Internet über Kabel Telekom

Breitband-Internet über Kabel Telekom

Eine Übersicht über viele weitere DSL- und Kabelanbieter finden Sie hier. Erfahren Sie, warum dies konkret den Vertrieb von TV- und Streaming-Diensten über Internet und Kabel bedeutet. Nur das Internet, sonst nichts. Auch Produkte aus Internet, Fernsehen und Telefonie bündeln. modernisieren, um mittelfristig dem Kabelwettbewerb standhalten zu können.

Telekommunikationshaushalt ab jetzt mit 200 Mbit/s

Das überarbeitete Kabelfernsehangebot für die Wohnimmobilienwirtschaft wird nun unter dem Markennamen "Telekom Zuhause Kabel" vertrieben. Über das Glasfasernetzwerk der Telekom können die Mandanten bis zu 200 Mbit/s schnellen Internetanschluss in Anspruch nehmen. Rheinland-Pfalz - Fast Internet per Kabel sowie Kabel-TV werden nicht nur von den großen Kabelnetzbetreibern Vodafone, Unitymedia und Tele Columbus angeboten. Dt. Telekom (www.telekom. ene/dsl) Dieser Verweis ist ein Partnerverweis (Partnerverweis), der die Benutzer zu Websites Dritter aufführt.

Dieses Entgelt trÃ?gt dazu bei, dass wir unseren Dienst den Nutzern kostenfrei auskennen. Natürlich können Sie dieses Modell auch anderswo erwerben; der hier eingebaute Anzeigenlink ist ein Hinweis und gibt Aufschluss. Seit einigen Jahren wird ein eigener Kabelservice über das Glasfasernetzwerk angeboten, der zuvor über die Tochtergesellschaft congstar (www.congstar. de Dieser Anschluss ist ein Partnerlink (Partnerlink), der den Benutzer zu Websites Dritter aufführt.

Dieses Entgelt trÃ?gt dazu bei, dass wir unseren Dienst den Nutzern kostenfrei auskennen. Natürlich können Sie dieses Modell auch anderswo erwerben; der hier eingebaute Werbe-Link ist ein Hinweis und bietet weitere Hinweise. Auf unsere Redaktionsberichterstattung, Preisgestaltung oder Platzierung in Tarifkalkulatoren haben unsere Partnerschaftsprogramme keinerlei Einfluss...) an Wohnungsunternehmen.

Das revidierte Übernahmeangebot "Telekom Zuhause Kabel" steht, wie die Telekom am vergangenen Wochenende bekannt gab, seit anfangs MÃ??rz zur Bestellung bereit. In Zukunft wird die in Bonn ansässige Gruppe, wie der Name auch zeigt, für die eigene Marktbearbeitung unter der Marke Telekom verantwortlich sein. Laut Telekom kann sie flächendeckend Haushalte an das eigene Glasfasernetzwerk anbinden und den Zugang zum Kabeldienst "Zuhause Kabel Fernsehen" bereitstellen.

Mit dem neuen Tarifen "Zuhause Kabel Wellenreiten und Fernsehsender XL" kann mit bis zu 200 Mbit/s für 49,95 EUR pro Monat gesurft werden, Hochladungen können mit bis zu einer Breite von 20 Mbit/s realisiert werden. "Das heißt, dass ab jetzt alle Mandanten in Deutschland, deren Hausverwaltungs- oder Wohnimmobilienbranche sich für das Kabelfernsehen der Telekom entscheidet, diesen Preis abonnieren können ", erläutert Johannes Jansen, Head of the Housing Industry Center der Deutschen Telekom.

Für die Vermietung der notwendigen Geräte liefert die Telekom die notwendige Technik. Die Kabelverbindung basiert auf dem Kabelübertragungsstandard DOCSIS in der Version 4. 0. Im TV-Angebot "Zuhause Kabel Fernsehen" sind rund 230 Free-TV- und Radiostationen ohne Pay-TV-Paket enthalten. Mit 200 Mbit/s schnellem Internetzugang sollte das Ende des Fahnenmastes noch nicht überschritten sein. Im Einzelfall könnte die Telekom auch Lichtwellenleiter in den Appartements statt nur im Untergeschoss installieren.

Laut Telekom verfügt der in Bonn ansässige Unternehmensverbund über das grösste Glasfasernetzwerk in Deutschland.

Mehr zum Thema