Internet Flat Tarife

Netz-Flatrates

Es gibt verschiedene Arten von Tarifen für das mobile Surfen: Ein Pauschalbetrag ist ein Pauschalbetrag im Telekommunikationssektor und wird auf Internet- und Telefonverträge angewendet. In unserem unabhängigen Mobile Internet Flat Vergleich finden Sie: Bei Vodafone erhalten Sie eine Telefon-Flatrate, EU-Roaming und eine Internet-Flatrate. Exklusive Flatrate ohne Datenmengenbegrenzung für maximalen Spaß im WWW.

Geeignete Daten-Tarife für alle

Um Ihnen bei der Nutzung Ihres Mobilfunk-Internets keine Sorgen um die anfallenden Gebühren machen zu müssen, werden alle unsere Mobilfunktarife exklusiv als Pauschaltarife angeboten. Video ansehen, musizieren, E-Mails abspielen - alles ist möglich. Sie können ganz einfach die Stundenpläne von Berlin bis Köln einsehen, etwa 270 E-Mails liest und schreibt oder 2 Std. lang Musiktitel abspielen.

Mit einer Datenmenge von 5 GB können Sie ganze Serien auf einmal ansehen oder Ihre bevorzugte Musik anhören oder neue Musikrichtungen für 15 mitmachen.

YouTube-Vorlagen bald für jedermann kostenfrei verfügbar

Die selbst erstellten Contents für YouTube Originals wird Googles in Zukunft kostenfrei bereitstellen. Welche Besonderheiten gibt es bei der Nutzung von Suchmaschinen wie z. B. Suchmaschinen? Der Anfang der Erfolgsgeschichte war 2015, als Googles in den USA YouTube Red auf den Markt brachte, eine Technologie für Benutzer, die es gegen eine kleine Gebühr ermöglichte, auf YouTube zu malen.

YouTube Red wurde im Januar YouTube Premiumpremium und debütierte in Deutschland: Für 11,99 EUR pro Kalendermonat können Sie auf Original-Heftinhalte ( "YouTube Originals") zurückgreifen, die wie viele andere Contents ausschließlich von Netflix, Amazon Prime Video in Deutschland und anderen Streaming-Services erstellt werden. Jetzt das: Der Zugang zu diesen Inhalten ist jetzt kostenfrei.

Selbstverständlich gehört zu "kostenlos" im Sinn von Google auch das Werben, alles andere wäre eine große Herausforderung gewesen. Selbstverständlich können Premium-Nutzer von YouTube wie vorgesehen ohne jegliche Werbeeinblendungen auf die Content-Aktivitäten zugreifen. Die Fragestellung ist: Was ist die Taktik von Google? Nach Bloombergs Angaben sollte sich das Etat von YouTube für seine ursprünglichen Produktionen nicht vergrößern.

Dies wäre ein großes Hemmnis für eine Wachstumsstrategie, da die Konkurrenten - vor allem Netflix, aber auch Amazon und Apple - viel in diesen Bereichen ausgeben. Schon jetzt sind die Budgetunterschiede gewaltig. Es gibt die Gelegenheit, und Google wird es versuchen. Stehen die YouTube Originals Content in Ihren Augen im Wettbewerb mit Netflix, Amazon und Co.?

Auch interessant

Mehr zum Thema