Internet Tarifvergleich

Vergleich der Internet-Tarife

Um herauszufinden, welcher der vielen Internet-Tarife am besten zu Ihnen passt, bieten wir Ihnen einen Vergleichsrechner und eine Übersicht über die Anbieter. Auf dieser Seite finden Sie Ihren mobilen Internet-Tarif für ein Tablett oder einen Surf-Stick! Haben Sie den richtigen Tarif gefunden, klicken Sie einfach auf "Weiter". Dabei fällt ein günstiger mobiler Internet-Tarif nicht einfach so vom Himmel, obwohl die Werbung uns täglich glauben machen möchte. Hierfür empfehlen wir den Tarif HELP GIS free.

Geeignete Internet-Tarife für Ihre eigenen Anforderungen

Für die Analyse und Bewerbung werden auf dieser Webseite eigene und fremde Chips eingesetzt. Mit der Fortsetzung Ihres Besuchs erklären Sie sich mit der Nutzung solcher Kekse einverstanden. deaktiveren. Für die Kernfunktionalitäten der Webseite sind diese Cookie notwendig und werden bei der Nutzung dieser Webseite automatisiert deaktiviert. Zum Beispiel speicherst du deine Cookie-Einstellungen und deinen Aufgaben- oder Transaktionsverlauf.

Mit dieser Cookie-Einstellung können wir den Sitzkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website optimieren. Diese ermöglichen neben den Grundfunktionen auch die Speicherung von Formularinformationen, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Leistungssteigerung. Diese Cookie-Einstellung bewirkt neben den erforderlichen und funktionsfähigen Cookie-Einstellungen auch die Aktivierung von Werbe-Cookies.

Sie werden von uns und Dritten zu Werbezwecken genutzt, um Werbung zu schalten, die für Ihre Belange von Bedeutung ist. Außerdem dienen sie dazu, die Häufigkeit der Anzeigenschaltung zu beschränken und die Wirksamkeit von Anzeigenkampagnen zu bewerten.

Preise für LTE, DSL, Kabelinternet, Sat, etc.

Für die Analyse und Bewerbung werden auf dieser Webseite eigene und fremde Chips eingesetzt. Mit der Fortsetzung Ihres Besuchs erklären Sie sich mit der Nutzung solcher Kekse einverstanden. deaktiveren. Für die Kernfunktionalitäten der Webseite sind diese Cookie notwendig und werden bei der Nutzung dieser Webseite automatisiert deaktiviert. Zum Beispiel speicherst du deine Cookie-Einstellungen und deinen Aufgaben- oder Transaktionsverlauf.

Mit dieser Cookie-Einstellung können wir den Sitzkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website optimieren. Diese ermöglichen neben den Grundfunktionen auch die Speicherung von Formularinformationen, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Leistungssteigerung. Diese Cookie-Einstellung bewirkt neben den erforderlichen und funktionsfähigen Cookie-Einstellungen auch die Aktivierung von Werbe-Cookies.

Sie werden von uns und Dritten zu Werbezwecken genutzt, um Werbung zu schalten, die für Ihre Belange von Bedeutung ist. Außerdem dienen sie dazu, die Häufigkeit der Anzeigenschaltung zu beschränken und die Wirksamkeit von Anzeigenkampagnen zu bewerten.

Glasfasertarife (FTTH und FTTB)

Ist der Preis mit DSL- oder DSL-Tarifen zu vergleichen? Zu diesem Zweck haben wir die Kurstabellen noch einmal in verdichteter Darstellung verglichen. Die Varianten VDSL bis 100 Megabit sind, wie aus der Gegenüberstellung hervorgeht, ebenso teuer wie die Glasfaservarianten. Damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, auch ohne Freizügigkeit einen super-schnellen Internet-Zugang zu haben!

Das Tarifspektrum reicht von Pauschalpreisen mit 200, 400, 600 oder fabelhaften 1000Bit! Der VDSL- und Glasfasertarif bietet 25-500 Megabit, auf Anfrage auch mit Festnetzanschluss. Der " Netspeed 100 " mit 100 Megabit ist ab ca. 40 pro Tag erhältlich. Die " langsame Tarifierung " ist 18 Megabit/s. "Die " Surf & Telefon-Flat 50 " und " Surf & Telefon-Flat 100 " bietet echten "Glasfaserstrom ab 34,90 pro Jahr.

Die vergleichbaren DSL- oder DSL- oder DSL-Komplettpakete mit Surf und Festnetz-Flatrate (ohne TV) kosteten heute rund 25-35 EUR (DSL) und 30-40 EUR (VDSL). Beim Fernsehen über IPTV sind die Gebühren um ca. 10 EUR höher. Die Zusatzkosten für einen LWL-Anschluss mit 100 MBit/s bewegen sich im Vergleich zu DSL im Bereich von 10-15 E/A.

Neue High-End-Verbindungen mit 500 oder gar 1000 Megabit (Gigabit-Tarife) sind jedoch um ein Mehrfaches teurer. Andererseits gibt es jedoch eine Leistungssteigerung um den Faktor 62,5 - angefangen von DS16 bis hin zu Glasfaserkabeln (FTTH) mit 1000Bit.

Mehr zum Thema