Internet Neukunde

Neukunden im Internet

Der Bonus hängt auch davon ab, ob Sie den Anbieter wechseln oder ein neuer Kunde sind. Hierzu gehören Strom, Gas, Internet sowie Telefon und Mobilfunk. Sollte ich vorgeben, bei meinem Provider ein neuer Kunde zu sein? Will ein Internet/Festnetz-Abonnement bestellen. Sparen Sie Geld mit neuen Verträgen für Mobilfunk, Internet und Pay-TV.

Maßnahme: Sponsoring pro T-Home DSL Neukunde

T-Home Call & Surf Basic, der preiswerteste DSL-Tarif der Telekom, ist mit 29,95 EUR pro Monat und inkludiert einen DSL 2000-Anschluss inkl. Flatrate und einen Telekommunikationsanschluss mit Minutenrechnung. Die monatlichen Basisgebühren für den günstigen Doppel-Flatratentarif T-Home Call & Surf Comfort betragen 39,95 EUR. Bei Call & Surf Comfort darf die Download-Geschwindigkeit maximal 6000 kbps betragen.

Mit dem Newcomer WDSL bieten wir T-Home Call & Surf WDSL an, die zum Monatspreis von 44,95 EUR viel rascher schnurren. Im Download zahlen Sie für einen WDSL 50-Anschluß mit bis zu 50 MBit/s im T-Home Call & Surf Comfort WDSL monatlich 49,95 EZ. Anders als die Call & Surf-Angebote sind in den Tarifen von T-Home Entertain auch ein IPTV-Fernsehanschluss enthalten.

Das 44,95 EUR Triple Play-Paket T-Home Entertainment Komfort beinhaltet neben einem DSL 16.000-Anschluss, einem Telephonanschluss und einer doppelten Flatrate auch rund 70 Fernbedienungen, die über das Internet überträgt werden. Noch umfangreichere Unterhaltung ermöglicht der T-Home Entertainment Premiumentarif, der 64,95 EUR kostet. Ein DSL-Anschluß mit bis zu 16.000 KBit/s ist in den Entertain-Paketen ohne Zusatzkosten inbegriffen.

Für weitere 10 oder 15 EUR kann auch ein WDSL 25 oder WDSL 50 angeschlossen werden.

Neuer Kunde oder Wechsel: Nicht alle sind gleich.

Dazu gehört, dass die Anbieter neue Kundschaft akquirieren wollen - und sie dafür werben. Kundinnen und Kunde, die einen Mietvertrag mit einer Dauer von zwölf Kalendermonaten abgeschlossen haben, können vorerst nicht gehen. Aber wenn man mehr Marktanteil haben will, benötigt man neue Kundschaft - und setzt alles daran, sie zu akquirieren. Beispielsweise sind die neuen kostengünstigen Pauschaltarife nahezu immer nur für neue Abnehmer gültig.

Bestehende Kunden und Umsteiger werden davon vorerst nicht in den Genuss kommen. Häufig können bestehende Kunden erst nach wenigen Tagen oder gar nicht mehr auf die kostengünstigen neuen Preise umsteigen - und müssen sich dann wieder für zwölf Kalendermonate verpflichten. Häufig müssen Wechselrichter ganz auf den Einsatz von Wechslern ausweichen. Die meisten Offerten sind nur unter der Voraussetzung gültig, dass der Neukunde in den vergangenen drei Jahren keinen T-DSL-Anschluss hatte.

Wie wir alle wissen, ist dies bei sehr wenigen Menschen wahrscheinlich nicht der Fall. Man kann nicht bei jedem Anbieter auch als Wechselrichter wirklich günstig einsteigen. Oftmals gibt es weitere Hardwareunterschiede: Was der Neukunde kostenlos erhält, muss der Wechselrichter ausgeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema