Internet Geschwindigkeit überprüfen

Überprüfung der Internetgeschwindigkeit

Überprüfen und vergleichen Sie Ihre eigene Verbindungsgeschwindigkeit. Im Web können Sie Ihre tatsächliche Internetgeschwindigkeit testen. Geben Sie den Geschwindigkeitstest ein und testen Sie dann die Upload- und Download-Geschwindigkeiten. Zur Überprüfung, ob die Internetgeschwindigkeit ausreicht, um den Videoinhalt zu laden, können Sie wie folgt einen Online-Geschwindigkeitstest durchführen:

Überprüfen Sie die Internet-Geschwindigkeit - com! professionell!

Ein Geschwindigkeitstest zeigt an, ob es nur Ihre eigene Unerfahrenheit ist oder ob die Datentransferrate wirklich zu niedrig ist. read. Bandbreitenmessung: Der Geschwindigkeitstest der BA kann im Webbrowser am Computer oder über eine Applikation auf Android- und iOS-Geräten durchgeführt werden. Die Prüfung zielt darauf ab, die Übertragungsrate des Breitbandverbundes mit der vertragsgemäß festgelegten Übertragungsrate zu vergleichen.

Darüber hinaus sollte der Tester mit einem hochmodernen HTML5-fähigen Webbrowser ausgeführt werden. Die Benutzer des Versuchs müssen zunächst Informationen wie die PLZ, den Provider, die Tarifart oder die Verbindungsgeschwindigkeit angeben.

Überprüfen Sie die Internet-Geschwindigkeit mit einem Testverfahren - Knowledge News

Berlins (dpa/tmn) - Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Internetprovider wirklich die zugesagte Internet-Geschwindigkeit einhält, können Sie dies mit einem Testverfahren überprüfen. So bietet die BNetzA beispielsweise eine Testpublikation zur Messung der Geschwindigkeit der eigenen Verbindung im Internet. Die Prüfung zielt daher darauf ab, die Übertragungsrate des Breitbandverbundes mit der vertragsgemäß festgelegten Übertragungsrate zu vergleichen.

Die Benutzer des Versuchs müssen zunächst Informationen wie die PLZ, den Provider, die Tarifart oder die Verbindungsgeschwindigkeit angeben. Nach Abschluss des Versuchs werden auch die Datentransferraten der Downloads in Prozenten ausgedrückt. Bei Werten unter 100 prozentig wird der Messwert unter dem festgelegten Höchstwert liegen. Auch für das mobile Internet ist der Tester als Applikation für Android und iPad verfügbar.

Die Philips-Lösung - Lösung

Ein Video-Streaming-App, das auf Ihrem Fernsehgerät installiert ist, hat eines der nachfolgenden Probleme: Um zu überprüfen, ob die App-Funktionalität von der Internet-Verbindung betroffen ist, gehen Sie wie folgt vor: Erstens: Überprüfung der Internet-Geschwindigkeit. Zur Überprüfung, ob die Internet-Geschwindigkeit für das Einlesen der Videoinhalte ausreichend ist, können Sie wie nachfolgend beschrieben einen Online-Geschwindigkeitstest durchführen:

Internet-Browser aus dem Bereich "APP" des Fernsehgeräts einblenden. Bei Smart TV/NetTV öffnen Sie das Symbol: Wenn Sie einen Android-Fernseher verwenden, können Sie dieses Zeichen öffnen: Wenn die Internet-Geschwindigkeit höher als 5,0 Mbit/s ist, gehen Sie mit dem Beitrag fort: Was tun, wenn eine Anwendung nicht ausreicht? Wenn die Internet-Geschwindigkeit weniger als 5,0 Mbit/s beträgt, gehen Sie zu Punkt 2 über.

Anmerkung: Jede Anwendung benötigt eine andere Internet-Geschwindigkeit. Für die verschiedenen Bildauflösungen (480 p, 720 p, 1080 p, 2160 p) der Filme sind jeweils andere Internetgeschwindigkeiten erforderlich. Wähle eine niedrig aufgelöste Bildqualität in den Einstellungen der Anwendung, um zu überprüfen, ob die Anwendung ordnungsgemäß arbeitet. YouTube - die Bildschirmauflösung kann während der Video-Wiedergabe angepasst werden. Betätigen Sie die Pfeiltaste nach unten auf der Fernsteuerung, um die Auswahl "HQ" zu treffen, und entscheiden Sie sich für eine schlechte Bildqualität, z.B. 240 p.

Rufen Sie die Wiedergabeoptionen auf und klicken Sie auf "Low". Falls die Anwendung bei niedriger Bildauflösung nicht läuft, lesen Sie den folgenden Artikel: Wie gehe ich vor, wenn eine Anwendung nicht läuft? Falls die Anwendung mit einer geringen Bildschirmauflösung arbeitet, gehen Sie zu Punkt 3 über.

Ein kabelgebundener Internetanschluss mit dem Fernsehgerät stellt sicher, dass der TV-Gerät einen zuverlässigeren und schnelleren Zugriff auf das Netz ermöglicht. Richten Sie eine verkabelte Netzwerkkarte für eine verbesserte App-Funktionalität wie nachfolgend beschrieben ein: Schließen Sie das Verbindungskabel (Ethernet-Kabel) an den Ethernet-Anschluss auf der Geräterückseite und an den Kreuzschiene (am "LAN-Anschluss") an.

Klicken Sie auf die Taste "Home" auf der TV-Fernbedienung und selektieren Sie: Der TV-Gerät startet die Suche nach der Netzverbindung. TIPP: Wie kann ich meine (WiFi-)Internetverbindung aufwerten? Möglicherweise gibt der ISP weitere Anleitungen, wie die Routerleistung verbessert werden kann.

Mehr zum Thema