Internet Flat Anbieter

Anbieter von Internet-Flatrates

Bei den meisten Anbietern gibt es weit mehr als nur einen Tarif; in der Regel gibt es mehrere Flatrates, bei denen Preis und Leistung gestaffelt sind. Hier finden Sie eine Liste aller Anbieter und deren Bedingungen. Vorgelagert Holen Sie sich die kostengünstige Flatrate auf ADSL-Basis als reine Internet-Flatrate oder als doppelte Flatrate in Kombination mit einer Telefon-Flatrate. Eine Internet-Flatrate, also eine UMTS-Flatrate, die bei vielen Anbietern verfügbar ist.

Mit LTE Max - Diese Internet Flat Provider können es schaffen!

Nahezu alle großen Anbieter bewerben damit und garantieren ihren Kundinnen und Kunden höchste Schnelligkeit beim Mobile Surfing. Die Datenübertragung mit Hilfe von HTE Max ist wesentlich schneller als mit herkömmlichen LTEs. Der Mobilfunkstandard für den Mobilfunk hat also keine festen Parameter, sondern kann sich an die technische Weiterentwicklung adaptieren und immer weiter ausbaut werden.

Das Anschauen von Video-Clips für den mobilen Einsatz, das Anschauen von Live-TV-Streams im Internet oder die Kommunikation mit Bekannten über Video-Chats ist zur Selbstverständlichkeit geworden. Allen diesen Applikationen ist eines gemeinsam: Sie benötigen die simultane Übermittlung einer großen Datenmenge. Herkömmliche LTEs bieten eine Übertragungsrate von bis zu 100 B/s. Die Übertragungsrate beträgt bis zu 100 MBit/s. Die Bandbreite reicht in etwa aus, um die mit einem schnellen DSL-Anschluss erreichbare Leistung zu erreichen.

Mit LTE Max wird diese Drehzahl nochmals um mehrere Zehnerpotenzen erhöht. Künftig sollen beim Upload von Dateien zwischen 400 und 600 Megabit pro Sekunden erzielt werden. Theoretisch sind auch bis zu 1000 Megabit pro Minute möglich. Die Bezeichnung LTE Max wurde von Marketingexperten entwickelt, um auszudrücken, dass es sich um LTE mit Höchstgeschwindigkeit handele.

Telekom, Voodafone und o2 rüsten ihre LTE-Netze schrittweise auf Höchstgeschwindigkeit um. In einigen Metropolen beispielsweise stellt Wodafone derzeit LTE mit einer Downloadgeschwindigkeit von 500 Megabit pro Minute zur Verfügung. Auch o2 offeriert seit September 2016 Zölle in der LTE Max-Kategorie. Dazu schwiegen die Lieferanten.

Mit dem neuen Mobilfunkstandard können die meisten hochkarätigen Smart-Phones und Tablet-PCs arbeiten. Auf dem Internet findet man eine Liste der betroffenen Endgeräte, die laufend erweitert wird. Die Endgeräte erzielen jedoch nicht die Höchstgeschwindigkeit, die der Mobilfunkstandard tatsächlich bereitstellt. Glücklicherweise ist der neue Preis im Schnitt nicht teuerer als der langsamer werdende Mobilfunkstandard LTE oder LTE+.

Wieviel Sie pro Kalendermonat für Ihre LTE Allnet Flat bezahlen müssen, hängt nicht von der Geschwindigkeit des Surfens ab, sondern von der Datenmenge, die Ihnen der Anbieter zur Verfuegung gestellt hat. Weil ein schneller Mobilfunkstandard wie LTE Max den Datenkonsum deutlich erhöht, ist es in der Praxis wenig sinnvoll, einen Preis mit geringem Datenaufkommen zu vereinbaren.

Auch interessant

Mehr zum Thema