Internet Telefon und tv

Telefon und Fernseher mit Internetanschluss

In Bamberg gibt es schnelles Internet, Telefon und TV. Bei uns finden Sie verschiedene Kombinationsprodukte, bestehend aus Internet und Telefonie. Besonders in Zeiten der Krankheit ist es wichtig, erreichbar zu bleiben und die eigenen Nachbarn zu erreichen. Der Internetzugang und das Telefonieren über das TV-Kabel bietet hohe Bandbreiten und niedrige Preise. Auf diese Weise funktioniert die Kabel-Internetverbindung sehr einfach.

Kabeln Deutschland bringt erste Kombipakete für Internet, Telefon und Fernsehen auf den Markt.

In vier neuen Kombipaketen fasst cable Deutschland nun Internet, Telekommunikation und HDTV zusammen. Geräte wie z. B. Kabellinien- oder WLAN-Router sowie HD-Receiver oder -Recorder sind bereits enthalten. Die Bandbreite ist mit 25, 50 oder 100 Mbit/s verfügbar. Die Teilnahme ist bereits ab 24,90 zu haben. Triple Play-Angebote mit Internet- und Telefon-Flatrates sowie ein TV-Paket für die Buchung als Entertain- oder 3play-Produkt sind seit langem verfügbar.

Kabeln Deutschland hingegen hat seine TV-Produkte nur durch getrennte Verbuchung in Internet & Telefon angeboten. Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber verfügt ab heute aber auch über vier korrespondierende Kombi-Pakete, darunter Internet, Telefon und HDTV. Das Komplettpaket umfasst Internet-Flatrates von 25, 50 oder 100 Megabits pro Sek. (Mbit/s), eine Festnetz-Flatrate sowie den Zugang zu bis zu 18 HD-Kanälen und bis zu 100 digitalen Fernsehsendern.

In den neuen Tarifen für Eigenheimbesitzer sind die Gebühren für den Kabelsalat bereits enthalten. Bei Bewohnern von Wohngebäuden, deren Kabelverbindung oft über die Anschaffungsnebenkosten verrechnet wird, stellt die Firma Kabeln Deutschland die Angebote kostenlos für den Kabelnetzanschluss zur Verfügung, da diese bereits als gegeben erachtet wird.

Die Kombinationspakete werden in den ersten zwölf Monate zu vergünstigten Konditionen offeriert, und die Verbraucher können je nach Preis zwischen 5 und 20 EUR pro Monat einsparen. Grundlage 25 funktioniert als Einstiegstarif: Ohne Kabelanschluss verrechnet cable Deutschland den Einsparpreis von 24,90 statt 29,90 EUR im ersten Jahr. In den ersten zwölf Lebensmonaten kostet die Ausführung mit Kabelanschluss 34,90 EUR statt der üblichen 39,90 EUR.

Neben der Telefonflatrate und dem HD-Fernsehdienst verfügt der Kabelbetreiber über eine Internetflatrate von bis zu 25 Mbit/s für den Upload und eine Übertragungsbandbreite von bis zu 1 Mbit/s für den Upload. Ein Kabel-Router und ein HD-Receiver oder CI+-Modul sind im Lieferumfang inbegriffen. Auf Wunsch können Sie die WLAN-Option für 2 EUR pro Kalendermonat oder die Home Box (Fritz! Box 6360 Cable) für weitere 5 EUR pro Kalendermonat buchen.

In den Kombi-Paketen Kombi-Paket 50 und 100 sind mehr Schnelligkeit und verbesserte Technik in Gestalt eines WLAN-Kabelrouters und eines HD-Videorekorders erhältlich. Comfort 50 ermöglicht das Internet mit bis zu 50 Mbit/s, die Upload-Rate beträgt 2 Mbit/s. Das Gesamtpaket erreicht im ersten Jahr ohne Kabelanschluss mit 29,90 statt 42,90 EUR an Buchenholz, bei Kabelanschluss bezahlen neue Kunden 39,90 statt 52,90 EUR in den ersten zwölf Jahren.

Mit 100 MBit/s im Down- und bis zu 6 MBit/s im Down- und Upstream-Bereich ermöglicht Comfort 100 eine noch höhere Internet-Flatrate. Bei fehlendem Kabelanschluss ist das Package ab 29,90 statt 49,90 EUR erhältlich, bei Kabelanschluss ist der Eintritt für 39,90 statt 59,90 EUR möglich. Der in den Packungen Komfor 50 und Komfor 100 integrierte HD-Videorecorder kann gegen eine einmalige Aufzahlung von 50 EUR durch den HD-Videorecorder XL ersetzt werden, der 600 statt 200 Std. Stauraum bereitstellt.

Denn für den anspruchsvollen Verbraucher bietet die Firma Kabeln Deutschland das Angebot Premiummodell 100 an. Neben der Internet-Flatrate von bis zu 100 Mbit/s sind die HausBox mit zwei Telefonanschlüssen, das Premiumpaket HD-TV mit bis zu 17 weiteren HD-Kanälen und der Videorekorder XL bereits enthalten. Im ersten Jahr bezahlen neue Kundinnen und Servicekunden 39,90 EUR pro Monat statt 59,90 EUR; in der Ausführung mit Kabelanschluss werden in den ersten zwölf Lebensmonaten 49,90 EUR statt 69,90 EUR pro Monat abgerechnet.

Das neue Leistungsangebot von Kabeln Deutschland ist im Gegensatz zu anderen Triple-Play-Anbietern durchaus respektabel, da die Geräte bereits im Monatsvollpreis inbegriffen sind und in der Regelfall nicht extra in Rechnung gestellt werden. Für alle vier neuen Kombi-Pakete wird jedoch eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 59,90 EUR erhoben. Für Online-Bestellungen räumt der Kabelbetreiber jedoch einen Kredit von bis zu 30 auf.

Dabei werden die bewährten Internet & Telefonie-Pakete sowie die reine Internet- und Telefonie-Flatrate unverändert weiterverwendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema