Internet ohne Leitung

Das Internet ohne Leitung

kann auch ohne Computerprofi auf die Geschwindigkeit gebracht werden. Ermöglicht es uns, jederzeit und überall ohne lästige Kabel auf das Netz zuzugreifen. Du kannst die Internetverbindung deines Macs mit anderen Benutzern in deinem lokalen Netzwerk teilen. Und ohne viel aufwändiges Zubehör oder hohe Kosten im Internet surfen. on - vom VDSL bis zur dedizierten Internetverbindung - check it out now!

DSL-Alternativen: Internet ohne DSL

Ist kein DSL-Anschluss vorort vorhanden oder nicht erwünscht, können Sie auf eine Vielzahl von DSL-Alternativen umsteigen, die in einigen FÃ?llen auch kÃ?rzer und billiger sein können. Ein gutes Angebot mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis und einer höheren Download-Geschwindigkeit als DSL ist das Kabelinternet. Für 20 bis 40 EUR pro Monat können Sie mit einer Übertragungsbandbreite von 6 bis 200 Mbit/s über das Fernsehkabel im Internet einsteigen.

Dies erfordert jedoch ein erneuertes Kabelnetz, so dass diese Ausführung nicht flächendeckend zur Verfügung steht. Dennoch ist das Kabelinternet eine sinnvolle Lösung, auch wenn ein DSL-Anschluss vorhanden ist. Ein weiterer alternativer Weg zu DSL-Anschlüssen, der auch wesentlich schnellere Surfgeschwindigkeiten erlaubt, ist die Glasfaserleitung. In den meisten Fällen werden Kupferkabel verwendet und es sind maximal 200 Mbit/s Bandbreite möglich.

Manche DSL-Anbieter sind dabei, ihre Glasfasernetze mit der FTTH-Technologie (Fibre-To-The-Home) auszubauen, die Downloadgeschwindigkeiten erlaubt, die mit denen des Kabelinternets konkurrieren können. Wenn keine drahtgebundenen Technologien zur Verfügung stehen, können mobile Technologien wie LTE oder UMTS eingesetzt werden. Mit LTE sind theoretische Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s möglich. UMTS ist mit einer Download-Geschwindigkeit von maximal 42 MBit/s wesentlich geringer als LTE, aber auch viel billiger.

UMTS und LTE sind jedoch auch bundesweit nicht zu haben. Als weitere drahtlose Variante bietet sich WLAN mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s und einem im Gegensatz zu WLAN-Netzen wesentlich größeren Abdeckungsradius an. Damit kann über ein Satellitensystem eine standortunabhängige Verbindung mit DSL-Geschwindigkeit hergestellt werden.

Andererseits sind die Tarife signifikant teurer als bei herkömmlichen DSL-Angeboten. Darüber hinaus sind auch die Übertragungsbandbreiten erheblich niedriger und erzielen eine Downloadrate von maximal 22 Mbit/s. Das " Internet aus der Steckdose " wurde zeitweise als Revolutionäres zu DSL angesehen.

Ist diese Internetgeschwindigkeit ausreichend, um ohne Verzögerungen im Internet zu mithalten? 15 Mbit/s und 4 Mbit/s - FIFA-Foren

Ich habe meinen Internet-Provider geändert. Ich lebe in der Schweiz und bin von Swisscom zu Sunrise gegangen. Nun, seit ich umgestiegen bin, habe ich nur noch Verzögerungen beim Online-Spielen gehabt. Ich wollte eine Bestätigungsnachricht, dass es im Internet ist, damit ich eine Änderung vornehmen kann. Meine Download-Geschwindigkeit beträgt ca. 12-15Mbit/s und meine Upload-Geschwindigkeit nur 4Mbit/s.....

Wählen Sie eine der untenstehenden Möglichkeiten, wenn Sie daran teilhaben möchten:

Auch interessant

Mehr zum Thema