Internetanschluss ohne Telefon Telekom

Direkter Internetanschluss ohne Telefon Telekom

Der Internetprovider ohne eigenes Telefonnetz muss einen DSL-Anschluss von der Deutschen Telekom oder einem ihrer Wettbewerber mieten. die Funktionen des Telefonnetzes ohne ISDN-Anschluss nutzen wollen. Behoben: Kann ich ohne Telefon eine Internetverbindung bekommen? Es wurde bereits das ausschlaggebende Schlüsselwort erwähnt - es gibt keine Verbindung ohne Telephonie, aber es gibt keine Telefonflatrate. Der andere Problembereich - Internet-Zugang und die damit verbundenen Schwierigkeiten - ist immer noch ein kleines Manko.

Zumal Sie in Zukunft (bei BNG-Verbindungen) nur noch einen eigenen Routers an den Anschluß anschließen müssen und nicht einmal Zugriffsdaten benötigen.

Ein DSL-Vertrag ohne Telefonanschluß?

Bei DSL-Verträge gibt es keinen Telekom-Telefonanschluss? Es ist verständlich, dass Sie DSL ohne eigenen Telefonanschluß benutzen möchten. Im Hinblick auf Fülle von Offerten, die es auf dem TK-Markt gibt, wäre einen DSL-Vertrag ohne Telefonanschluß wegen des Ausbleibens des Monats Grundgebühr jeweils auch wirtschaftlich günstiger...... In der Zwischenzeit gibt es sehr günstige Komplettpakete (mit Flaten für Telefon und Internet) und man kann zusätzlich mit einem DSL-Anschlusskanal bequem über das eigene Haus durch VIP-Technologie vernetzen, ein TK-Anschluss ist bei der Telekom auch aus Sichtkontakt zur Verbraucherzentrale nicht mehr zwingend erforderlich.

Bei vielen Anbietern wird ein DSL-Highspeed-Internetanschluss noch immer nur in Kombination mit einem Telephonanschluss angeboten. So geht für einen Dienst, der nicht in Anspruch genommen wird, tatsächlich monatliche Kasse auf ihn. Aber dann wird auch Ihr bestehender Festnetzverbund mit der Telekom enden. Bei einem Kabel-TV-Anschluss verfügen über haben Sie oft schon die Möglichkeit, auf diese Weise ohne Telefonverbindung das Netz und das Telefon zu nützen.

Die Verbindung verläuft dann über die Kabelstrecke, wobei kein zusätzlicher Telefonanschluß bestehen muss.

Die Telekom stellt erstmalig DSL ohne Telekommunikation zur Verfügung

Erst vor einem Jahr wollte die Telekom nichts über den puren WDSL ohne Telefonanschluß wissen. Mit Magenta Zuhause Surf hat die Telekom erstmalig einen puren Internet-Zugang ohne jegliche Telekommunikation eingeführt, was jedoch einen Mobilfunkvertrag der Telekom erfordert. Michael Hagspihl, Geschäftsführender Gesellschafter der Privatkundschaft, sagte am 11. Oktober 2017 auf der Berliner Ifa: "Junge Menschen benutzen den mobilen Tarif zum Wellenreiten und Telephonieren.

Telefonate werden nur in den seltensten Fällen über den heimischen Zugang geführt. Deshalb bekommen unsere kleinen Kundinnen und Konsumenten jetzt das Purple One-Paket: einen leistungsstarken DSL-Anschluss ohne Festnetz und einen Wunschtarif für den Mobilfunk". Die Aktion ist nur zusammen mit der Firma MAGNETTA Eins Jung für Menschen unter 27 Jahren und ab 35 EUR zu haben. Magentas Zuhause Surf ist nur für neue Abonnenten der Telekom oder für Verlängerungen von Verträgen verfügbar.

Im ersten Jahr beträgt der Preis 31,90 EUR und im zweiten Jahr 41,90 EUR. Berechnet für beide Jahre beträgt der monatliche Preis somit 36,90 EUR. Erst vor einem Jahr wollte die Telekom nichts über den puren WDSL ohne Telefonanschluß wissen. Mit Magenta Zuhause Surf hat die Telekom erstmalig einen puren Internet-Zugang ohne jegliche Telekommunikation eingeführt, was jedoch einen Mobilfunkvertrag der Telekom erfordert.

Michael Hagspihl, Geschäftsführender Gesellschafter der Privatkundschaft, sagte am 11. Oktober 2017 auf der Berliner Ifa: "Junge Menschen benutzen den mobilen Tarif zum Wellenreiten und Telephonieren. Telefonate werden nur in den seltensten Fällen über den heimischen Zugang geführt. Deshalb bekommen unsere kleinen Kundinnen und Konsumenten jetzt das Purple One-Paket: einen leistungsstarken DSL-Anschluss ohne Festnetz und einen Wunschtarif für den Mobilfunk".

Die Aktion ist nur zusammen mit Magenta Eins Jung für Menschen unter 27 Jahren und ab 35 EUR zu haben. Die Magenta Zuhause Surf ist nur für neue Kunden der Telekom oder für die Vertragsverlängerung verfügbar. Im ersten Jahr beträgt der Preis 31,90 EUR und im zweiten Jahr 41,90 EUR. Berechnet für beide Jahre beträgt der monatliche Preis somit 36,90 EUR.

Die Telekom hat ihren Kundinnen und Verbrauchern noch keinen puren Internet-Zugang ohne Telekommunikation angeboten. Telekommunikations-Sprecher Markus Jodl sagte Golem.de im Sept. 2016: "Nein, eine solche Verbindung haben wir nicht."

Auch interessant

Mehr zum Thema