wie Mozilla und Mozilla sind als kostenlose Downloads im Netz oder Computermagazine sind als CD-ROMs enthalten. Bist du mit deiner Internetverbindung nicht zufrieden? Musterbriefe und Hinweise zur Kündigung eines Internetzugangs finden Sie hier.

Welche Internetgeschwindigkeit ist möglich? Finden Sie hier heraus, ob Sie über ein Schnellinternet verfügen!

Mehr zum Thema