Internet Telefonie

Online-Telefonie

Anforderungen an die Internet-Telefonie - Sie benötigen einen DSL-Anschluss. Mit Internet-Telefonie meinen Sie "VoIP". Die Abkürzung steht für "Voice over IP", d.h. "Voice over the Internet Protocol".

Umfangreiche Informationen zu unseren Festnetztelefonieangeboten, Gratisgesprächen, günstigen Tarifen und praktischen Features. Internet-Telefonie ist heute die bequemste und kostengünstigste Form der Telefonie.

Internet-Telefonie: Günstig und gratis - Voice over IP - Internet-Telefonie

Stimme über IP - das ist der Kernbegriff, wenn es um Internet-Telefonie geht. Wozu also das Internet nutzen, um Telefonate zu führen? Per Internet können Sie weltweit und zu jeder Zeit Anrufe tätigen, auch von einem Internetcafé aus oder mobil. Wenn Ihr Desktop-Computer oder Ihr Notebook bereits mit dem Internet verbunden ist, benötigen Sie nur noch einen Ohrhörer mit Mikrophon.

Außerdem ein Provider für Internet-Telefonie wie 1&1, Snipgate, Skyp und viele andere. Hier müssen Sie sich zuerst anmelden und eine eigene Internet-Telefonnummer erhalten. Internetgespräche mit anderen Benutzern desselben Providers sind nun kostenfrei. Fragen Sie also Ihre Freunde und Bekannte, welchen Provider sie benutzen.

Einige Provider haben sich bereits zusammengetan - ihre Kundinnen und Kunde rufen sich auch kostenlos an. Bei der Internettelefonie kann das Retro-Handset auch mit dem Computer verbunden werden. Aus Richtung Senioren. Natürlich ist der ganze Spass teuer, wenn man jemanden über das Internet erreicht, der keinen solchen Zugang hat - also über das konventionelle Fernsprechnetz.

Dies ist auch möglich, weil es den Übergang vom Internet zum herkömmlichen Fernsprechnetz gibt. Allerdings erheben die Mobilfunkanbieter für diese Variante eine Gebühr - auch wenn sie derzeit billiger ist als ein herkömmliches Gespräch. So stellt beispielsweise der dt. Provider Sipgate nach der Registrierung eine kostenfreie Internet-Telefonnummer zur Verfügung und erhebt keine monatliche Grundtarif.

Anrufe zu anderen Kunden von Sipgate sind kostenlos. In Spanien z. B. kosten Internetgespräche ins Netz 2,6 Cents pro Min., in die USA 2,3 Cents oder nach Kanada 1,8 Cents. Für Internetgespräche in konventionelle Netze stellt Sipgate eine Deutschland und Europa-Flatrate zur Verfügung. Mit dem DSL-Paket offeriert das Unternehmen 1&1 auch Internet-Telefonie.

Bis zu vier Rufnummern erhältst du ohne Zuschlag oder Basiskondition. Zugleich gibt es innerhalb Deutschlands eine Telefon-Flatrate für Gespräche aus dem Internet ins netz. Schon jetzt gibt es in den USA die ersten Ärgernisse durch die Werbung per Internet-Telefonie, die " Spucke " (Spam per Internet-Telefonie) heißt. Ähnlich wie bei E-Mails sind auch Internetgespräche sehr preiswert und werden immer häufiger von Werbekunden in Anspruch genommen.

Die Internet-Telefonnummern gibt es in Deutschland jedoch noch nicht, so dass hier das gleiche wie bei Ihrer E-Mail-Adresse gilt:

Auch interessant

Mehr zum Thema