Internet für Daheim

Das Internet für zu Hause

Zu HauseInternet Glasfaser - unser schnellstes Internet für zu Hause. Eins der größten Hindernisse, denen dieser Internet-Hauptgeschäftsinhaber vertraut, wenn er das Geschäft beginnt, ist selbstverständlich Bargeld. einfach entfernt, als ich wusste, dass er allein zu Hause für Stunden war. Fast jeder kann sich heute das Internet leisten. Aber was braucht man, um zu Hause im Internet "surfen" zu können, wie das Sprichwort sagt?

Das ist der DSL-Internetpreis mit Glasfaseranschluss. Das ist die blitzschnell stehend auf der Leinwand erscheinende Zeit.

Mit der neuen Internet-Glasfaser für zu Hause bietet die ZAG echten Highspeed-Internetzugang für Ihr Zuhause. Im HomeInternet der ZAG bezahlen Sie nur für den Service, der Sie wirklich erreicht. Über einen Glasfaser-Hausanschluss der Firma ZAH kommt das Fast Home Internet. Sind Sie bereits Kunde von WEZAG DaheimStrom? Und dann haben wir noch einen kleinen Leckerbissen für Sie: Wenn Sie jetzt zu Hause im Internet ordern, bekommen Sie 25 Prozentpunkte mehr Performance (basierend auf der Download-Geschwindigkeit) als im von Ihnen gewählten Preis angezeigt!

Internet zu Haus: Was die Konsumenten tun können

In den letzten Tagen hatten mehrere tausend Telekom-Kundinnen und -Abnehmer Schwierigkeiten mit ihren Internet- und Telefonverbindungen. Wenn Sie dies noch nicht geschehen ist, sollten Sie den Fräser neustarten - das ist auch in vergleichbaren Situationen hilfreich. Vieles, was eine Selbstverständlichkeit zu sein scheint, funktioniert bei einer Unterbrechung einer Telefon- oder Internetverbindung nicht mehr - wie es derzeit bei Telekommandos der Fall ist.

Aber wie erfahren sie, ob es in solchen Situationen eine Fehlfunktion gibt? Wie geht man im derzeitigen Falle der Telekomunterbrechung vor? Im vorliegenden Falle ist dies bereits das Ende der Geschichte, verkündet die Telekom. Der Grund für die aktuelle Fehlfunktion ist ein Fehler bei bestimmten Router-Modellen bei der Anwahl ins Netzwerk. Wenn Sie zu Haus mit Ihrer Internet- oder Telefonverbindung Schwierigkeiten haben, sollten Sie den Fräserneuerstarten.

Schließen Sie dann den Fräser wieder an - das sollte reichen, um das Fehler zu beseitigen. Wie soll man vorgehen, wenn das Internet zu Hause nicht funktioniert? Dabei sollte der erste Step immer der Weg zum Routingbetrieb sein, sagt Thorsten Neuhetzki vom Online-Portal "Teltarif.de". Der Grund dafür ist, dass die Endgeräte in der Standardausführung über Blinkleuchten verfügen, mit denen die Netzwerkverbindung überprüft werden kann.

"Wenn etwas nicht aufleuchtet, was sonst noch aufleuchtet, gibt es wahrscheinlich eine Störung", sagt der Fachmann. Wie im vorliegenden Beispiel wäre ein Neustart des Routers immer eine gute Sache. Denn anstelle der Internetverbindung zwischen Routern und Internet kann auch die Internetverbindung zwischen Routern und Terminals ausfallen. Daher sollte der Anwender zunächst überprüfen, ob er sich noch mit anderen Endgeräten mit dem Internet verbinden kann - und im Zweifellsfall neben dem Kreuzschiene auch die betreffenden Laptops, Tabletts und dergleichen aus- und wieder einchalten.

Was ist, wenn die Unruhe nicht in der Ferienwohnung ist? Hat der Kunde im Falle einer Fehlfunktion ein Anrecht auf Schadenersatz? "In der Regel hat der Konsument aufgrund des Scheiterns einen Rückerstattungsanspruch für den Zeitraum", sagt Henrik Egli, Jurist im Verbraucherzentrum Rheinland-Pfalz. Nur wenn das Internet über einen längeren Zeitpunkt nicht funktioniert, können die Betroffenen einen Teil ihrer Monatsgebühren einfordern.

Noch ein Hinweis: "Dokumentieren Sie auf jeden Falle die Fehler und meldet sie dem Service. "Dazu gehört zum Beispiel ein Surf-Stick, mit dem die Konsumenten so lange ins Netz gehen können, bis das Problem gelöst ist. Ein Security-Test von "heise online" verdeutlicht, welche Zugriffe auf den eigenen Rechner eventuell unbeachtet geöffnet sind. Der Port 7547, der für den laufenden Anschlag auf Telekommunikationsrouter verwendet wird, kann hier ebenfalls überprüft werden.

Bei Bedarf können Benutzer einen vollständigen Testfall auslösen, nur bestimmte Anschlüsse prüfen oder nach Schwächen im Kreuzschienenrouter nachschlagen. Die Ergebnisse werden anschaulich erläutert, eventuelle Sicherheitslücken sind in roter Farbe gekennzeichnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema