Internet Telefonanschluss Vergleich

Vergleich der Internet-Telefonverbindung

an der sich die Telefonbuchse oder der Kabelanschluss befindet. Heute ist Amazon für Händler genauso wichtig wie Straßen und Telefonverbindungen. DGAP-News: Tele Columbus AG: GESOBAU AG und PUR verlassen sich auf Gigabit-Versorgung (deutsch)

Für den Inhalte dieser Meldung ist der Herausgeber bzw. Verleger der Gesellschaft zuständig. Berlin, 26. Februar 2018 - Die Tele Columbus-Gruppe hat von der GESOBAU AG in Berlin mit ihrer Dachmarke PUR eine europaweite Ausschreibung für Kabellieferverträge gewonnen. Künftig werden maximal 32 Appartements von jedem Vertriebspartner betreut, der im Fachjargon als "Node" bezeichnet wird.

"Mit rund 3,3 Mio. verbundenen Privathaushalten ist die Tele Columbus Group der drittgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Tele Columbus steht unter dem Namen PUR für Schlichtheit, Leistungsfähigkeit und Humanität im TV- und Telekommunikationsangebot. PUR verfügt mit seinem leistungsstarken Kabel über einen superschnellen Internetzugang inklusive Telefonanschluss und mehr als 250 TV-Sendern auf einer zentralen Plattform, die klassischen TV mit Video on Demand kombiniert.

Im Bereich des Full-Service-Partners für Gemeinden und Regionalversorger setzt die Telecom Columbus-Gruppe den Ausbau des Glasfaser-Breitbands in Deutschland fort. Seit 1985 ist die Berliner Telekom AG mit Zweigniederlassungen in Leipzig, Hamburg, Ratingen und Niederösterreich im Geregelten Markt tätig, seit Jänner 2015 im Geregelten Markt bereist (Prime Standard) der Deutschen Börse in Frankfurt und seit Jänner 2015 im S-DAX.

Möglicherweise enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Angaben. Die zukunftsgerichteten Aussagen geben die gegenwärtigen Kenntnisse, Erwartungen und Pläne des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Entwicklungen wieder. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen sind von Natur aus gewissen Gefahren, Unsicherheiten, Vermutungen und anderen Einflussfaktoren ausgesetzt, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Resultate oder Events erheblich von denjenigen abweichen, die in diesen Erklärungen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden.

Solche Risken, Unsicherheiten und Vermutungen können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, einschließlich der Finanz- und Ertragslage des Unternehmens, erheblich von denjenigen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Angesichts dieser Gefahren und Unsicherheiten können die in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen nicht realisiert werden und unsere tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denjenigen abweichen, die in diesen Erklärungen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden.

Anleger sollten sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete und zukunftsgerichtete Angaben und Erklärungen verlassen, die nur zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung gelten. In dieser Pressemitteilung können Hinweise auf ausgewählte Non-GAAP-Kennzahlen wie das normalisierte EBITDA und die Investitionen sowie Betriebskennzahlen wie RGUs, ARPUs und Einzelhandelskalkulationen aufgeführt sein. Die genannten Non-GAAP-Finanz- und Betriebskennzahlen sollten nicht isoliert als Ersatz für die nach den Vorschriften der IAS 39 berechnete Finanz- und Ertragslage oder die Cashflows der Gesellschaft verwendet werden.

Möglicherweise weichen die von der Gesellschaft verwendeten Non-GAAP-Finanz- und Betriebskennzahlen von denen anderer Gesellschaften ab und sind nicht mit denen anderer Gesellschaften zu vergleichen, die in ähnlicher Weise bezeichnet werden. Alle in diesem Handbuch gemachten Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Für die darin enthaltene Information und/oder deren Richtigkeit wird jedoch keine Gewähr geleistet.

Das Unternehmen, seine leitenden Angestellten, Direktoren, Angestellten und anderen Personengruppen machen keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich der Genauigkeit und/oder Vollzähligkeit der in diesem Dokument enthaltenen Angaben und lehnen jede Verantwortung für Verluste oder Schäden ab, die sich unmittelbar oder mittelbar aus der Verwendung dieser Angaben oder daraus abgeleiteten Ansichten ergeben.

Das Unternehmen ist in keiner Weise verpflichtet, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Angaben (einschließlich zukunftsgerichteter Aussagen) zu aktualisieren bzw. zu berichtigen, sei es aufgrund von neuen Angaben, zukünftigen Ereignissen oder aus anderen Gründen. Im Übrigen wird keine Haftung übernommen. Der Herausgeber/Publisher ist für den inhaltlichen Teil der Meldung zuständig.

Mehr zum Thema