Internet Geschwindigkeit Ermitteln

Bestimmung der Internet-Geschwindigkeit

Zur Bestimmung der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung sendet unser Server Datenpakete an Ihren Computer. Alle Internet Service Provider (ISP) bewerben die maximale Geschwindigkeit ihres Dienstes. Netzprotokoll, Ihre IP-Adresse, den verwendeten Kanal und ob das Internet zugänglich ist. Neben der IP-Bestimmung bietet dies auch die Möglichkeit, die Geschwindigkeit der Internet- oder DSL-Verbindung zu messen. Bei der Suche nach dem Internet-Geschwindigkeitstest erhalten Sie verschiedene Suchergebnisse.

Drehzahl bestimmen

Alle Internet Service Provider (ISP) bewerben die maximale Geschwindigkeit ihres Services. Doch wie jeder versierte Internetnutzer weiss, ist die beworbene Geschwindigkeit nicht immer das, was man bekommt. Falls Ihre Internet-Verbindung langsamer erscheint oder Sie nur wissen möchten, wie hoch Ihre Internet-Verbindung ist, gibt es mehrere Online-Ressourcen, um Ihre Internet-Geschwindigkeit zu überprüfen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Sie den größtmöglichen Vorteil aus Ihrem Internetdienst ziehen oder ob es Zeit für einen Telefonanruf von Ihrem ISP ist.

Die Verbindung zum Internet erfolgt über einen Rechner, der mit Ihrem Telefon oder Ihrem Telefon mit Ihrem Telefonanschluss " verkabelt " ist, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Es wird erwartet, dass mit Unterstützung eines kabellos verbundenen Rechners mit geringerer Geschwindigkeit getestet wird, da kabellose Anschlüsse durch Signalinterferenzen behindert werden. Achten Sie darauf, dass keine anderen PCs oder andere Haushaltsgeräte mit dem Internet verbunden sind.

Wenn Sie Ihr Internetsignal über mehrere Anschlüsse hinweg aufteilen, wird es "aufgeteilt" und verursacht dadurch eine geringere Geschwindigkeit für jedes einzelne Endgerät in Ihrem Heim. 2 Wähle eine der vielen freien verfügbaren Quellen, um deine Internetgeschwindigkeit zu überprüfen. Benutzen Sie eine der folgenden Quellen oder suchen Sie in Ihrer Lieblingssuchmaschine nach dem Suchbegriff "Free Internet Speedtest" (in Anführungszeichen), um andere Auswahlmöglichkeiten zu erlernen.

Die Geschwindigkeitsprüfung ausführen. Lassen Sie bis zu 10 min. Zeit, bis der Testvorgang beendet ist; diese Geschwindigkeit hängt von Ihrer Internetverbindung ab. Überprüfen Sie, probieren Sie ein paar unterschiedliche Testverfahren aus, um im Durchschnitt zu übersetzen, oder überprüfen Sie Ihre Performance auf verschiedenen Servern. Es ist zu bemerken, dass einige Typen von Internetdiensten grundlegend schnellere als andere sind; die Einwahl ist in der Regel viel langsamer als Kabel- oder Glasfaser-Internetdienste.

Lesen Sie das FCC-Benutzerhandbuch im unteren Teil des Abschnitts "Informationsquellen", um mehr über Ihren Internetverbindungstyp zu lernen oder um Ihren Leitungstyp mit anderen Möglichkeiten zu vergleichen. der FCC-Benutzerhandbuch. Bitte beachte, dass deine Testresultate Informationen über mehrere Einflussfaktoren auf deine Internetverbindung beinhalten können: Download-Geschwindigkeit, Upload-Geschwindigkeit und Latenzzeit (oder "ping"). Auf der Infoseite unter Speedtest (siehe weiter unten unter Referenzen ) können Sie den Unterschiede zwischen diesen Datentypen erkennen.

Analysiere deine Internetgeschwindigkeit. Schauen Sie auf Ihrer Monatsrechnung oder auf der Website Ihres Internetdienstanbieters nach, um das angegebene Höchstmaß für den von Ihnen angebotenen Internetdienst zu erfahren und ob Ihre Geschwindigkeit in der NÃ? Der Erhalt von 50 Prozentpunkten oder weniger für die angegebene Geschwindigkeit deutet auf ein Serviceproblem hin.

Wenden Sie sich an Ihren ISP, um ihn über Ihre niedrigen Drehzahlen zu unterrichten und sich über die Problemlösung beraten zu lassen. Schauen Sie sich den Wechsel des Internet-Providers an, wenn Sie konstant geringe Übertragungsgeschwindigkeiten an. Falls Sie nicht in der Situation sind, ein Problem mit Ihrem Internet-Provider zu beheben und davon Ã?berzeugt sind, dass Ihr Rechner Sie nicht beschuldigt, sollten Sie eine Klage bei der FCC einreichen.

Eine niedrige Internetgeschwindigkeit kann nicht die Ursache für Ihren Internet-Provider sein. Andere Einflussfaktoren, die die Internetgeschwindigkeit reduzieren können, sind unzureichende Verkabelung, Signalinterferenzen, beschädigte Computersoftware (Spyware, Schadsoftware und Viren) und überholte Geräte.

Mehr zum Thema