Internet Flat ohne Telefonanschluss

Die Internet-Flatrate ohne Telefonanschluss

Erfahren Sie, warum die bestehende Telefonleitung für die Datenübertragung genutzt werden kann, aber die Internetverbindung ohne Festnetzanschluss aktiv ist. Aber wenn Sie so viel wie möglich sparen wollen, sind Sie in der Regel ohne ein Komplettpaket besser dran. Auch in diesem Jahr sparen Sie Geld (auch ohne Gutscheincode). einen Flachbildfernseher, Kleiderschrank und einen Esstisch mit zwei Stühlen.

Vorsitzender des Qualitätsausschusses

Über die Firma Facebook: Ich bin 20 Jahre jung, ich benutze Skype und P2. Ja, es ist möglich, je nach Clique ohne WLAN und/oder WLAN zu bestehen und sich zu verwalten, ABER: - Nahezu jeder, der kein WLAN hat, nutzt statt dessen Services wie WhatsApp, es gibt z.B. auch Gruppierungsfunktionen.

  • Wenn du überhaupt keine Social-Media-Dienste benutzt und nur per Telefon, SMS oder E-Mail erreichbar bist, stehst du normalerweise im Hintergrund und wirst nicht zu Parties eingeladen, denn wenn du nicht in der Facebook-Partygruppe bist, wirst du einfach in Vergessenheit geraten. Wer ohne GFK ist, benutzt es nicht aus Datenschutzgründen, ist besorgt, "hat etwas im TV gesehen" und versteht nicht, dass es möglich ist, gefälschte Angaben zu machen, keine Fotos zu hochladen, etc.

Wenigstens in meinem Bekanntenkreis (~ Baujahre 91 bis 94) gibt es noch viele Menschen, die das Internet benutzen, es aber nicht begreifen. Diejenigen, die die Webflat für ihr Handy verlassen haben "Weil sie ohnehin nicht googlen" und sich fragen, warum Facebook und WhatsApp nicht mehr funktioniert, sind mir bekannt.

Diese sind für die Dienstleistungen, die mit jedem beliebigen Handy arbeiten, wie SMS und Telefonate. Die E-Mail ist schwerfällig, kaum jemand verwendet richtige Progamme zur Verwaltung von Nachrichten, der Benutzer 08/15 verwendet die falsche Schnittstelle und schaut dementsprechend nur jede Woch, wenn überhaupt, oder nur, wenn GFK zuvor informiert wurde, hinein.

Sie schreiben heute auf der Website von Google oder WhatsApp. Für die meisten ist es ein einfaches Adreßbuch, Fotobuch, Kalender, Mailbox, Notebook, Organizer, Pinnwand, News-Plattform, alles in einem. Dabei geht es nicht mehr um Freundinnen, sondern darum, alle zusammen zu werfen: Merkwürdig: Verlassene freundschaftliche Beziehungen, die auf der Website von Google gekündigt wurden, werden als wirklich geendet betrachtet, während freundschaftliche Beziehungen, die sich lediglich im Sande verlieren, nicht auflösen.

Für Normalen ist das kein "wirkliches Leben", weshalb man skrupellos beschimpft, missbilligt und belästigt wird. "Sie sollte nicht in eine solche Situation geraten, das war nur für mich nur für dich, es ist nicht so, als ob ich das gesagt hätte. "Externe sind zum Beispiel Freunde auf Facebook mit allen Menschen aus der Schule und poste und schreibe wie alle anderen, werden aber im Klassenzimmer immer noch nicht beachtet.

Da ich kein Handy habe, weil ich es mir nicht erlauben kann und deshalb WhatsApp nicht verwende, bin ich auf der anderen Seite und verstehe nicht, was in der Gruppe steht. "Holen Sie sich WhatsApp, Sie können etwas zu sagen haben. "Es funktioniert ohne Facebooks, aber es funktioniert nicht ohne WhatsApp oder auch nicht.

Aufgrund der 140 Charaktere werden meine Freundschaften von Zwitschern kaum genutzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema