Internet ohne Vertrag für Zuhause

Intranet ohne Heimvertrag

Seien Sie mit LTE zu Hause online - ohne Telefonanschluss. Erfahren Sie hier mehr über die Vorteile einer Internetkarte. Damit können Sie das mobile Internet zu Hause mit einem PC oder Laptop ohne Vertragslaufzeit nutzen, zumindest für den Desktop-PC. Unbegrenztes LTE-Internet-Datenvolumen in ganz Österreich.

Genau das ist es, was der Gigawürfel Ihnen bietet:

Einfaches Einstecken in die Wandsteckdose und sofortiges Starten über WLAN. Wählen Sie Ihr Datenvolumen: Sie sind ein mobiler Kunde? in Zusammenhang mit einem neuen oder bereits existierenden Red oder Young Tarif schon ab: 24,99? monatlich. Sie sind ein mobiler Kunde? Und das in Kombination mit einem neuen oder vorhandenen Red oder Young Tarif auch nur: 34,99 mtl. Der Gigawürfel offeriert Ihnen das: Mit dem GigaWürfel surfen Sie deutschlandweit über das Internet - und das zu vorteilhaften Vorzugsbedingungen.

Der GIGA Cube bietet Ihnen die Garantie für gigaspeed Internet und das alles auf Anhieb. Kaum haben Sie den GIGA Cube erworben, können Sie mit dem Surfen beginnen und müssen nicht auf ein Verbindungsdatum ausweichen. Surfen mit Handy, Tablett und Co. mit bis zu 200 Mbit/s (unter Optimalbedingungen an immer mehr Standorten) und 100 GB inklusive Volumen pro Tag im Tarif LigaCube Max zu Optimalbedingungen an einzelnen Orten in Deutschland in unserem Mobilnetz - völlig unflexibel ohne DSL- oder Kabelanschluss.

Der Internet-Würfel und eine Netzsteckdose sind alles, was Sie brauchen. Stecken Sie Ihren Gigawürfel hinein. Damit surfen Sie nicht nur hotspot- und Co. -neutral, sondern auch von der Akkulaufzeit. Wenn Sie umziehen, nehmen Sie Ihre Internetverbindung mit. Finden Sie den richtigen Preis für sich und Ihren Guardian. Profitieren Sie von voller FlexibilitÃ?t und surfen Sie von nun an deutschlandweit.

Prepaid-Datentarife - Mobile Internet ohne Vertrag

Ob Postpaid oder Prepaid - wer einen neuen Datentarif sucht, sollte sich diese Fragen zuerst vorlegen. Beim Prepaid-Flatrate lautet das Motto "Erst bezahlen, dann nutzen", was sich gerade für Gelegenheits-Surfer als kosteneffiziente und vielseitige Alternative erweisen kann. Als Entscheidungshilfe haben wir für Sie eine Auswahl an Prepaid-Datentarifen zusammengetragen.

Im Gegensatz zu Smartphone-Tarifen wird nur das mobile Internet unterstützt. Deshalb sind solche Datenflatches am besten für Tabletts, Smartwatches oder Notebooks mit Surf-Stick oder Mobile-Router geeignet. Wer sich für einen längeren Zeitraum nicht an einen Provider bindet und sein Mobilgerät nicht regelmässig nutzt, für den können Datengebühren als Prepaid-Variante eine attraktive Zwischenlösung sein.

Kernstück eines jeden Prepaid-Datentarifs ist seine unübertroffene Anpassungsfähigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Mobilfunktarifen, die in der Praxis eine Mindestdauer von 24 Kalendermonaten vorsehen. der Prepaid-Datentarif ist in der Maßeinheit 1. Dabei wird kein vertragliches Verhältnis mit festen Monatsgrundgebühren abgeschlossen, sondern ein kreditbasiertes Tariermodell aufgesetzt. So können seit Juni 2017 alle Prepaid-Datentarife auch in anderen EU-Ländern ohne zusätzliche Kosten in Anspruch genommen werden.

Wenn Sie sich für eine Prepaid-Datenflatrate entscheiden, müssen Sie zu Anfang eine einmalig anfallende Bereitstellgebühr für die bestellte Speicherkarte bezahlen. Darüber hinaus beinhalten diese so genannten Starter-Sets oft ein Anfangsguthaben, das je nach gewähltem Preis variiert. Bitte beachten Sie: Im Gegensatz zu Postpaid-Verträgen ist bei Prepaid-Käufen die Überprüfung des Kundenausweises obligatorisch.

Sobald das Anfangsguthaben verbraucht ist, ist es Sache des Benutzers, das Guthaben aufzuladen, bevor er die Surf-Flat benutzt. Manche Prepaid-Anbieter offerieren auch eine automatisierte Wiederaufladung, wenn ein Mindestbetrag erreicht wird oder an einem bestimmten Tag des Monats. Das Surfen erfolgt bei allen Providern in den D-Netzen der Telekom oder Wodafone oder im o2-Netz.

Prepaid-Daten-Tarife - für wen lohnt es sich? Prepaid-Daten-Tarife sind in erster Linie für Benutzer geeignet, die ihr Terminal nur selten zum mobilen Internetsurfen nutzen und über recht unregelmäßige Nutzungsmuster verfügen. Diejenigen, die großen Wert auf größtmögliche Kontrolle und FlexibilitÃ?t legen, können mit den Prepaid-Tarifen nicht viel erreichen. Die Prepaid-Varianten der Daten-Tarife sind so anpassungsfähig, dass sie nicht mit dem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis der normalen Daten-Tarife für Smart-Phones konkurrieren können.

Im Falle von Prepaid-Diensten müssen die Kundinnen und Servicekunden der meisten Anbieter für eine ausreichende Datenquote erheblich mehr durchblättern. Gute Alternativen sind Datenflatrates, die auch ohne Mindestdauer vereinbart werden können. Der 1&1 Data Flat ist eine günstige Internet-Flatrate für das mobile Surfing mit Ihrem Notebook oder Tablett. Die Online-Buchung der Tarife mit den Tarifen für die Bereiche D, L und XL im o2-Netzwerk wird ab dem 1. Januar mit einem 12-monatigen Preisnachlass möglich sein.

Bis zu 50 Mbit/s und das LTE-Netzwerk sind im o2-Netzwerk verfügbar. Mit der Entscheidung für das o2-Netzwerk bezahlen Sie als Kunde für 12 ganze 12 Jahre nur 9,99 pro Jahr.

Mehr zum Thema