Internet und tv ohne Telefon

Intranet und TV ohne Telefon

Die Kabelverbindung: Geeignet für TV und Radio sowie für Internet und Telefon. Der TV-Kabelanschluss bietet ein vergleichbares Leistungsspektrum. Über das TV-Kabelnetz werden die Daten übertragen und empfangen. Wenn Sie Daten über das TV-Kabelnetz empfangen und senden möchten, bieten einige Anbieter DSL-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit an.

Umziehen, keine Telefonbuchse

Stellt der Servicetechniker eine bestehende Steckdose in der neuen Ferienwohnung auf oder liegt dies im freien Ermessen der Umzugsperson? In den nächsten Tagen wird sich der A1 wegen eines Produktionstermins mit Ihnen in Verbindung setzen und alles andere wird auftauchen. metin12 schrieb: Vielen Dank für Ihre kurzen Auskünfte. Bessere Internet-Leistung für diejenigen, die bereits über A1-Festnetzanschluss verfügen.

Hunderttausende am Niederrhein ohne Telefon, Internet und Fernsehen

Auf dem Niederrhein. Auf dem Niederrhein wurden alle Flüge von Unitmedia eingestellt. Rund 30 000 betroffene Unterkünfte. Am Niederrhein waren am vergangenen Wochenende rund 30.000 Haushalten vorübergehend ohne Telefon und Internet. Wie der Internetprovider Unidémedia mitteilte, wurde beim Horizontal-Erdbohren zwischen Krefeld und Mönchengladbach am Morgen ein Lichtwellenleiterkabel für mehr als 1,4 Kilometer geschädigt.

Unter anderem waren die Häuser in Nettetal, Bruggen, Emmerich, Grefrath, Kleve, Bedburg-Hau, Kranenburg, Garching, Oedern, Geldern, Gerdern, Gerlingen, Kevelaer, Strelen, Weeze, Wachtendonk, Koblenz, Thönisvorst und Grefrath von der Katastrophe in der Folgezeit von der Katastrophe nicht mehr profitiert. Unitymedia gab im Internet bekannt, dass 20.000 Kundinnen und -kunden per SMS über den Fehler benachrichtigt wurden, später wurden 30.000 Privathaushalte erwähnt. Spät am Mittwoch Abend gab der Kabelnetzbetreiber bekannt, dass das defekte Seil über 1,4 Kilometer ersetzt worden sei.

Donnerstagmorgen sollten Sender, TV und Telefon wieder in Betrieb sein. Laut dem Uhrenblog allestoerungen.de gab es am vergangenen Wochenende auch bei Unitymedia Netzwerkprobleme - unter anderem in großen Teilen NRW.

Augsburg:

Vierzig Telekom-Kunden seit der Weihnachtszeit ohne Telefon, TV und Internet - Lokale (Augsburg)

In Augsburg haben seit dem 31. Oktober rund 40 Telekom-Kunden auf Reparaturen gewartet. Sie kann seit nunmehr zwei Wohnwagenwochen nicht mehr Telefonate führen, kein Fernseher mehr sehen oder im Internet aufsuchen. Sie hat seit dem Weihnachtsfest auf die Telekom gewartet, um den Sachschaden zu beheben. Die Beunruhigung seit dem Wendepunkt am kommenden Wochenende ist für Wegner nicht nur ein Zeitproblem.

Bisher hatte sie von der Telekom nur die Information erhalten, dass die Instandsetzung bis zum 28. Jänner oder noch etwas später erfolgen könnte. "â??Wenn wir so mit unseren Kundinnen und Konsumenten umgegangen wÃ?ren, wÃ?ren wir nicht mehr daâ??, sagt Wegner. Die Presseabteilung der Deutschen Telekom hat auf Wunsch unserer Mitarbeiter angekündigt, dass das Problem nun spätestens am kommenden Tag, dem Tag des Verkaufs, gelöst sein soll.

Die Ursache war ein Wasseraustritt an einem Seil, das nicht so rasch repariert werden konnte. Ein Redner erklärt, dass das Anschlusskabel ersetzt werden muss. Die Fehlerbeseitigung, also die Instandsetzung von Leitungen, ist laut Telekom sehr kostspielig. Weil die Leitungen im Erdreich verlegt und nicht leicht zugängig sind, muss zunächst die Fehlerortung durch Maßnahmen ermittelt werden, um bei Misstrauen nicht mehrere Kilometern Strassen und Pfade zu zerstören.

Nach Angaben der Telekom konnte das schadhafte Teil erst nach Freilegung des Kabels beseitigt werden. Hier muss auch noch die Strecke gemessen werden, über die das Seil geschädigt wird. Nur dann kann der geeignete Leitungstyp in der gewünschten Kabellänge geordert und an die Schadenstelle gebracht werden. "Das neue Seil wird im nÃ??chsten Arbeitsschritt beidseitig gespleiÃ?t, d.h. es mÃ?ssen auf beiden PrÃ?paraten mehrere hundert Kupferdrähte angeschlossen werden", sagte die Telekom-Sprecherin.

Laut Telekom waren in Augsburg fast 40 Kundinnen und Kundschaft von der Unterbrechung befallen, und zwar in der Flößerstraße, Radauangerstraße, Am Zeehentstadel und Wellburger Strasse.

Auch interessant

Mehr zum Thema