Internet von 1&1

Das Internet von 1&1

Einführung - 2. Was ist das Internet? Breitband-Internet Flat M. Highspeed bis zu 3,5 GB Highspeed-Volumen zum Buchen von 9? 13, Internet-Telefonie (VoIP) erlaubt.

Die Spielregeln im Internet 1 - Blick durch den Dschungel der Rechte. In diesem Tarif wird das LTE-Mobilfunknetz von A1 genutzt.

Gigabit-Internet - mit 1 Gbit/s weitersurfen

Die Datenübertragungsraten 50 und 100 sind auf dem Vormarsch, können aber im Internet maximal 50 bzw. 100 Mbit/s erreichen. Aber wie sieht es mit Internetgeschwindigkeiten von 1000 Mbit/s aus? Dies wird durch Gigabit-Internetverbindungen über reines Glasfaserkabel ermöglicht.

Im Jahr 2017 stellte ein Internetzugang für zu Hause in Deutschland im Durchschnitt rund 15,3 Mbit/s pro Sek. zum Download bereit (Quelle: Akkamai, State of the Internet Report). Die Übertragungsgeschwindigkeit eines DSL 16000-Anschlusses ist ungefähr gleich hoch, da bis zu 16 Mbit/s möglich sind.

  • Beispielsweise, wenn Sie über einen VDSL-Anschluss oder noch schnelleren Internetanschluss per TV-Kabel verfügen. Gegenwärtig gibt es nur sehr wenige Internet-Provider, die auch für Privatpersonen eine Gigabit-Geschwindigkeit bereitstellen. Zusätzlich bieten die Unternehmen DSG F, ES WE und M-net ebenfalls Preise mit einer Geschwindigkeit von 1 Mbit an.

Denn damit können Sie bequem im Internet navigieren, nicht zu große Downloads sind sehr einfach und unkompliziert, und selbst Videostreaming in guter Bildqualität ist für die Verbindung kein Problem. Wenn Sie die Kommunikations- und Unterhaltungselektronik modern und sinnvolle einsetzen wollen, benötigen Sie einen leistungsfähigen Internet-Zugang.

Eine Internetverbindung, die bis zu einer Größe von ca. 1000 Mbit/s erreicht, mag vielen Nutzern heute unheimlich rasch erscheinen, könnte aber in der Folge zum Standardprodukt werden. Gigabit-Internet ist zur Zeit noch kostspielig, die Preise übersteigen die Grenze von 100 EUR pro Jahr.

Nicht nur die Eigenschaften des Downloads sollten berücksichtigt werden, sondern auch die Eigenschaften des Uploads. Seit Jahren steigen die zur Verfügung stehenden Internetbandbreiten ständig an, aber es gibt immer noch einen ständigen Streit um das Thema: Die Expansion geht zu schleppend voran, es wird die richtige Technik verwendet.

Daher ist davon auszugehen, dass die Verbreitung von Gigabit-Internet in der Folgezeit nur langsam zunehmen wird. Schließlich verspricht ein Viertel bis die halbe Fahrt alternativen Techniken.

In einem großen Teil ihres Versorgungsgebietes werden diese Frequenzen bereits von den großen Kabelnetzbetreibern Unitsymedia, PYUR und Wodafone Cable angeboten.

Bei den meisten Internetnutzern werden in den kommenden Jahren voraussichtlich Übertragungsraten von bis zu 100, 200, 400 oder 500 Mbit/s ausreichend sein. Vodafone Red Internet & Telefon 500 Kabel: Preisliste Unitymedia 2play Flash 400: Preisliste PYUR Pure Speed 400:

Auch interessant

Mehr zum Thema