Internet Zuhause ohne Telefonanschluss

Das Internet zu Hause ohne Telefonanschluss

Ob DSL oder Kabel, ob Komplettpaket oder ohne Telefon - hier finden Sie alle Informationen rund um den Internetanschluss, ohne auf Ihre Internet-Flatrate verzichten zu müssen. Nutzen Sie die Internet-Telefondienste zu Hause, um über das Internet zu telefonieren. %-Punkt, während der Anteil der Haushalte ohne VoIP installiert ist, kann VoIP zu Hause für Anrufe über das Internet genutzt werden.

So richten Sie Ihre Internetverbindung 2018 ein

Für die Einrichtung einer Internetverbindung benötigst du eine Telefonverbindung und einen Kreuzschienenrouter, die du von deinem Internetverbindungsanbieter erhältst, oder du kannst sie selbst aufkaufen. Eine weit verbreitete Standardzugangsart für die Einrichtung einer Internetverbindung ist DSL. Mit DSL haben Sie die Moeglichkeit, eine beliebige Anzahl von Computern mit dem Internet zu verknuepfen.

Damit Sie das Internet und Ihr Handy zur gleichen Zeit benutzen können, müssen Sie an Ihren Anschluß einen so genannten Verteiler anschließen. Sie verbinden Ihr Handy mit einem Port und denjenigen, der Sie mit dem Internet aufnimmt. Für die volle Nutzung des Internets wird empfohlen, einen Pauschalvertrag mit einem Internet-Provider zu unterzeichnen.

Sie haben mit einer Flachrate Tag und Nachtzugang zum Internet, ohne versteckte Mehrkosten. Um eine Internetverbindung einzurichten, können Sie verschiedene Wege nutzen, um sich mit Ihrem PC zu verbinden. In diesem Fall können Sie eine Internetverbindung herstellen. Wenn sich der Kreuzschienenrouter in der Nähe Ihres Computers befindet, genügt es, den Kreuzschienenrouter über ein Netzkabel mit dem PC zu verknüpfen. Mit WLAN können Sie Ihren PC drahtlos mit dem Internet verknüpfen.

Für die Verbindung Ihres Computers mit dem Internet brauchen Sie zwei DLAN-Adapter. Dabei wird ein Adaptor über ein Netzwerk-Kabel mit dem Kreuzschiene verbunden und der zweite mit Ihrem Rechner. Nun müssen Sie nur noch den Netzadapter in eine nahe gelegene Buchse stecken und schon haben Sie Zugang zum Internet. Die Vergleichsrechnung ermöglicht es Ihnen, eine günstige Internetverbindung zu haben.

Mesh WLAN Router: Was ist das, was gibt es?

In der Regel wird der Wireless LAN Routers dort aufgestellt, wo sich die Telefonbuchse oder der Kabelstecker befindet. Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Fräser in den abgelegensten Winkeln der Ferienwohnung oder des Ferienhauses steht und an dieser Stelle die bestmögliche Empfangsstärke abgibt - nur dumm, dass man dort so gut wie nie bleibt. Sämtliche Endgeräte verständigen sich untereinander, generieren eigene WLAN-Signale und tauschen Informationen unmittelbar untereinander aus - sie fungieren nicht nur als Leistungsverstärker.

Ihr WLAN-Gerät ist mit dem Netzknoten mit dem stärksten Empfang des Signals verknüpft. Für den Aufbau eines Mesh-WLAN-Netzwerks benötigen Sie immer Produkte des selben Anbieters, was sich jedoch in absehbarer Zeit möglicherweise ändert. Obwohl der Kreuzschienenrouter auch individuell genutzt werden kann, wird seine volle Funktionalität in Kombination mit mehreren Wifi-Knoten genutzt.

Deshalb gibt es es es bei Google auch im Zwei- und Dreier-Paket - als Paket sollte das Mesh-Netzwerk eine Größe von über 400 qm mit WLAN zurücklegen können. Das Gerät ist mit 2,4- und 5-Gigahertz-WLAN-Bändern ausgestattet und stellt über den "Network Assist" die Verbindung zwischen Geräten und dem Netzwerk her, um die Leistung zu verbessern. Zusätzlich wird von den Routern nach dem am wenigsten genutzten Sender gesucht.

Hier können Sie alle mit dem WLAN vernetzten Endgeräte steuern, wegwerfen oder vorübergehend ausschalten. Googlen Sie Wifi bei Amazon (Provisionslink). Inhaber einer der erwähnten Fritz-Boxen können so mit einer Gesamtinvestition von rund 60 EUR in einen Verstärker (Provisionslink) relativ günstig ein Mesh-WLAN einrichten. Mehr Fritz-Boxen bei Amazon (Kommissionslink). Laut Angaben des Herstellers werden beide Endgeräte AC3000 Tri-Band WLAN (1733, 866, 400 MBit/s) auf einer Fläche von insgesamt 350 qm bereitstellen.

Bei der Tri-Band-Technologie sind drei WLAN-Bänder parallelgeschaltet, so dass viele Endgeräte zeitgleich angeschlossen werden können, ohne dass die Leistung darunter leidet. In jedem Routers gibt es sechs verschiedene Antennensysteme, die sowohl 2,4 als auch 5 Gigahertz-Bänder bereitstellen. Der Satz von zwei Exemplaren kostete rund 420 EUR (Provisionslink). Linksys bietet mit dem Welop (Provisionslink) einen Wireless LAN Routers mit Netz.

Auf dem Board des Routers befindet sich Bluetooth LE, mit dem die Vorrichtungen über Smart-phone oder Tablett konfiguriert werden können. Zusätzlich hat der Produzent den Smart Assistant Alex von Amazon eingebunden, mit dem Sie z.B. das Kennwort für den Gästezugang abfragen können. Linkys offeriert den Welop als einzelnes Gerät für 250 EUR, im Zweierpack kostet der WaveLine Writer etwas unter 430 EUR und im Dreierpack mit beträchtlichen 600 EUR (Commission Link).

Das Modell wird auch als Dual-Band-Version verkauft, die etwas günstiger (Commission Link) als die Tri-Band-Version und etwas kleiner ist. Kompakte, runde und mit vielen Funktionen ausgestattete TP-Link Deco P7, die vom Automobilhersteller als "WLAN-Heimnetzwerk-Komplettlösung" vertrieben wird. Laut TP-Link ermöglicht das WLAN-Routersystem AC1300 Geschwindigkeiten und eine WLAN-Abdeckung von bis zu 600 qm.

Zusätzlich ist der Kreuzschienenrouter mit verschiedenen Security-Lösungen ausstattet. Erhältlich ist der Ständer in zwei Verpackungen für 229 EUR (Kommissionslink) oder in drei Verpackungen ab 299 EUR. Anders als der V7 wird der Kreuzschienenrouter auch zur Ansteuerung von Smarthome Geräten wie intelligente Schalter, Türschlösser, Beleuchtungen und mehr über das Zigbee Protokoll verwendet. Die Preise: ab 149 EUR als einzelner Kreuzschienenanbieter ( "Commission Link"), das Zweier-Set ab 279 EUR.

Mit dem Verstärker DS stellt der Produzent Ubiquiti Networks einen Mesh-Fräser mit einem besonders interessanten Design vor. Die Fräse - ein kleiner Würfel - verfügt über ein Touch-Display, auf dem der Benutzer verschiedene verfahrenstechnische Daten wie z.B. die Geschwindigkeit der Übertragung lesen kann - aber auch ganz ohne Zeitangabe. Mit dem Verstärker DS stehen 3x3 WLAN nach AC-Standard mit max. 1.300 MB pro Sek. und normalem MIMO zur Verfügung.

Für den Bau eines Mesh-Netzwerks stellt der Produzent so genannte Verstärker Mesh Points zur Verfügung. Nähere Angaben zum Verstärker finden Sie beim jeweiligen Händler. Beim Amazon ist dieser Kreuzschiene mit zwei Netzantennen für 360 EUR aufgelistet (Provisionslink). Anders als die Produkte von Google oder Netgear verfügt der Kreuzschienenrouter nicht nur über ein Tri-Band-WLAN, sondern die beiden Planeten funktionieren auch als Powerline-Stationen, die bis zu einem Giga-Byte pro Sekunde im Netz bereitstellen.

Von den Routern wird eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 867 Megabit pro Sekunde erwartet (fünf Gigahertz). Jede der Station kann laut Angaben des Herstellers bis zu 64 Teilnehmer parallel anschließen und mit der eingebauten zweiten 11AC-Technologie MU-MIMO mehreren Teilnehmern ein komfortables und unkompliziertes W-LAN anbieten. Sie kostet: 299 EUR (Provisionslink). Laut der Firma Isus umfasst ein Baustein bis zu 120 qm, ein Satz von zwei bis zu 270 qm und nach Angaben des Herstellers sind 360 qm im Dreierpack mit festem W-LAN erreichbar.

Die Routeranlage wird in Einzel- bis Dreifachpaketen und in der Tribandversion ab 200 EUR (Provisionslink) zum Preis von 299 EUR und im Drei-Personen-Set 365 EUR vertrieben. Noch umfangreicher ist das Spektrum der Mesh-Router - die in diesem Land noch recht unbekannten Netze der Marken Iero, II oder II (Commission Link) sollten nicht fehlen.

Man kann davon ausgehen, dass andere Anbieter solche Lösungsansätze präsentieren werden.

Mehr zum Thema